DatumUhrzeitTeam 1Team 2Erg.Gruppe
02.12.16:00 Magenta live🇰🇷 KOR🇵🇹 POR-:- LivetickerGrp. H
02.12.16:00, ZDF live🇬🇭 GHA🇺🇾 URU-:- LivetickerGrp. H
02.12.20:00 Magenta live🇨🇲 CAM🇧🇷 BRA-:- LivetickerGrp. G
02.12.20:00, ZDF live🇷🇸 SRB🇨🇭 SUI-:- LivetickerGrp. G

Fußball heute Südamerika: WM 2022 Qualifikation *** Spielplan & Tabelle * Peru in den Playoffs

In der Nacht vom 29. zum 30. März läuft der 18. und letzte Spieltag der WM 2022 Qualifikation in Südamerika. Brasilien und Argentinien hatten eine souveräne Qualifikation – in den Spielen gegen Bolivien und Ecuador geht es um nichts mehr. Spannung versprechen die drei weiteren Partien, wo es um Fernduell um den wichtigen 5. Platz geht. Die Spiele beginnen um 1:30 Uhr MESZ, werden allerdings nirgendwo übertragen. Wir berichten hier über die Ergebnisse & Geschehnissen auf dem Platz.

Update: Peru sichert sich durch ein 2:0 gegen Paraguay den 5.Platz der Tabelle. Das letzte WM-Playoff wird am 13. oder 14.Juni stattfinden, dann muss man gegen Australien oder die Vereinigten Arabischen Emirate spielen.

Brasilien und Argentinien bleiben bei allen WM-Quali-Spielen ohne Niederlage, den neuen Punkte-Rekord mit 45 Punkten hält nun Brasilien. Argentinien ist nun 31 Spiele in Folge ohne Niederlage.

Neymar ist mit Brasilien schon für die Endrunde der WM 2022 in Katar qualifiziert. AFP PHOTO / FABRICE COFFRINI
Neymar ist mit Brasilien schon für die Endrunde der WM 2022 in Katar qualifiziert. AFP PHOTO / FABRICE COFFRINI

Fußball heute am 30.03. – Wer spielt heute?

In der WM 2022 Qualifikation Südamerikas finden heute Nacht fünf Länderspiele statt – mit Argentinien und Brasilien. Außerdem spielen Peru, Kolumbien und Chile um 1:30 Uhr im Fernduell um Platz 5 gegen Paraguay, Venezuala und Uruguay. Peru liegt mit 21 Punkten auf dem fünften Platz und hat die beste Ausgangslage. Kolumbien mit 20 Punkten und Chile mit 19 Punkten sind in Schlagdistanz. Außerdem gibt es heute Champions League Frauen mit dem FC Bayern. Das Viertelfinale gegen PSG wird um 21 Uhr bei DAZN übertragen.

Wer qualifiziert sich in Südamerika für die WM 2022?

In der Südamerika WM 2022 Qualifikation stehen die 4 WM-Teilnehmer vor dem letzten Spieltag fest. Brasilien (42 Punkte) und Argentinien (38) sind souverän durch – Ecuador und Uruguay (25) haben das WM 2022 Ticket ebenfalls in der Tasche.

Die Nationalmannschaften von Peru, Kolumbien und Chile spielen um den 5. Tabellenplatz, der zur Teilnahme an den interkontinentalen Playoffs berechtigt.

