20 Uhr
1:0


Confed Cup Finale am 02.07.2017
Deutschland gegen Chile am 02.07.2017
Alles zur Nationalmannschaft von Chile

Aufstellung
20 Uhr
4:1

Das letzte Länderspiel am 29.06.2017
Deutschland gegen Mexiko am 29.06.2017
Alles zur Nationalmannschaft von Mexiko
Alle Länderspiele 2017 | Confed Cup 2017 | www.Confed-Cup.de | Confed Cup Spielplan | ARD Live heute Deutschland gegen Mexiko | ZDF live heute Deutschland gegen Chile

WM 2018 Qualifikation Gruppe I


Die Gruppe I hat die Ehre eine neue Nationalmannschaft zu begrüßen. Kosovo wurde erst am 13. Mai 2016 als 210. FIFA-Mitglied aufgenommen und darf zum ersten Mal in seiner Verbandsgeschichte bei einer WM-Qualifikation teilnehmen. Auf die noch junge Fußballnation warten schwere Aufgaben. Mit Kroatien, Türkei, Ukraine und Island muss es der Neuling gleich mit vier EM-Teilnehmern aufnehmen. Einen echten Favoriten in dieser Gruppe zu nennen ist nicht leicht. Dennoch sind die Kroaten aufgrund ihrer exzellenten Einzelspieler und internationale Erfahrung ihren Gegner einen Schritt voraus. Mit dem EM-Viertelfinalisten Island kommt ein weiterer unangenehmer Gegner für die großen Fußballnationen Kroatien und die Türkei. Das Duell Türkei – Island gab es bereits bei der EM-Qualifikation. Das Auftaktspiel konnten die Skandinavier mit 3:0 gewinnen. Das kleine Finale im Rückspiel gewann die Türkei mit 1:0 und löste somit als bester Dritter das Ticket nach Frankreich. Während Island bei der EM bis ins Viertelfinale kam, schied Türkei in der Gruppe D hinter Kroatien und Spanien als Dritter aus. Für Kroatien war das Achtelfinale der Endspurt. Die Ukraine hingegen trat gar punkt- und torlos die Heimreise an.

Die Nationalmannschaft von Kroatien in der Startaufstellung gegen Ukraine in Zagreb am 24.März 2017 in der WM 2018 Qualifikation. / AFP PHOTO / STRINGER

Die Nationalmannschaft von Kroatien in der Startaufstellung gegen Ukraine in Zagreb am 24.März 2017 in der WM 2018 Qualifikation. / AFP PHOTO / STRINGER

WM 2018 | WM Quali Spielplan
WM Quali Gruppe A | WM Quali Gruppe BWM Quali Gruppe C | WM Quali Gruppe D
WM Quali Gruppe E | WM Quali Gruppe FWM Quali Gruppe G | WM Quali Gruppe H
WM Quali Gruppe I | WM Quali Südamerika

Tabelle der Gruppe I

Nr.MannschaftSpGUVTorePunkte
1.Kroatien6411+913
2.Island 6411+313
3.Türkei 6321+511
4.Ukraine 6321+411
5.Finnland 6014-61
6.Kosovo 6014-151

1.Spieltag der Gruppe I: Erster Pflichtspiel-Punkt für Kosovo

Das Topspiel der Gruppe I zwischen Kroatien und der Türkei fand aufgrund einer Sperre, die der Weltfußballverband Fifa aufgrund eines Fehlverhaltens der kroatischen Fans Kroatien verhängt hatte, unter Ausschluss der Zuschauer statt. Vor den leeren Rängen schenkten sich beide Teams nicht viel. Erst in der 44. Spielminute zeigte der Unparteiische nach einem Foul von Ismail Köybasi an Luka Modric zurecht auf den Punkt. Ivan Rakitic ließ sich die Chance nicht nehmen und brachte den Gastgeber in Front. Nur eine Minute später glich Leverkusen-Akteur Hakan Calhanoglu per Freistoß aus und sorgte für das endgültige Resultat. Auch die anderen Gruppen-Konrahenten holten einen Zähler. Denn die Ukraine und Island wie auch Finnland und Kosovo trennten sich jeweils mit 1:1.

