Fußball heute: Nordmazedonien gegen die Niederlande * 0:3 * Nordmazedonien ausgeschieden

Heute am 21. Juni geht es munter mit der EURO 2020 weiter. Nachdem am gestrigen Spieltag Italien und Wales bereits das Weiterkommen besiegelten, wird das Team Oranje nach der Squadra Azzura als nächster Gruppensieger bei der diesjährigen EM in das Achtelfinale einziehen. Die Chancen auf einen weiteren Heimsieg stehen gut. Mit sechs Punkten aus zwei Spielen führen die Holländer die EM Gruppe C souverän an. Zudem tritt man erneut in der heimischen Johan-Cruyff-Arena in Amsterdam an. Anstoß ist dort um 18 Uhr.

Der niederländische Verteidiger Denzel Dumfries feiert den zweiten Treffer seiner Mannschaft während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe C zwischen den Niederlanden und Österreich in der Johan Cruyff Arena in Amsterdam am 17. Juni 2021. JOHN THYS / POOL / AFP
Der niederländische Verteidiger Denzel Dumfries feiert den zweiten Treffer seiner Mannschaft während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe C zwischen den Niederlanden und Österreich in der Johan Cruyff Arena in Amsterdam am 17. Juni 2021.
JOHN THYS / POOL / AFP

Demgegenüber steht Nordmazedonien als großer Außenseiter mit dem Rücken zur Wand. Der Traum vom Weiterkommen ist bereits ausgeträumt. Dennoch würde man sich gerne mit einem Erfolgserlebnis vom internationalen Publikum verabschieden. Der Gruppensieg für die Holländer ist ebenfalls bereits klar, da bei Punktgleichheit der direkte Vergleich das ausschlaggebende Kriterium ist – diesen gewinnen die Holländer gegen Österreich und die Ukraine. Gut möglich, dass Bondscoach Frank de Boer einige Stars schont und somit die Chancen der Nordmazedonier erhöht. Auf dem Papier geht es somit heute Abend um 18 Uhr in der Amsterdamer Arena um nichts – die Spieler beider Teams dürften es jedoch anders handhaben. 

Fußball heute: Nordmazedonien gegen Niederlande

Macht Oranje den Gruppensieg klar?

Die Situation ist vor dem letzten EM-Gruppenspiel zwischen Nordmazedonien gegen die Niederlande mehr als eindeutig. Dies sehen auch die Buchmacher nicht anders. Für einen Sieg der niederländischen Kicker gibt es eine Quote von 1,28, während für einen Sieg Nordmazedoniens eine 12er Quote angeboten wird. Zwar hat Nordmazedonien im letzten Gruppenspiel nichts mehr zu verlieren. Dennoch dürfte die fußballerische Klasse der Holländer der ausschlaggebende Grund sein, dass es auch in Amsterdam nur schwer für die ersten EM-Punkte reichen wird.

Fußball heute: Nordmazedonien gegen Niederlande
Fußball heute: Nordmazedonien gegen Niederlande
Nachrichten & Liveticker zum EM Spiel Ukraine gegen Österreich

19:45 Uhr – Es bleibt beim 3:0 – Die Niederlande macht kurzen Prozess. Nordmazedonien fährt ohne Sieg nach Hause!

19:15 Uhr – Torfestival? Doppelpack Wijnaldum! Depay wird im Strafraum frei kombiniert, schließt ab, Dimitrievski kann den Ball nur nach vorne abklatschen lassen und dort steht Wijnaldum der zum 3:0 einschiebt.

19:10 Uhr – Berghuis steckt zu Depay in den Strafraum durch, der läuft bis zur Grundlinie, legt dann in den Rücken der Abwehr, dort steht Wijnaldum der aus 6 Metern den Ball unbedrängt ins Tor einschiebt – 2:0 für die Niederlande.

18:24 Uhr -1:0 für die Niederlande! Schöner Konter der Niederlande! Depay spielt auf Malen, der zieht in den Strafraum und legt wieder zurück zu Depay. Frei im Strafraum hat der Top-Stürmer keine Mühe den Ball ins lange Ecke einzuschießen.

