Fußball heute am 02.07. * Wer spielt heute? * WM 2018 Viertelfinale im ZDF

Fußball heute am 02.07. : Brasilien gegen Mexiko um 16 Uhr

Veröffentlicht: Montag, 2. Juli 2018 um 10:03 Uhr

Heute finden die Achtelfinals Nummer 5 und 6 bei der Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland statt. Um 16 Uhr kommt es zum Amerika-Kracher zwischen Brasilien und Mexiko, um 20 Uhr spielen Belgien und Japan. Nachdem am Samstag und Sonntag mit Portugal, Spanien und Argentinien einige große Fußball-Nationen nach Hause fahren mussten, könnte heute Mexiko unter die Räder kommen. Mexiko spielte giftig und leidenschaftlich, schmiß Deutschland aus dem Turnier. Die Brasilianer mit Superstar Neymar gewannen zwar ihre Gruppe, doch sind enorm von den Launen des einen Spielers abhängig. Im Abendspiel wollen die Belgier endlich ihren Status als Geheimfavorit gegen Japan abschütteln und das WM-Viertelfinale klar machen. Um 15:05 Uhr beginnt die ZDF-Übertragung mit Oliver Welke und Oliver Kahn. Wir blicken auf die Spiele heute Nachmittag.

Fußball heute am 02.07.2018 WM Viertelfinale: Neymar ist Superstar und Schauspieler zugleich. Wird er heute seine Selecao ins WM-Viertelfinale schießen? / AFP PHOTO / Jewel SAMAD

Fußball heute am 02.07.2018 WM Viertelfinale: Neymar ist Superstar und Schauspieler zugleich. Wird er heute seine Selecao ins WM-Viertelfinale schießen?
/ AFP PHOTO / Jewel SAMAD

Fußball heute um 16 Uhr ZDF live: Brasilien gegen Mexiko

Brasilien wurde Gruppenerster, doch nicht alles ist gold, was glänzt. So auch die Selecao, die viel vor haben und die Schmach der Heim-WM wieder gut machen wollen. Messi draußen, Ronaldo draußen, Iniesta draußen, auch der amtierende Weltmeister Deutschland. Folgt heute auch Brasilien? Mexiko-Kapitän Andres Guardado ermahnt die Schiedsrichter, auf die Schauspielkünste Neymars nicht hereinzufallen. Neymar würde es gefallen, bei Fouls über zu reagieren und sich allzu oft auf den Boden zu schmeißen. Der erfahrene italienische Unparteiische Gianluca Rocchi wird heute Abend schon darauf achten.

Auf dem Papier scheint Brasilien der Favorit zu sein und die Buchmacher sind sich einig: Brasilien wird gewinnen. „El Tri“ patzte im letzten Gruppenspiel und verlor verdient gegen die Schweden (morgen gegen die Schweiz), die Defensive war löchrig. Das werden Neymar und Kollegen Coutinho, Gabriel Jesus und Paulinho heute ausnutzen können. Von 40 Partien gegen Mexiko verlor man nur 10 Spiele, die Vorrunde gibt Rückenwind. Es sollten viele Tore fallen heute ab 16 Uhr, Béla Réthy darf das Spiel im ZDF kommentieren.

Fußball heute um 20 Uhr ZDF live: Belgien gegen Japan

Japan hat es noch nie ins WM-Viertelfinale geschafft und will heute den größten Fußball-Erfolg des Landes feiern. Das wollen die Roten Teufel aus Belgien auf jeden Fall verhindern und gehen als Favoriten ins heutige sechste Viertelfinale um 20 Uhr. Japan kam nur aufgrund der Fairplay-Wertung in die K.o.Runde und wird heute wieder sehr defensiv auftreten. Bei den Belgiern dreht sich im Mittelfeld alles um Kevin de Bruyne, 150 Mio. EUR Mann. Und obwohl Hazard und Lukaku fürs Tore schießen zuständig sind, hört der spanischen Trainer Martinez auf seinen Star: Von der defensiven 4-2-3-1 ging es zur 4-3-3 Taktik. Heute sollten wieder Tore fallen, im Viertelfinale würde der Sieger des 16 Uhr Spiels warten. Belgien sollte hier ohne Probleme in die nächste Runde einziehen. Um 20 Uhr ist Anpfiff, Claudia Neumann wird das Spiel kommentieren.

Das neue WM Trikot 2018 kaufen