2. Spieltag WM Qualifikationsgruppe I

Derbyzeit in der WM Qualifikationsgruppe I. Island empfing Finnland und konnte mit 3:2 gewinnen während im zweiten Derby, Kosovo gegen Kroatien, mit 0:6 ein deutlicher Auswärtserfolg zubuche stand. Die Türkei empfing die Ukraine und kam über ein 2:2 Remis nicht hinaus. Somit war am Ende des 2. Spieltages Kroatien mit 4 Punkten und 7:1 Toren Tabellenführer vor den punktgleichen Isländern mit 4:3 Toren. Den 3. Rang teilen sich die Türkei und die Ukraine mit jeweils 3 Punkten und 3:3 Toren doch das letzte Wort dürfte in dieser spannenden Gruppe noch lange nicht gesprochen sein. Insbesondere die Türkei dürfte zum erweiterten Favoritenkreis gezählt werden so dass die nächsten Spieltage durchaus als wegweiseind anzusehen sind

3. Spieltag WM Qualifikationsgruppe I

Eine faustdicke Überraschung gab es am dritten Spieltag in der WM Qualifikationsgruppe I, da die Türkei ihr Auswärtsspiel in Island mit 0:2 verlor. Finnland unterlag in seinem Heimspiel nur knapp gegen Kroatien mit 0:1 und die Ukraine konnte ihr Heimspiel gegen den Kosovo deutlich mit 3:0 gewinnen. Kroatien bleibt damit mit 7 Punkten und 8:1 Toren Tabellenführer vor den punktgleichen Isländern mit 6:3 Toren. Dritter ist nunmehr die Ukraine mit 5 Punkten und 6:3 Toren vor der Türkei mit 2 Punkten und 3:5 Toren. Finnland und der Kosovo haben am Tabellenende ebenfalls schon einen Punkt gesammelt so dass in die Tabelle sehr schnell viel Bewegung kommen kann.

4. Spieltag WM Qualifikationsgruppe I

In der Gruppe I konnte der 4. Spieltag nur wenige Änderungen in der Tabelle bringen. Kroatien verbleibt auf der Spitzenposition, während die Ukraine den Publikumsliebling Island vom 2. Platz verdrängt. Dahinter überwintern die Türkei, Finnland und Kosovo auf den hinteren Plätzen 4, 5 und 6. Im Spitzenspiel konnten sich die Kroaten souverän gegen die Isländer mit 2:0 durchsetzen. Dabei erzielte Bronzovic ein Doppelpack, er traf in der 15. und 91. Spielminute. Im zweiten Spiel der Gruppe zitterte sich die Ukraine gegen eine starke Mannschaft aus Finnland zu einem 1:0 Sieg. Der entscheidende Treffer fiel bereits in der 24. Minute durch Kravets. Dagegen konnte sich die Türkei souverän gegen den Außenseiter aus dem Kosovo mit 2:0 durchsetzen. Die Tore für die türkische Mannschaft erzielten Burak in der 51. Spielminute und Sen in der 55. Minute, nur vier Minuten später. Finnland und der Kosovo sind mit nur einem Punkt aus vier Spielen jetzt schon stark abgeschlagen, während der Türkei mit fünf Punkten noch eine realistische Chance bleibt die Spitzengruppe mit 7 bis 10 Punkten wieder einzuholen.