18 Uhr – Anpfiff!

17 Uhr – Die Aufstellungen sind da!

Aufstellungen Nordmazedonien gegen Niederlande
Aufstellungen Nordmazedonien gegen Niederlande

Nordmazedonien vor dem letzten EM-Gruppenspiel: Gibt es endlich die ersten Punkte?  

Der EM-Neuling Nordmazedonien erlebte eine aufregende Zeit bei der ersten Fußball-Europameisterschaft. Dabei verkaufte man sich in den ersten beiden Spielen gut. Das Team von Starstürmer Goran Pandev wird voller Leidenschaft und auch Stolz gegen die Niederlande spielen. Obgleich es nach dem Spiel in Amsterdam wieder nach Hause geht, wollen die Nordmazedonier ein großartiges Spiel abliefern. Schließlich weiß niemand in Nordmazedonien, wann man sich wieder für eine EM qualifiziert.

Niederlande vor dem letzten EM-Gruppenspiel: Alles spricht für den Gruppensieg

Sportlicher Druck ist im letzten EM-Gruppenspiel für die Niederlande nicht vorhanden. Das Weiterkommen hat man bereits am zweiten Spieltag klar gemacht, Gruppensieger ist Oranje ebenfalls. Dennoch möchten die holländischen Fußballer gegen Nordmazedonien gewinnen, um voller Selbstvertrauen in die KO-Runde zu starten. Zugleich möchten die Oranje-Stars im dritten Spiel vor heimischem Publikum für Begeisterung sorgen. Das entfachte EM-Fieber könnte die Holländer dann noch weit bei der Fußball-Europameisterschaft 2020/2021 tragen.

Live Tabelle der Gruppe C

Hier gibt es die Livetabelle der Drittplatzierten

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇳🇱 Niederlande3 2008:2+69
2🇦🇹 Österreich32013:306
3🇺🇦 Ukraine3 1024:5-13
4🇲🇰 Nordmazedonien30031:7-60

Die Aufstellungen heute beim Länderspiel Nordmazedonien gegen Niederlande

Keine Frage, die Nordmazedonier werden im heutigen Länderspiel erneut mit ihrer besten Elf antreten, um es den Niederländen möglichst schwer zu machen. Dabei setzt der Nationalcoach wohl auf ein 5 – 3 – 2. Denn nur mit einer herausragenden Defensivleistung wird man sich gegen die Fußballmacht aus den Niederlanden behaupten können. Demgegenüber wird Frank de Boer einige Spieler schonen. Das 4-3-3 dürfte dennoch deutlich offensiver ausgerichtet sein. Denn auch die zweite Reihe von Oranje möchte sich unter Beweis stellen.

Aufstellung Nordmazedonien

Dimitrievski – Velkovski, Alioski, Musliu, Ristovski, Nikolov – Bardi, Ademi, Elmas – Pandev, Trajkovski

Aufstellung Niederlande

Stekelenburg – Ake, Wijndal, Timber, Dumries – Gravenberch, Koopmeiners, Klaasen, Promes, de Jong, Berghuis

Das Länderspiel Nordmazedonien gegen Niederlande live bei Magenta TV

Sowohl der Streaminganbieter Magenta TV als auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen übertragen das EM-Gruppenspiel. Allerdings gibt es bei der ARD lediglich einen Livestream im Internet, da das öffentlich-rechtliche Fernsehen das zweite Spiel der Gruppe C ausgewählt hat. Bei Magenta TV starten die Vorberichte um 17 Uhr. Hier werden die Experten Michael Ballack und Fredi Bobic den Moderator Johannes B. Kerner mit ihrer Expertise unterstützen. Ab 18 übernimmt Kommentator Jan Platte das Mikrofon.

close

Newsletter 'Fußball heute'

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kostenlosen Newsletter 'Fußball heute' abonnieren

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.