WM 2022 Qualifikation im Rest der Welt ** Spielabbruch in Südamerika * Quali in Afrika, Asien, Nord- und Mittelamerika

Die 22. Fußball-Weltmeisterschaft findet zwischen dem 21. November und 18. Dezember 2022 in Katar statt. Zwischen dem 1. und 9. September gab es Länderspiele der WM 2022 Qualifikation in allen Kontinentalverbänden der FIFA (UEFA, CONMEBOL, CAF, AFC, CONCACAF und OFC). Wer hat gute Aussichten auf eine WM-Teilnahme? Wie verliefen die Spiele im Rest der Welt?

WM 2022 Qualifikation im Rest der Welt * Spielabbruch in Südamerika * Quali in Afrika, Asien, Nord- und Mittelamerika / AFP PHOTO / Martin BERNETTI
WM 2022 Qualifikation im Rest der Welt * Spielabbruch in Südamerika * Quali in Afrika, Asien, Nord- und Mittelamerika / AFP PHOTO / Martin BERNETTI

WM 2022 Qualifikation * Wer qualifiziert sich für die WM?

Neben Gastgeber Katar qualifizieren sich 31 Teams für die Weltmeisterschaft. 13 Teilnehmer werden in den European Qualifiers ermittelt. Afrika entsendet 5 Teams zur WM 2022. Außerdem kommen mindestens 4 Teams aus Asien und Südamerika sowie mindestens 3 Teams aus Nord- und Mittelamerika.

Zwei weitere WM-Teilnehmer werden im Juni 2022 in internationalen Playoffs ausgespielt. Die 4 Playoff-Teilnehmer kommen aus Asien, Ozeanien, Südamerika sowie Nord- und Mittelamerika.

Der aktuelle WM Quali Stand nach 6 von 10 Spieltagen in Europa + Rest der Welt

Teil 1  – WM Quali Gruppen A bis E

Teil 2  – WM Quali Gruppen F bis J

Teil 3 – WM Quali in der Rest von der Welt

WM 2022 Qualifikation * Wer ist bereits qualifiziert?

Bisher ist noch keine Nationalmannschaft außer Katar für die WM qualifiziert. Allerdings haben einige Teams bereits im September 2021 sehr gute Aussichten auf die WM-Teilnahme. Dazu zählen Brasilien, Argentinien, Australien, Mexiko und weitere europäische Teams.