5. Spieltag WM Qualifikationsgruppe I

Mit einem 2:0 Sieg gegen Finnland wahrt sicht die Türkei weiterhin eine kleine Chance auf die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Russland. Die Männer um Trainerurgestein Fatih Terim können dank des Doppelpacks von Cenk Tosun weiter träumen. Nicht zuletzt, weil Spitzenreiter Kroatien gegen einen der Konkurenten der Türkei um die play-off Plätze, die Ukraine, mit 1:0 gewinnen konnte. Die Mannschaft um Ex-Bayern Star Mandzukic zementierte damit gleichzeitig ihren Anspruch als Gruppenerster aus der Qualifikation zu gehen und steht nun bei beachtlichen 13 Punkten. Im letzten Spiel der Gruppe setzten die Isländer ihren guten Lauf in der Qualifikation fort. Mit 2:1 bezwang man den Gastgeber Kosovo und steht somit zur Halbzeit der Quali mit 10 Punkten hinter Kroatien auf Platz 2.

6. Spieltag WM Qualifikationsgruppe I

In der wohl spannendsten Gruppe der WM Qualifikation 2018 geht es nach dem 6. Spieltag noch enger zu als vorher. Nach dem späten Erfolg in der Nachspielzeit der Isländer gegen Kroatien (1:0) stehen beide Teams nun Punktgleich an Platz 1 und 2. Die Türkei schob sich aufgrund des besseren Torverhältnisses nach dem 4:1 Sieg gegen den Kosovo auf Platz 3 vor den Ukrainern, die ihr Spiel gegen Finnland nur mit 2:1 gewinnen konnten. So stehen nun Kroatien und Island bei je 13 Punkten und die Türkei und Ukraine bei je 11. Die nächsten Spieltage, an denen es unter anderem zu den Spielen Türkei – Ukraine, Island – Ukraine und Türkei – Kroatien kommen wird garantieren also jetzt schon Spannung pur.

Gylfi Sigurdsson aus Island und Mario Mandzukic aus Kroatien beim FIFA World Cup 2018 Qualifikationsspiel am 11.Juni 2017 in Island. / AFP PHOTO / Haraldur Gudjonsson

Gylfi Sigurdsson aus Island und Mario Mandzukic aus Kroatien beim FIFA World Cup 2018 Qualifikationsspiel am 11.Juni 2017 in Island. / AFP PHOTO / Haraldur Gudjonsson

Ergebnisse & Spielplan der Gruppe I

DatumZeitMannschaft 1.ErgebnisMannschaft 2.
1.Spieltag
05.09.201620:45Kroatien1:1(1:1)Türkei
05.09.201620:45Ukraine 1:1(1:1)Island
05.09.201620:45Finnland 1:1(1:0)Kosovo
2.Spieltag
06.10.201620:45Island 3:2 (1:2) Finnland
06.10.201620:45Türkei2:2 (1:2)Ukraine
06.10.201620:45Kosovo 0:6 (0:3)Kroatien
3.Spieltag
09.10.201618:00Finnland 0:1 (0:1)Kroatien
09.10.201620:45Island 2:0 (2:0)Türkei
09.10.201620:45Ukraine 3:0 (1:0)Kosovo
4.Spieltag
12.11.201618:00Kroatien2:0 (1:0)Island
12.11.201620:45Ukraine 1:0 (1:0)Finnland
12.11.201620:45Türkei2:0 (0:0)Kosovo
5.Spieltag
24.03.201720:45Kroatien1:0Ukraine
24.03.201720:45Türkei2:0Finnland
24.03.201720:45Kosovo 1:2Island
6.Spieltag
11.06.201718:00Finnland 1:2Ukraine
11.06.201720:45Island 1:0Kroatien
11.06.201720:45Türkei4:1Kosovo
7.Spieltag
02.09.201718:00Finnland -:-Island
02.09.201720:45Ukraine -:-Türkei
02.09.201720:45Kroatien-:-Kosovo
8.Spieltag
05.09.201720:45Island -:-Ukraine
05.09.201720:45Türkei-:-Kroatien
05.09.201720:45Kosovo -:-Finnland
9.Spieltag#colspoan#
06.10.201720:45Kroatien-:-Finnland
06.10.201720:45Türkei-:-Island
06.10.201720:45Kosovo -:-Ukraine
9.Spieltag
09.10.201720:45Finnland -:-Türkei
09.10.201720:45Ukraine -:-Kroatien
09.10.201720:45Island -:-Kosovo