14.11.2017, 20:45 Uhr
2:2

Liveticker | ARD Livestream
Aufstellung
Vorbericht | Spielbericht
Die französische Nationalmannschaft
10.11.2017, 21:00 Uhr
0:0

Liveticker & ZDF Livestream
Aufstellung
Vorbericht | Spielbericht
Die englische Nationalmannschaft

Bayer 04 Leverkusen Trikots


Die aktuellen Bayer 04 Leverkusen Trikots als auch die Retrotrikots von Bayer

Bayer 04 Leverkusen LogoBayer 04 Leverkusen, auch bekannt als Werkself, ist einer der bekanntesten deutschen Fußballvereine. Seit ihrem Aufstieg im Jahr 1979 ist die Mannschaft ein fester Bestandteil der Bundesliga und darüber hinaus auch überaus erfolgreich. Auch wenn Bayer 04 Leverkusen oft als „Vizekusen“ verhöhnt worden ist, ist es der Mannschaft durchaus gelungen einige prestigeträchtige Titel zu erreichen.

Leverkusen´s Startaufstellung in der UEFA Champions League gegen den AS Monaco FC in Leverkusen am 7. Dezember 2016. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Leverkusen´s Startaufstellung in der UEFA Champions League gegen den AS Monaco FC in Leverkusen am 7. Dezember 2016. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

 

Die Erfolge von Bayer 04 Leverkusen

So gewann die Mannschaft im Jahr 1988 den UEFA-Pokal und im Jahr 1993 den DFB-Pokal. Neben dem Gewinn des UEFA-Pokals war sicherlich das Erreichen des Champions-League-Finales im Jahr 2002 der größte internationale Triumph Leverkusens. Im selben Jahr erreichte die Werkself auch den 2. Platz in der Bundesliga. Insgesamt wurde die Mannschaft ganze fünf Mal Vizemeister. Die Rot-Weiß-Schwarzen tragen ihre Heimspiele in der BayArena aus, die mit rund 30.000 Plätzen zwar zu den kleineren Stadien in der Bundesliga gehört, dafür jedoch durch ihr außergewöhnliches Design als das „Schmuckkästchen“ der Liga bekannt ist. In der letzten Bundesligasaison konnte die Werkself einen soliden 3. Platz erreichen und sich somit direkt für die Champions League Saison 2016/2017 qualifizieren, wo der Verein in der Gruppenphase in der Gruppe Monaco, Tottenham und ZSKA Moskau trifft.

Nachrichten zu Bayer 04 Leverkusen
  • Posts not found

Bei Bayer 04 Leverkusen konnten in den vergangenen Jahrzehnten viele Spieler von Weltniveau betrachtet werden, die für lange Zeit dem Verein verbunden geblieben sind. Zu den bekanntesten Spielern gehören neben dem ehemaligen Kapitän der deutschen Nationalmannschaft Michael Ballack auch der Mittelfeldspieler Zé Roberto sowie Emerson. Weitere Legenden des Vereins sind der heutige Manager Rudi Völler oder der Stürmer Ulf Kirsten, der mit 181 Treffern der Rekordtorschütze und unumstrittenes Idol des Vereins ist. In jüngerer Zeit trumpfte Leverkusen regelmäßig mit jungen Talenten wie Rene Adler, Gonzalo Castro oder Simon Rolfes auf. Der nachfolgende Artikel wirft einen Blick auf die Trikots der Werkself von der Vergangenheit bis in die laufende Saison.

Aktuelle deutsche Nationalspieler des Bayer 04 Leverkusen

In dem Leverkusener Kader sind einige Nationalspieler der deutschen Mannschaft unter Nationaltrainer Löw zu finden. Insgesamt fünf Spieler der Werkself laufen regelmäßig in der Mannschaft auf. Zu Beginnen ist mit Torhüter Bernd Leno, der als dritter Torwart drei Spiele absolvieren durfte. In der Abwehr laufen mit Jonathan Tah und Benjamin Henrichs zwei junge Spieler auf. Abgerundet wird diese Auswahl von dem Linksaußen Julian Brandt und dem Rechtsaußen Karim Bellarabi im Mittelfeld.

Der gesamte DFB-Kader.

Wolfsburg’s Brazilian midfielder Luiz Gustavo (R) and Leverkusen’s striker Karim Bellarabi vie for the ball during the German first division Bundesliga football match Bayer 04 Leverkusen vs VfL Wolfsburg in Leverkusen, western Germany on February 14, 2015. AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
RESTRICTIONS – DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER MATCH. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Aktuelle internationale Nationalspieler bei Bayer 04 Leverkusen

Als internationale Nationalspieler sind im Kader von Bayer 04 Leverkusen mit Aleksandar Dragovic und Julian Baumgartlinger gleich zwei Österreicher zu finden. Darüber hinaus ist auch Mittelstürmer Chicarito zu nennen, der es in der mexikanischen Nationalmannschaft schon auf 86 Einsätze gebracht hat. Admir Mehmidi spielt für die schweizer Eidgenossen, während Charles Arangui für die chilenische Nationalmannschaft aufläuft. Abgerundet wird die Auswahl der Nationalspieler von den beiden Türken Hakan Chalhanoglu und Ömer Toprak.

