Länderspiel Deutschland gegen Ungarn heute *** Wann spielt Deutschland wieder?

Deutschland ist wieder da! Löws ersten Etappensieg hat der deutschen Fußballnationalmannschaft Aufschwung gegeben und freut sich nun auf das kommende Länderspiel am Dienstag Abend (21 Uhr) gegen Ungarn. Die UEFA EURO 2020 könnte zum Turnier des Joachim Löws werden. Doch auch Robin Gosens und Kai Havertz könnten die Entdeckungen des Turnieres sein. Schließlich kann man sogar noch Gruppensieger werden und ins EM-Achtelfinale einziehen. Hier weitere Fakten zum Länderspiel Ungarn gegen Deutschland.

Deutschlands Verteidiger Robin Gosens feiert ein nicht anerkanntes Tor während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe F zwischen Portugal und Deutschland in der Allianz Arena in München, Deutschland, am 19. Juni 2021. (Foto: CHRISTOF STACHE / POOL / AFP)
Deutschlands Verteidiger Robin Gosens feiert ein nicht anerkanntes Tor während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe F zwischen Portugal und Deutschland in der Allianz Arena in München, Deutschland, am 19. Juni 2021. (Foto: CHRISTOF STACHE / POOL / AFP)

Länderspiel Deutschland gegen Ungarn

Nachrichten & Liveticker zum EM Spiel Deutschland gegen Ungarn

Die EM Gruppe D ist vorbei. England wird Gruppensieger und wäre der deutsche Gegner im EM-Achtelfinale, wenn Jogis Jungs zweiter in der Gruppe F werden würden. Mögliche Ahctelfinale-Gegner wären auch die Schweiz oder die Ukraine, wenn Deutschland Gruppensieger wird. Wird man nur Dritter, könnten Holland oder Belgien die Gegner sein. Hier die mögliche deutsche Aufstellung.

Was passieren kann, wenn man sich überschätzt und den Gegner unterschätzt, sah man beim 1:1 der Franzosen gegen die Ungarn. Diese stellten sich dem Weltmeister und mit einem Peter Gulacsi im Tor hielt das 1:1 bis zum Schluss. Das darf der Deutschen Nationalelf am kommenden Mittwoche nicht passieren. Deutschland ist gewarnt.

Über die Partie gegen Ungarn: Den Gegner kennen wir schon sehr gut. Wir haben Ungarn nicht nur bei den beiden EM-Spielen, sondern auch schon bei den Partien vor der Europameisterschaft gesehen. Sie haben eine unglaublich gute Defensivarbeit, haben gute läuferische Qualitäten. Man hat gesehen, dass Frankreich gegen sie große Probleme hatte und auch Portugal erst nach 80 Minuten die ersten Tore erzielt hat. Wir müssen uns darauf einstellen, dass wir nicht viele Torraumszenen haben werden. So ein Gegner muss erstmal 50, 60, 70 Minuten müde gespielt werden. Wir müssen unsere Möglichkeiten nutzen.Bundestrainer Jogi Löw in der DFB-Pressekonferenz

Man sah ein jubelndes Team nach dem 4:2 Sieg gegen Portugal, aber auch einen Teamchef, der die Mannschaft mitriss. Jogi Löw war tiefenentspannt im Internet beim Fernsehen nach dem Spiel. Ihn bringe nichts so schnell aus der Ruhe, hieß es da. Auch bei der WM 2018 fing man sich eine Niederlage ein, dann ein Sieg gegen den Schweden, bevor es dann doch nichts mehr wurde mit einem Weiterkommen. Zehn der elf Spieler standen nun auch wieder auf dem Platz.

News zum EM Spiel Deutschland gegen Ungarn
  • Schiedsrichter für das Länderspiel Deutschlands gegen Ungarn wird der Russe Sergej Karassjow sein. Er hatte auch das deutsche Spiel gegen Nordmazedonien (1:2) im März gepfiffen.
  • Die Allianz Arena darf am Mittwoch nicht in Regenbogenfarben erscheinen. Es sollte ein Zeichen für Toleranz und geschlechtliche Vielfalt sein. Münchens Oberbürgermeister hatte der UEFA einen Brief geschrieben und wollte damit gegen Ungarns Politik demonstrieren. Doch die UEFA lehnte dies ab.

Löw hielt an seiner Aufstellung fest, der Dreierkette, und zeigte es allen Kritikern wie Matthäus oder Schweinsteiger. Nun muss ein weiterer Dreier her gegen Ungarn, die zeigten was in Ihnen steckt. Doch dieses Mal in München haben sie keine 60.000 Fans im Rücken, sondern nur 14.000 Deutsche in der Münchener Arena.

Seit dem legendären WM 1954 Finale 1954 spielte man kein Pflichtspiel mehr gegen Ungarn, die grundsätzlich nicht als Fußballnation bekannt ist. Man kennt sie nun duch Gulasci und Orban, die bei RB Leipzig kicken und somit etwas Insights in den deutschen Fußball haben. Und das hatten einige französische Nationalspieler beim Auftaktmatch auch.