WM 2022 Qualifikation * Südamerika

TabelleSpielplan
#qualifiziert?MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇧🇷 Brasilien13112027:42335
2🇦🇷 Argentinien1385020:61429
3🇪🇨 Ecuador1472523:131023
4🇨🇴 Kolumbien1438316:17-117
5🇵🇪 Peru1452715:20-516
6🇨🇱 Chile1444615:16-116
7🇺🇾 Uruguay1444614:21-716
8🇧🇴 Bolivien1443720:28-815
9🇵🇾 Paraguay142759:18-913
10🇻🇪 Venezuela1421119:25-167
DatumZeitHeimErg.Ausw.
➤ 1. Spieltag
09.10.20200:30🇵🇾 Paraguay2:2 (0:0)🇵🇪 Peru
0:45🇺🇾 Uruguay2:1 (1:0)🇨🇱 Chile
2:30🇦🇷 Argentinien1:0 (1:0)🇪🇨 Ecuador
10.10.20201:30🇨🇴 Kolumbien3:0 (3:0)🇻🇪 Venezuela
2:30🇧🇷 Brasilien5:0 (2:0)🇧🇴 Bolivien
➤ 2. Spieltag
13.10.202022:00🇧🇴 Bolivien1:2 (1:1)🇦🇷 Argentinien
23:00🇪🇨 Ecuador4:2 (2:0)🇺🇾 Uruguay
14.10.20200:00🇻🇪 Venezuela0:1 (0:0)🇵🇾 Paraguay
2:00🇵🇪 Peru2:4 (1:1)🇧🇷 Brasilien
2:30🇨🇱 Chile2:2 (2:1)🇨🇴 Kolumbien
➤ 3. Spieltag
12.11.202021:00🇧🇴 Bolivien2:3 (1:0)🇪🇨 Ecuador
13.11.20201:00🇦🇷 Argentinien1:1 (1:1)🇵🇾 Paraguay
21:30🇨🇴 Kolumbien0:3 (0:1)🇺🇾 Uruguay
14.11.20200:00🇨🇱 Chile2:0 (2:0)🇵🇪 Peru
1:30🇧🇷 Brasilien1:0 (0:0)🇻🇪 Venezuela
➤ 4. Spieltag
17.11.202022:00🇻🇪 Venezuela2:1 (1:1)🇨🇱 Chile
22:00🇪🇨 Ecuador6:1 (4:1)🇨🇴 Kolumbien
18.11.20200:00🇺🇾 Uruguay0:2 (0:2)🇧🇷 Brasilien
0:00🇵🇾 Paraguay2:2 (1:2)🇧🇴 Bolivien
1:30🇵🇪 Peru0:2 (0:2)🇦🇷 Argentinien
➤ 5. Spieltag
10.10.202122:00🇧🇴 Bolivien1:0 (0:0)🇵🇪 Peru
22:30🇻🇪 Venezuela2:1 (1:1)🇪🇨 Ecuador
23:00🇨🇴 Kolumbien0:0 (0:0)🇧🇷 Brasilien
11.10.20211:30🇦🇷 Argentinien3:0 (2:0)🇺🇾 Uruguay
2:00🇨🇱 Chile2:0 (0:0)🇵🇾 Paraguay
➤ 6. Spieltag
05.09.202121:00🇧🇷 Brasilienabgebr.🇦🇷 Argentinien
23:00🇪🇨 Ecuador0:0 (0:0)🇨🇱 Chile
06.09.20210:00🇺🇾 Uruguay4:2 (2:0)🇧🇴 Bolivien
0:00🇵🇾 Paraguay1:1 (1:0)🇨🇴 Kolumbien
3:00🇵🇪 Peru1:0 (1:0)🇻🇪 Venezuela
➤ 7. Spieltag
03.06.202122:00🇧🇴 Bolivien3:1 (1:1)🇻🇪 Venezuela
04.06.20210:00🇺🇾 Uruguay0:0 (0:0)🇵🇾 Paraguay
2:00🇦🇷 Argentinien1:1 (1:1)🇨🇱 Chile
4:00🇵🇪 Peru0:3 (0:1)🇨🇴 Kolumbien
05.06.20212:30🇧🇷 Brasilien2:0 (0:0)🇪🇨 Ecuador
➤ 8. Spieltag
08.06.202123:00🇪🇨 Ecuador1:2 (0:0)🇵🇪 Peru
09.06.20210:30🇻🇪 Venezuela0:0 (0:0)🇺🇾 Uruguay
1:00🇨🇴 Kolumbien2:2 (0:2)🇦🇷 Argentinien
2:30🇵🇾 Paraguay0:2 (0:1)🇧🇷 Brasilien
3:30🇨🇱 Chile1:1 (0:0)🇧🇴 Bolivien
➤ 9. Spieltag
02.09.202122:00🇧🇴 Bolivien1:1 (0:0)🇨🇴 Kolumbien
23:00🇪🇨 Ecuador2:0 (0:0)🇵🇾 Paraguay
03.09.20212:00🇻🇪 Venezuela1:3 (0:1)🇦🇷 Argentinien
3:00🇵🇪 Peru1:1 (1:1)🇺🇾 Uruguay
3:00🇨🇱 Chile0:1 (0:0)🇧🇷 Brasilien
➤ 10. Spieltag
10.09.20210:30🇺🇾 Uruguay1:0 (0:0)🇪🇨 Ecuador
0:30🇵🇾 Paraguay2:1 (1:0)🇻🇪 Venezuela
1:00🇨🇴 Kolumbien3:1 (2:0)🇨🇱 Chile
1:30🇦🇷 Argentinien3:0 (1:0)🇧🇴 Bolivien
2:30🇧🇷 Brasilien2:0 (2:0)🇵🇪 Peru
➤ 11. Spieltag
08.10.20211:00🇺🇾 Uruguay0:0 (0:0)🇨🇴 Kolumbien
1:00🇵🇾 Paraguay0:0 (0:0)🇦🇷 Argentinien
1:30🇻🇪 Venezuela1:3 (1:0)🇧🇷 Brasilien
2:30🇪🇨 Ecuador3:0 (3:0)🇧🇴 Bolivien
3:00🇵🇪 Peru2:0 (1:0)🇨🇱 Chile
➤ 12. Spieltag
14.10.202122:00🇧🇴 Bolivien4:0 (1:0)🇵🇾 Paraguay
23:00🇨🇴 Kolumbien0:0 (0:0)🇪🇨 Ecuador
15.10.20211:30🇦🇷 Argentinien1:0 (1:0)🇵🇪 Peru
2:00🇨🇱 Chile3:0 (2:0)🇻🇪 Venezuela
2:30🇧🇷 Brasilien4:1 (2:0)🇺🇾 Uruguay
➤ 13. Spieltag
11.11.202122:00🇪🇨 Ecuador1:0 (1:0)🇻🇪 Venezuela
12.11.20210:00🇵🇾 Paraguay0:1 (0:0)🇨🇱 Chile
1:30🇧🇷 Brasilien1:0 (0:0)🇨🇴 Kolumbien
3:00🇵🇪 Peru3:0 (3:0)🇧🇴 Bolivien
13.11.20210:00🇺🇾 Uruguay-:-🇦🇷 Argentinien
➤ 14. Spieltag
16.11.202121:00🇧🇴 Bolivien 3:0 (2:0) 🇺🇾 Uruguay
22:00🇻🇪 Venezuela 1:2 (0:1) 🇵🇪 Peru
17.11.20210:00🇨🇴 Kolumbien 0:0 (0:0) 🇵🇾 Paraguay
0:30🇦🇷 Argentinien 0:0 (0:0) 🇧🇷 Brasilien
1:15🇨🇱 Chile 0:2 (0:1) 🇪🇨 Ecuador
➤ 15. Spieltag
20.01.2022🇨🇴 Kolumbien-:-🇵🇪 Peru
🇻🇪 Venezuela-:-🇧🇴 Bolivien
🇵🇾 Paraguay-:-🇺🇾 Uruguay
🇨🇱 Chile-:-🇦🇷 Argentinien
🇪🇨 Ecuador-:-🇧🇷 Brasilien
➤ 16. Spieltag
25.01.2022🇺🇾 Uruguay-:-🇻🇪 Venezuela
🇵🇪 Peru-:-🇪🇨 Ecuador
🇧🇷 Brasilien-:-🇵🇾 Paraguay
🇧🇴 Bolivien-:-🇨🇱 Chile
🇦🇷 Argentinien-:-🇨🇴 Kolumbien
➤ 17. Spieltag
24.03.2022🇺🇾 Uruguay-:-🇵🇪 Peru
🇨🇴 Kolumbien-:-🇧🇴 Bolivien
🇧🇷 Brasilien-:-🇨🇱 Chile
🇵🇾 Paraguay-:-🇪🇨 Ecuador
🇦🇷 Argentinien-:-🇻🇪 Venezuela
➤ 18. Spieltag
29.03.2022🇵🇪 Peru-:-🇵🇾 Paraguay
🇻🇪 Venezuela-:-🇨🇴 Kolumbien
🇧🇴 Bolivien-:-🇧🇷 Brasilien
🇨🇱 Chile-:-🇺🇾 Uruguay
🇪🇨 Ecuador-:-🇦🇷 Argentinien

