WM 2018 Gruppe E


Brasiliens Wiedergutmachung?

In Gruppe E ist der Rekordweltmeister aus Brasilien auf Wiedergutmachung aus. Nach der großen Enttäuschung bei der Heim WM von 2014 will man nun in Russland endlich die Hexa, den schsten WM Titel, mit der Selecao holen. Die Gruppe mit den Mannschaften aus Brasilien, der Schweiz, Costa Rica und Serbien wird jedoch sicherlich kein Selbstläufer. Wir werfen einen Blick auf die Mannschaften, die Tabelle, den Spielplan und die Favoriten in WM Gruppe D. Wird Brasilien als Favorit die Gruppe gewinnen?

Die brasilianische Startaufstellung gegen Deutschland am 27.März 2018: (Torwart Alisson, Casemiro, Paulinho, Thiago Silva, Fernandinho, Miranda, (vorne) Dani Alves, Willian, Marcelo, Gabriel Jesus und Philippe Coutinho (Patrik STOLLARZ / AFP)

Die brasilianische Startaufstellung gegen Deutschland am 27.März 2018: (Torwart Alisson, Casemiro, Paulinho, Thiago Silva, Fernandinho, Miranda, (vorne) Dani Alves, Willian, Marcelo, Gabriel Jesus und Philippe Coutinho (Patrik STOLLARZ / AFP)

Welche Mannschaften spielen in WM Gruppe E?

Der Rekordweltmeister aus Brasilien wurde als Gruppenkopf in Gruppe E gelost. Im Augenblick zittert die Selecao nach einer tollen Qualifikation in Südamerika jedoch noch um ihren Superstar Neymar Jr. der noch bis zum WM start verletzt ausfallen wird. Aus Topf 2 wurde den Brasilianern die Mannschaft der Eidgenossen aus der Schweiz zugelost. Die Schweizer mussten trotz einer bärenstarken Qualifikation den Umweg über die Playoffs gehen und ihre Stars Embolo, Xhaka und Shaquiri scheinen in guter Form zu sein. Aus Topf drei wurde Costa Rica in die Gruppe gelost. Die Mannschaft überraschte bei der letzten WM alle Experten als sie eine Gruppe mit Italien, Uruguay und England gewannen und bis ins Viertelfinale vorstießen. Aus Topf 4 wurde Serbien in die Gruppe gelost. Die Serben gelten unter Expterten als stärkstes Team aus Topf 4 und konnten in der Qualifikation überzeugen.

Die Tabelle der WM Gruppe E

Nr.TeamSpieleGUVToreTordiff.Punkte
1Brasilien 32105:1+45
2Schweiz31205:4+15
3Serbien31022:4-23
4Costa Rica30122:5-31

Der Spielplan der WM Gruppe E

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
17.06.201814:00Costa Rica0:1SerbienSamara-Arena
20:00Brasilien 1:1SchweizRostow-Arena
22.06.201814:00Brasilien 2:0Costa RicaSt. Petersburg-Stadion
20:00Serbien1:2SchweizKaliningrad-Stadion
27.06.201820:00Serbien0:2Brasilien Spartak-Stadion
20:00Schweiz2:2Costa RicaNischni-Nowgorod-Stadion

Wer sind die Favoriten in WM Gruppe E?

Es ist äußerst schwer neben den klaren Favoriten aus Brasilien eine zweite Mannschaft für das Achtelfinale zu wählen. Brasilien hat sich nach der WM 2014 erneuert und verjüngt und ist auch ohne Neymar sehr gefährlich. Ein spieler auf den man neben Neymar achten sollte ist Gabriel Jesus von Manchester City!

Die Schweiz hat gegen Gegner auf ihrem Niveau fast immer tolle Leistungen gezeigt, gegen die großen Namen im Fussball konnte man jedoch in den letzten Jahren nichts zählbares erreichen. Dies will die Mannschaft bei diesem Turnier sicherlich endlich ändern.

Die Mannschaft aus Costa Rica ist immernoch gefährlich, aber mittlerweile etwas überaltert und nicht mehr so stark wie noch 2014. Serbien gilt als große Unbekannte in der Gruppe, hat jedoch gute Chancen auf den zweiten Platz zu kommen. Die Schweiz, Costa Rica und Serbien werden aller wahrscheinlichkeit nach Platz 2 unter sich ausmachen – Diagnose: Ausgang unbekannt!


Das neue WM Trikot 2018 kaufen