Die aktuellen Bayer 04 Leverkusen Trikots in der Saison 2016/2017

In der aktuellen Saison verfügt die Elf aus Leverkusen gleich über vier verschiedene Trikots. Das klassische Heimtrikot, das Auswärtstrikot, ein Ausweichtrikot sowie ein Trikot in der „Bayer-Edition“. Das Heimtrikot ist dabei in den Farben schwarz und rot gestaltet. Dabei ist die Grundfarbe des Trikots schwarz, das mit horizontalen roten Streifen durchzogen ist. Im Brustbereich befinden sich elf rote Streifen, die für die Werkself spielen. Auf der Brust trägt das Trikot den Schriftzug des Sponsors Barmenia, links darüber das Logo des Ausrüsters Jako und rechts daneben das Emblem des Clubs selbst.

Jetzt die Bayer 04 Leverkusen -Trikots kaufen

Das Auswärtstrikot ist in der Grundfarbe Rot gehalten. Darüber sieht sich diagonal von links unten nach rechts oben ein schwarzer Balken über das Trikot. Ein besonderer Hingucker ist die Leverkusener Skyline, die auf der Innenseite des Trikots verewigt wurde, ebenso wie der Schriftzug „Werkself“. Ebenso wie bei dem Heimtrikot befinden sich auf dem Away-Trikot die Schriftzüge des Sponsors, Ausrüsters und das Wappen des Vereins selbst.

Das Ausweichtrikot von Bayer 04 Leverkusen ist in der Grundfarbe weiß gestaltet. Darüber ziehen sich wie im Heimtrikot rote Streifen, wobei sich auf der Höhe des Ausrüsterschriftzugs ein rot-schwarzer Balken befindet, der das Trikot aufpeppt. Diese Trikots kommen in der Regel bei internationalen Spielen und im DFB-Pokal zum Einsatz.

Ein besonderes Highlight für Leverkusen-Fans ist das Trikot der Bayer-Edition. Dieses hebt sich im Design deutlich von den anderen Trikots ab. So sind die Ärmel des Trikots in einem hellen blau, ebenso wie die rechte Seite des Trikots, während die linke Seite in einem satten Grün gestaltet ist. Der Rücken des Trikots ist blau. Beide Seiten werden durch horizontale weiße Striche miteinander verbunden. Dieses Trikot soll die enge Verbundenheit zwischen dem Verein und seinem Mutterkonzern Bayer unterstreichen.

Vergangene Trikots – Retrotrikots

Wolfsburg's Kevin De Bruyne gegen Leverkusen's Lars Bender und Roberto Hilbert 2015. AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Wolfsburg’s Kevin De Bruyne gegen Leverkusen’s Lars Bender und Roberto Hilbert 2015. AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Farben und Sponsoren der alten Bayer 04 Leverkusen Trikots.

Die Farben des Bayer 04 Trikots

Die Trikots des Vereins sind geprägt von der engen Partnerschaft mit der „Mutter“ des Vereins, dem Pharma- und Chemiekonzerns Bayer, der seine Heimat in Leverkusen hat. Bis zum Jahr 2000 trugen die Leverkusener so stets das Logo von Bayer oder ein Produkt des Unternehmens (beispielsweise Aspirin in den Saisons zwischen 1997 und 2000) auf der Brust. Das erste Bundesligatrikot Leverkusens aus dem Jahr 1978 war in einem satten Rot gehalten und trug nichts anderes als das Bayer-Logo mit der Unterschrift „04“. Ausrüster des Vereins war zu dieser Zeit noch adidas. In den nachfolgenden Jahren änderte sich am Grunddesign der Trikots wenig, nur wurde ab und an auch in weiß gespielt (so beispielsweise in den Jahren 1987-1990).

Die Sponsoren des Bayer 04 Trikots

Auffällig war das Trikot in der Saison 1991/1992, das ein verspieltes rot-weiß Muster verwendete. Einen ersten Bruch in den Farben des Vereins stellte das Ausweichtrikot in der Saison 1993/1994 dar, das in einem ultramarinblau mit zwei weißen Streifen gestaltet war. Auch in der Saison 1996/1997 wurde bei dem Auswärtstrikot etwas Neues ausprobiert, dieses war komplett gelb. Ebenfalls hervorzuheben ist das grün-dunkelblau karierte Auswärtstrikot aus der Bundesligasaison 1997/1998. Eine kleine Revolution brach ab dem Jahr 2000 an. Ab diesem Zeitpunkt wechselten regelmäßig die Sponsoren des Vereins. Zunächst wurde Leverkusen von der RWE-Tochter savanza gesponsert, wobei der Verein zu dieser Zeit ein schlichtes rot-schwarz gestreiftes Trikot trug.

Außergewöhnliche Farben

Ab dem Jahr 2001 übernahm dann RWE selbst das Sponsoring des Vereins. Unter RWE trugen die Leverkusener dann auch wieder blaue Auswärtstrikots, die die schlicht-weißen der vorherigen Saisons ablösten. Ab 2007 (bis 2009) sponserte dann TelDaFax den Verein. Zu dieser Zeit, wieder von adidas ausgestattet, kehrte der Verein wieder zu einfarbigen Trikots in Rot (Heim) und weiß (auswärts) zurück. Von 2011 bis 2013 wurde Leverkusen dann von dem Unternehmen sunpower gefördert. Interessant zu dieser Zeit war vor allem das Auswärtstrikot, das in einem edlen weiß-bronze Look aufwarten konnte. Bevor Leverkusen dann zu seinem aktuellen Sponsor wechselte, trug die Werkself das Logo von LG auf der Brust. Auch hier wurde ein einfarbiges Design beibehalten, wobei in der Saison 2015/2016 erstmals wieder bei einem Heimtrikot ein Streifendesign in rot und schwarz gewählt wurde.

Fotogalerie Retrotrikots von Bayer 04 Leverkusen


Das WM 2018 Trikot