Jerome Boateng DFB Trikot 2016

Deutschland WM Trikot 2018 von Jerome Boateng

Jerome Boateng muss verletzt raus! Mustafi kommt für ihn! / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

EM-Halbfinale: Jerome Boateng muss verletzt raus!  AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

EM 2016 – rechtzeitig wurde er fit!

Seine verletzungsbedingte Auswechslung beim Rückrundenauftakt zwischen dem FC Bayern München und dem Hamburger Sport Verein sorgte für viele Sorgen bei der Nationalmannschaft. Doch rechtzeitig zur Nominierung des DFB-Kaders am 31.Mai 2016 war er fit. Schon beim letzten Vorbereitungsspiel gegen Ungarn konnte er spielen.

Boateng bei der EM-2016

In der Innenverteidigung war Jerome Boateng vom FC Bayern München bei der EM in Frankreich gesetzt und absolvierte alle sechs Partien von Beginn an. Gleich im ersten Match gegen die Ukraine machte Boateng mit einer spektakulären Rettungstat, als er den Ball akrobatisch von der Linie kratzte, auf sich aufmerksam. Auch im weiteren Verlauf der Gruppenphase sorgte er mit starken Leistungen dafür, dass die DFB-Elf die Vorrunde ohne Gegentor abschloss.

Im Achtelfinale gegen die Slowakei gelang ihm schon in der achten Minute mit einem Schuss aus 20 Metern das Führungstor für Deutschland. Gegen Italien verursachte er durch ein Handspiel einen Elfmeter, der den Südeuropäern den Ausgleich ermöglichte, im folgenden Elfmeterschießen verwandelte er seinen Strafstoß aber sicher.

Boateng stand in jedem Spiel in der Startelf, wurde aber in drei Partien ausgewechselt. So sammelte er insgesamt 506 Minuten Spielzeit und spielte ein starkes Turnier mit einem Notendurchschnitt von 2,33.

Jerome Boateng beim Länderspiel gegen die Ukraine im Stade Pierre Mauroy von Lille bei seiner Rettungsaktion am 12.Juni 2016. / AFP PHOTO / Denis CHARLET

Jerome Boateng beim Länderspiel gegen die Ukraine im Stade Pierre Mauroy von Lille bei seiner Rettungsaktion am 12.Juni 2016. / AFP PHOTO / Denis CHARLET

Zusammen mit Hummels eine Bank bei der WM 2014

Bei der WM 2014 mit Mats Hummels noch eine überragende Innenverteidigung, drohte dieses Duo nun bei der EM 2016 nicht an den Start gehen zu können, aufgrund Boatengs schweren Verletzung. Der 27-jährige gewann schon fast alles in seiner Laufbahn: Die Champions League, deutscher Meister und Pokalsieger, englischer Pokalsieger und natürlich die Weltmeister-Trophäe. Schafft er es noch zur EM und erhält sich somit die Möglichkeit, den nächsten Pokal mit der Mannschaft zu holen?

Eckpfeiler bei den Bayern

Ginge es nach Boateng, wird er es schaffen. Optimismus zeichnete den Abwehrspieler schon immer aus. Von seiner Heimatstadt Berlin ging es in den Norden, zum HSV, wo er zum Nationalspieler wurde. Für 12,50 Millionen Euro verpflichtete ihn Manchester City, wo er allerdings nie so richtig glücklich wurde und nur 16 Spiele bestritt in einer Saison. Bei den Bayern scheint Boateng angekommen zu sein, reifte zum weltklasse-Verteidiger und verlängerte erst kürzlich seinen Vertrag bis 2021. Sein Marktwert war mit 40 Millionen Euro nie höher als aktuell. Ein fitter Boateng ist immer eine Hilfe. Joachim Löw hat ihn noch lange nicht abgeschrieben. Und die Mannschaft braucht ihren Abwehr-Chef.

Das Deutschland Trikot von Jerome Boateng gibt es hier.

Weitere Infos über Jerome Boateng

Verein: FC Bayern München
Rückennummer: 17
Position: Abwehr
Geburtstag: 03.09.1988
Marktwert: Mio. € 40,00
Ist im aktuellen DFB-Kader.

Deutschland Trikots 2017 von Jerome Boateng kaufen


Deutschland Jerome Boateng Heimtrikot


Deutschland Trikot von Jerome Boateng
89,95 EUR inkl. Mwst.

Zum Trikotshop

Deutschland Jerome Boateng Auswärtstrikot


Deutschland Trikot von Jerome Boateng
59,95 EUR inkl. Mwst.

Versandkostenfrei !
Nutze den Gutschein EM2016 um 10 EUR zu sparen! Zum Trikotshop

Fotogalerie von Jerome Boateng