Spielabbruch Brasilien gegen Argentinien

Am 5. September 2021 sollte das Top-Spiel der südamerikanischen WM-Quali Brasilien gegen Argentinien stattfinden. Allerdings wurde das Spiel wenige Minuten nach dem Anpfiff wieder abgebrochen. Grund war ein Verstoß der argentinischen Nationalmannschaft gegen Corona-Bestimmungen. Es ging um den Einsatz von 4 Argentinien-Profis von englischen Clubs. England steht in Brasilien auf einer Pandemie-Liste, die eine Einreise aus England verbietet. Nach fünf Minuten beendeten Beamte das Spiel. Schiedsrichter Jesus Valenzuela brach die Partie ab.

Südamerika WM-Quali * Wie verliefen die Spiele?

Die südamerikanische WM 2022 Qualifikation besteht aus einer Art Mini-Liga. Die 10 Nationalmannschaften spielen zweimal gegeneinander – die besten vier Teams sind bei der WM 2022 dabei. Der Tabellenfünfte qualifiziert sich für die internationalen Playoffs. Die Spieltage 7 bis 9 wurden Anfang September 2021 ausgespielt. Die WM-Quali dauert noch bis Ende März 2022.

Am 7. Spieltag konnten Argentinien, Ecuador und Brasilien einen Sieg erringen. Außerdem spielte Peru 1:1 gegen Uruguay. Der 8. Spieltag wurde vom Spielabbruch in São Paulo überschattet. Weiterhin holten Uruguay und Peru 3 Punkte. Am 9. Spieltag gab es 5 Heimsiege für Paraguay, Uruguay, Kolumbien, Argentinien und Brasilien.

In der Tabelle führt Brasilien souverän mit 24 Punkten aus 8 Spielen – eine perfekte Ausbeute. Dahinter folgt Argentinien mit 18 Punkten – die Albiceleste ließ Punkte bei den Remis gegen Paraguay, Chile und Kolumbien. Auf dem dritten Tabellenplatz liegt Uruguay mit 15 Punkten. Ecuador und Kolumbien folgen mit 13 Zählern. Paraguay (11 Punkte), Peru (8), Chile (7), Bolivien (6) und Venezuela (4) liegen auf den Plätzen 6 bis 10.

WM 2022 Qualifikation * Afrika * Wie verliefen die Spiele?