TabelleSpielplan
#qualifiziert?MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇧🇷 Brasilien17143040:53545
2🇦🇷 Argentinien17116027:81939
3🇺🇾 Uruguay1884622:22028
4🇪🇨 Ecuador1875627:19826
5Playoffs🇵🇪 Peru1873819:22-324
6🇨🇴 Kolumbien1858520:19123
7🇨🇱 Chile1854919:26-719
8🇵🇾 Paraguay1837812:26-1416
9🇧🇴 Bolivien18431123:42-1915
10🇻🇪 Venezuela18311414:34-2010
DatumHeimErg.Ausw.
➤ 1. Spieltag
09.10.2020🇵🇾 Paraguay2:2 (0:0)🇵🇪 Peru
🇺🇾 Uruguay2:1 (1:0)🇨🇱 Chile
🇦🇷 Argentinien1:0 (1:0)🇪🇨 Ecuador
10.10.2020🇨🇴 Kolumbien3:0 (3:0)🇻🇪 Venezuela
🇧🇷 Brasilien5:0 (2:0)🇧🇴 Bolivien
➤ 2. Spieltag
13.10.2020🇧🇴 Bolivien1:2 (1:1)🇦🇷 Argentinien
🇪🇨 Ecuador4:2 (2:0)🇺🇾 Uruguay
14.10.2020🇻🇪 Venezuela0:1 (0:0)🇵🇾 Paraguay
🇵🇪 Peru2:4 (1:1)🇧🇷 Brasilien
🇨🇱 Chile2:2 (2:1)🇨🇴 Kolumbien
➤ 3. Spieltag
12.11.2020🇧🇴 Bolivien2:3 (1:0)🇪🇨 Ecuador
13.11.2020🇦🇷 Argentinien1:1 (1:1)🇵🇾 Paraguay
🇨🇴 Kolumbien0:3 (0:1)🇺🇾 Uruguay
14.11.2020🇨🇱 Chile2:0 (2:0)🇵🇪 Peru
🇧🇷 Brasilien1:0 (0:0)🇻🇪 Venezuela
➤ 4. Spieltag
17.11.2020🇻🇪 Venezuela2:1 (1:1)🇨🇱 Chile
🇪🇨 Ecuador6:1 (4:1)🇨🇴 Kolumbien
18.11.2020🇺🇾 Uruguay0:2 (0:2)🇧🇷 Brasilien
🇵🇾 Paraguay2:2 (1:2)🇧🇴 Bolivien
🇵🇪 Peru0:2 (0:2)🇦🇷 Argentinien
➤ 5. Spieltag
10.10.2021🇧🇴 Bolivien1:0 (0:0)🇵🇪 Peru
🇻🇪 Venezuela2:1 (1:1)🇪🇨 Ecuador
🇨🇴 Kolumbien0:0 (0:0)🇧🇷 Brasilien
11.10.2021🇦🇷 Argentinien3:0 (2:0)🇺🇾 Uruguay
🇨🇱 Chile2:0 (0:0)🇵🇾 Paraguay
➤ 6. Spieltag
05.09.2021🇧🇷 Brasilienabgebr.🇦🇷 Argentinien
🇪🇨 Ecuador0:0 (0:0)🇨🇱 Chile
06.09.2021🇺🇾 Uruguay4:2 (2:0)🇧🇴 Bolivien
🇵🇾 Paraguay1:1 (1:0)🇨🇴 Kolumbien
🇵🇪 Peru1:0 (1:0)🇻🇪 Venezuela
➤ 7. Spieltag
03.06.2021🇧🇴 Bolivien3:1 (1:1)🇻🇪 Venezuela
04.06.2021🇺🇾 Uruguay0:0 (0:0)🇵🇾 Paraguay
🇦🇷 Argentinien1:1 (1:1)🇨🇱 Chile
🇵🇪 Peru0:3 (0:1)🇨🇴 Kolumbien
05.06.2021🇧🇷 Brasilien2:0 (0:0)🇪🇨 Ecuador
➤ 8. Spieltag
08.06.2021🇪🇨 Ecuador1:2 (0:0)🇵🇪 Peru
09.06.2021🇻🇪 Venezuela0:0 (0:0)🇺🇾 Uruguay
🇨🇴 Kolumbien2:2 (0:2)🇦🇷 Argentinien
🇵🇾 Paraguay0:2 (0:1)🇧🇷 Brasilien
🇨🇱 Chile1:1 (0:0)🇧🇴 Bolivien
➤ 9. Spieltag
02.09.2021🇧🇴 Bolivien1:1 (0:0)🇨🇴 Kolumbien
🇪🇨 Ecuador2:0 (0:0)🇵🇾 Paraguay
03.09.2021🇻🇪 Venezuela1:3 (0:1)🇦🇷 Argentinien
🇵🇪 Peru1:1 (1:1)🇺🇾 Uruguay
🇨🇱 Chile0:1 (0:0)🇧🇷 Brasilien
➤ 10. Spieltag
10.09.2021🇺🇾 Uruguay1:0 (0:0)🇪🇨 Ecuador
🇵🇾 Paraguay2:1 (1:0)🇻🇪 Venezuela
🇨🇴 Kolumbien3:1 (2:0)🇨🇱 Chile
🇦🇷 Argentinien3:0 (1:0)🇧🇴 Bolivien
🇧🇷 Brasilien2:0 (2:0)🇵🇪 Peru
➤ 11. Spieltag
08.10.2021🇺🇾 Uruguay0:0 (0:0)🇨🇴 Kolumbien
🇵🇾 Paraguay0:0 (0:0)🇦🇷 Argentinien
🇻🇪 Venezuela1:3 (1:0)🇧🇷 Brasilien
🇪🇨 Ecuador3:0 (3:0)🇧🇴 Bolivien
🇵🇪 Peru2:0 (1:0)🇨🇱 Chile
➤ 12. Spieltag
14.10.2021🇧🇴 Bolivien4:0 (1:0)🇵🇾 Paraguay
🇨🇴 Kolumbien0:0 (0:0)🇪🇨 Ecuador
15.10.2021🇦🇷 Argentinien1:0 (1:0)🇵🇪 Peru
🇨🇱 Chile3:0 (2:0)🇻🇪 Venezuela
🇧🇷 Brasilien4:1 (2:0)🇺🇾 Uruguay
➤ 13. Spieltag
11.11.2021🇪🇨 Ecuador1:0 (1:0)🇻🇪 Venezuela
12.11.2021🇵🇾 Paraguay0:1 (0:0)🇨🇱 Chile
🇧🇷 Brasilien1:0 (0:0)🇨🇴 Kolumbien
🇵🇪 Peru3:0 (3:0)🇧🇴 Bolivien
13.11.2021🇺🇾 Uruguay-:-🇦🇷 Argentinien
➤ 14. Spieltag
16.11.2021🇧🇴 Bolivien 3:0 (2:0) 🇺🇾 Uruguay
🇻🇪 Venezuela 1:2 (0:1) 🇵🇪 Peru
17.11.2021🇨🇴 Kolumbien 0:0 (0:0) 🇵🇾 Paraguay
🇦🇷 Argentinien 0:0 (0:0) 🇧🇷 Brasilien
🇨🇱 Chile 0:2 (0:1) 🇪🇨 Ecuador
➤ 15. Spieltag
27.01.2022🇨🇴 Kolumbien0:1 (0:0)🇵🇪 Peru
🇻🇪 Venezuela4:1 (2:1)🇧🇴 Bolivien
🇵🇾 Paraguay0:1 (0:0)🇺🇾 Uruguay
🇨🇱 Chile1:2 (1:2)🇦🇷 Argentinien
🇪🇨 Ecuador1:1 (0:1)🇧🇷 Brasilien
➤ 16. Spieltag
30.01.2022🇺🇾 Uruguay4:1 (3:0)🇻🇪 Venezuela
🇵🇪 Peru1:1 (0:1)🇪🇨 Ecuador
🇧🇷 Brasilien4:0 (1:0)🇵🇾 Paraguay
🇧🇴 Bolivien2:3 (1:1)🇨🇱 Chile
🇦🇷 Argentinien1:0 (1:0)🇨🇴 Kolumbien
➤ 17. Spieltag
24.03.2022🇺🇾 Uruguay1:0 (1:0)🇵🇪 Peru
🇨🇴 Kolumbien3:0 (1:0)🇧🇴 Bolivien
🇧🇷 Brasilien4:0 (2:0)🇨🇱 Chile
🇵🇾 Paraguay3:1 (2:0)🇪🇨 Ecuador
🇦🇷 Argentinien3:0 (1:0)🇻🇪 Venezuela
➤ 18. Spieltag
29.03.2022🇵🇪 Peru2:0 (2:0) 🇵🇾 Paraguay
🇻🇪 Venezuela0:1 (0:1) 🇨🇴 Kolumbien
🇧🇴 Bolivien0:4 (0:2)🇧🇷 Brasilien
🇨🇱 Chile0:2 (0:0) 🇺🇾 Uruguay
🇪🇨 Ecuador1:1 (0:1) 🇦🇷 Argentinien