Länderspiel Deutschland gegen Ungarn – Wann spielt Deutschland wieder?
Länderspiel Deutschland gegen Ungarn – Wann spielt Deutschland wieder?

Robin Gosens und Kai Havertz – Wer hätte das gedacht?

Gosens wurde „Star oft the Match“ gegen Portugal und konnte es kaum glauben. Sein Kopfballtreffer zum 4:1 war genauso schön anzuschauen wie seine Beteiligung am 2:1 (Eigentor Portugals) und den Vorlagen zum 1:1 und 3:1. Der Spieler aus Bergamo war happy nach dem Spiel, so er im Interview. Auch Kai Havertz, eigentlich keine Entdeckung da Siegtorschütze im letzten Champions League Finale mit dem FC Chelsea, bekam das Vertrauen vom Bundestrainer und enttäuschte kaum.

Über Robin Gosens: Ich finde, er ist ein sehr positiver Typ, der auch von Beginn weg, sehr offen auf andere in unserem Kreis zugegangen ist. Er ist ein Kommunikator. Er bringt viel an Professionalität und Willen mit. Er hat sportlich und menschlich gesehen schnell bei uns Fuß gefasst. In dieser Form ist er bei uns sehr wertvoll.

Bundestrainer Jogi Löw in der DFB-Pressekonferenz

Kroos, Müller und Hummels – die alt gedienten bringen Sicherheit

Hummels twitterte nach dem Spiel „Was ein geiler Fußballabend“ und Thomas Müller ließ sich ein „Yes, yes, yeeeeeeeeeeessssss“! entlocken. Alle drei Weltmeister machten ein gutes Spiel und waren Teil des Erfolges gegen Portugal. Kroos, Müller und Hummels sind alle im vierten Lebensjahrzehnt, doch nach diesem Spiel zweifelt niemand mehr an deren Fähigkeiten – sie sind wieder zurück!

Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo (L) und Deutschlands Mittelfeldspieler Toni Kroos (R) am Ende des Fußballspiels UEFA EURO 2020 Gruppe F zwischen Portugal und Deutschland in der Allianz Arena in München am 19. Juni 2021. (Foto: Matthias Hangst / POOL / AFP)
Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo (L) und Deutschlands Mittelfeldspieler Toni Kroos (R) am Ende des Fußballspiels UEFA EURO 2020 Gruppe F zwischen Portugal und Deutschland in der Allianz Arena in München am 19. Juni 2021. (Foto: Matthias Hangst / POOL / AFP)

Aufstellungen Deutschland gegen Ungarn

Dass der Bundestrainer etwas an den beiden Startaufstellungen der Frankreich und Portugal Spiele ändern wird, zweifelt man derzeit. Nun hat er seine Startformation gefunden. Havertz und Ginter haben gegen Portugal eine Gelbe Karte gesehen, Kimmich beim Spiel gegen Frankreich. Bei der 2.Gelben Karte ist man gesperrt für das nächste Spiel, diese drei wichtigen Spieler müssen also besonders aufpassen. Doch es steht wohl zuviel auf dem Spiel einen der drei aus dem Spiel zu lassen.

„Irgendwie kamen alle plötzlich mit irgendwelchen Problemen, wir wussten gar nicht, wie wir wechseln sollten!“, so der Bundestrainer nach dem Portugal-Spiel. Die Rede ist von Hummels, Gosens und Gündogan. Doch Entwarnung, alle drei würden bis zum Vorrunden-Finale wieder fit, so Löw. Einwechselspieler habe man genug, so weiter. Sicher hörte sich das dennoch nicht an.

Die Aufstellung Deutschland gegen Ungarn am 23.6.2021
Die Aufstellung Deutschland gegen Ungarn am 23.6.2021

Kommt Deutschland ins EM-Finale?

Eigentlich ist alles drin, vom Vorrundenaus bis zum Gruppensieg. Gewinnt Deutschland, kommt es auf das zeitgleich Spiel zwischen Frankreich und Portugal an. Verliert Frankreich bei einem deutschen Sieg, steht Deutschland ganz oben und hat diese Hammergruppe gewonnen. Selbst ein Unentschieden sollte als einer der besten vier Drittplatzierten mit dann vier Punkten und +1 Tordifferenz reichen. Denn die Dritten der Gruppen A (Schweiz), C und E können dies nicht mehr erreichen. Verliert Deutschland droht das EM-Vorrundenaus. Dann müssten der Weltmeister gegen den Europameister im 2.Spiel der Gruppen gewinnen.

EM Tabelle Gruppe F

#Mannschaft Sp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇫🇷 Frankreich31204:3+15
2🇩🇪 Deutschland31116:5+14
3🇵🇹 Portugal31117:6+14
4🇭🇺 Ungarn30213:6-32

Kostenlosen Newsletter 'Fußball heute' abonnieren

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter 'Fußball heute'

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.