Löw mit verjüngtem Kader zur Nationenliga

Veröffentlicht: Freitag, 5. Oktober 2018 um 18:30 Uhr

Bundestrainer Joachim Löw wird mit einigen jungen, frischen Spielern in die beiden anstehenden Partien gegen die Niederlande (13.10.) und Frankreich (16.10.) gehen. Am heutigen Freitag den 5. Oktober gab er sein 23 Spieler starkes Aufgebot für die spiele offiziell bekannt. Mark Uth (27, FC Schalke 04) wurde dabei erstmals in den Kreis der Nationalmannschaft berufen. Die jungen Thilo Kehrer (22, Paris Saint-Germain), Nico Schulz (25, TSG Hoffenheim) und Kai Havertz (19, Bayer 04 Leverkusen) wurden alle nach ihrem Debüt bei der letzten Länderspielpause wieder in den Kader berufen.

Die deutsche Aufstellung gegen Frankreich in der UEFA Nations League am 6. September 2018 in München. / AFP PHOTO / Christof STACHE

Die deutsche Aufstellung gegen Frankreich in der UEFA Nations League am 6. September 2018 in München. / AFP PHOTO / Christof STACHE

Wer ist im Kader von Jogi Löw für die Nationenliga?

Der Bundestrainer geht beim Kader für die Nationenliga keine Kompromisse ein und beruft seine besten Spieler, sowie einige Nachwuchskräfte. Von Manuel Neuer über Toni Kroos, Marco Reus und Thomas Müller ist alles was Rang und Namen hat im Aufgebot. Der bereits 27 Jahre alte Mark Uth, der im Sturm neben Timo Werner für Furore sorgen soll, ist dabei die einzige größere Überraschung im Kader. Viele zweifeln daran, dass Uth langfristig Chancen hat sich in der Mannschaft zu behaupten, er gilt jedoch als echter Stürmertyp und kann sicherlich eine große bereicherung für die Nationalmannschaft sein.

Weiterhin Spannend bleibt die Frage, wer die Lücken in der Nationalmannschaft nach den Rücktritten von Mesut Özil, Mario Gomez und auch Sandro Wagner füllen wird. Mark Uth bietet sich im Sturm für diese Aufgabe an, ob er jedoch den Erwartungen gerecht werden kann bleibt aktuell noch abzuwarten. Im Mittelfeld sind viele Augen auf die jungen Brandt, Sané und Draxler gerichtet, die nach einigen Startschwierigkeiten nun hoffentlich endlich in ihre Aufgaben und in das Team hineinwachsen werden.

Der aktuelle DFB Kader 2018:

Tor: Neuer, ter Stegen, Trapp

Abwehr: Boateng, Hummels, Rüdiger, Süle, Kimmich, Hector, Ginter, Schulz, Kehrer

Mittelfeld/Angriff: Kroos, Müller, Draxler, Reus, Rudy, Goretzka, Brandt, Havertz, Sané, Uth, Werner

Genauere Infos Tabellen und eine Kaderübersicht könnt ihr auf unserer Kaderseite Nationalmannschaft finden.

Die Pressemitteilung des DFB zum Kader findet ihr hier.

Das neue WM Trikot 2018 kaufen