Was sind WM 2022 interkontinentale Playoffs?

Im Sommer 2022 finden interkontinentale WM 2022 Playoffs statt, wo die letzten WM-Tickets vergeben werden. Dort spielen eine Nationalmannschaft aus Ozeanien, eine aus Asien, eine aus Nord- und Mittelamerika und eine aus Südamerika. Gespielt wird im K.O.-Modus und der Sieger fährt zur WM.

Costa Rica steht bereits als Teilnehmer fest. Das Asien-Finale um die Playoffs lautet Australien gegen VAE oder Irak. Das Ozeanien-Finale ist Salomonen gegen Neuseeland.

Peru, Kolumbien oder Chile – Wer kommt in die WM 2022 Playoffs?

Peru hat mit 21 Punkten die beste Ausgangslage. Peru hat ein Heimspiel gegen Paraguay, die weiter unten in der Tabelle stehen. Mit einem Heimsieg könnte Peru alles klarmachen. Kolumbien und Chile müssen auf einen Patzer Perus hoffen.

Kolumbien mit 20 Punkten hat ein Auswärtsspiel in Venezuela, dem Tabellenletzten der WM-Quali. Chile hat mit 19 Punkten die wenigsten Zähler und den vermeintlich schwersten Gegner. Chile trifft im Heimspiel auf WM-Teilnehmer Uruguay.

Brasilien - schon lange kein Weltmeister mehr! Wird es 2022 mal wieder Zeit? AFP PHOTO / EITAN ABRAMOVICH
Brasilien – schon lange kein Weltmeister mehr! Wird es 2022 mal wieder Zeit? AFP PHOTO / EITAN ABRAMOVICH

Wo spielen WM 2022 Favoriten Argentinien und Brasilien?

Argentinien und Brasilien haben heute am 30.3.2022 ein Auswärtsspiel. Brasilien spielt in Bolivien im Estadio Hernando Siles in La Paz, einem der höchstgelegenen Stadien der Welt. Argentinien spiel gegen Ecuador im Estadio Monumental Banco Pichincha in der Stadt Guayaquil.

Wo läuft heute am 30.3. live Fußball im TV?

Live Fußball gibt es heute am 30.3. auf DAZN. Es werden zwei Spiele der Frauen Champions League übertragen. Um 18:45 Uhr gibt es El Clásico Barca gegen Real. Das Hinspiel in Madrid war eine deutliche Angelegenheit. Barcelona muss den 3:1-Vorsprung im Camp Nou nur noch verteidigen. Das Spiel kommentiert Christoph Fetzer.

Um 21 Uhr folgt Paris St. Germain gegen Bayern München aus dem Parc des Princes. Die Bayern müssen einen 2:1-Rückstand aufholen, um ins Halbfinale zu kommen. Kommentator ist Jan Platte, die Expertin Tabea Kemme.