Die WM 2022 Qualifikation in Afrika befindet sich in der zweiten Runde. Insgesamt sind 40 Teams in 10 Gruppen dabei. Die 10 Gruppensieger kommen in die dritte Runde. Dort werden die 5 WM-Teilnehmer im K.O.-Modus ermittelt. Anfang September 2021 fanden die ersten 2 Spieltage der zweiten Runde statt – die Entscheidung in Runde zwei fällt im November 2021.

Einen perfekten Start mit zwei Siegen hatten die Nationalmannschaften von Tunesien (Gruppe B), Nigeria (Gruppe C), Libyen (Gruppe F) und Senegal (Gruppe H).

Algerien startete mit einem 8:1 Sieg gegen Dschibuti in Gruppe A. Allerdings folge ein 1:1 gegen Burkina Faso. Algerien und Burkina Faso punktgleich sind mit 4 Zählern.

In der spannenden Gruppe D spielen Elfenbeinküste und Kamerun gegeneinander. Das Duell am 2. Spieltag gewann Elfenbeinküste mit 2:1. Allerdings holte Elfenbeinküste gegen Mosambik nur ein 0:0.

Eine große Überraschung der Afrika WM-Quali war das 1:1 zwischen Gabun und Ägypten in Afrikas WM-Quali Gruppe F, die von Libyen angeführt wird.

Weiterhin ist die Gruppe G äußerst spannend. Südafrika und Ghana treffen aufeinander. Südafrika gewann das erste Spiel gegen Ghana mit 1:0 und holte sich die Tabellenführung.

In Gruppe I wurde das Top-Spiel Guinea gegen Marokko abgesagt. Nach einem Putschversuch in Guinea wurde das Marokko-Team evakuiert und das Spiel verschoben.

WM 2022 Qualifikation * Asien * Wie verliefen die Spiele?

Die WM 2022 Qualifikation in Asien befindet sich in der entscheidenden dritten Runde. Insgesamt spielen 12 Teams in 2 Sechsergruppen. Die Gruppenersten und Gruppenzweiten sind für die WM 2022 qualifiziert. Die Gruppendritten spielen den Teilnehmer der internationalen Playoffs aus. Anfang September 2021 wurden die ersten beiden Spieltage ausgetragen. Die entscheidenden Spieltage sind im März 2022.

In Asien-Gruppe A führen Iran (6 Punkte) und Südkorea (4 Punkte) vor den weiteren Nationalmannschaften. Die Teams haben eine perfekte Ausgangslage für die WM-Teilnahme. Weiterhin sind VAE, Syrien, Libanon und Irak dabei.

In Asien-Gruppe B sind Australien und Saudi-Arabien mit zwei Siegen gestartet. Außerdem haben Japan und Oman einen Sieg geholt. Japan verlor am ersten Spieltag überraschend gegen Oman. Diese Asien-Gruppe B wird noch sehr spannend. Vietnam und China haben nur Außenseiterchancen.

WM 2022 Qualifikation * Nord- und Mittelamerika * Wie verliefen die Spiele?

Die WM 2022 Qualifikation Nord- und Mittelamerika ist in der entscheidenden dritten Runde. In der letzten Runde sind 8 Teams in einer Gruppe. Nach 14 Spieltagen stehen 3 WM-Teilnehmer fest – die drei besten Nationalmannschaften sind qualifiziert. Der Tabellenvierte ist bei den internationalen Playoffs dabei. Anfang September 2021 fanden die ersten 3 Spieltage der Achtergruppe statt.

Am 1. Spieltag konnte nur Mexiko einen Sieg gegen Jamaika holen. Kanada, Vereinigte Staaten, Panama, Costa Rica, Honduras und El Salvador haben am 1. Spieltag nur einen Punkt geholt.

Am 2. Spieltag gab es das Duell Vereinigte Staaten gegen Kanada. Die kanadische Nationalmannschaft konnte ein 1:1-Unentschieden entführen – eine gute Leistung zeigte Kanadas Anthony Davies (FC Bayern). Außer holten Mexiko und Panama drei Punkte.

Am 3. Spieltag gewannen Vereinigte Staaten und Kanada ihr Spiel jeweils mit einem 3-Tore-Vorsprung. Außerdem spielten Panama und Mexiko sowie Costa Rica und Jamaika 1:1.

Nach drei Spieltagen liegt Mexiko auf Platz eins mit 7 Punkten. Dahinter folgen Kanada, Vereinigte Staaten und Panama mit 5 Punkten. Jamaika ist mit einem Punkt Tabellenletzter – alle anderen Teams haben 2 Punkte.

Der aktuelle WM Quali Stand nach 6 von 10 Spieltagen in Europa + Rest der Welt

Teil 1  – WM Quali Gruppen A bis E

Teil 2  – WM Quali Gruppen F bis J

Teil 3 – WM Quali in der Rest von der Welt