Marco Reus: ManUtd und FC Barcelona beobachten BVB-Star

Magenta TV für 10 EUR buchenAlle WM-Spiele * Monatlich kündbar BVB-Stars stehen bei vielen europäischen hoch im Kurs. So auch Marco Reus. Am Offensivspieler sollen mit Manchester United und dem FC Barcelona gleich zwei Schwergewicht interessiert sein. Wie „ESPN“ berichtet, gehört Marco Reus zu den absoluten Wunschspielern von Manchester United-Trainer David Moyes, der den 24-Jährigen …

Ganzen Artikel lesen

Holger Badstuber © Michael Kranewitter by Wikipedia.jpg

Holger Badstuber hakt WM 2014 ab

Magenta TV für 10 EUR buchenAlle WM-Spiele * Monatlich kündbar Holger Badstuber, der nach zwei Kreuzbandrissen seit einem Jahr ausfällt, glaubt nicht daran, dass er bis zur WM 2014 sein Comeback feiern wird. Der Bayern-Verteidiger macht sich selber auch keinen Druck. Hauptsache ist, dass er seine sportliche Karriere überhaupt fortsetzen kann und hier kann Badstuber …

Ganzen Artikel lesen

Philipp Lahm fällt wegen Zerrung aus

Magenta TV für 10 EUR buchenAlle WM-Spiele * Monatlich kündbar Philipp Lahm wird dem FC Bayern München mindestens für die kommenden zwei Spiele nicht zur Verfügung stehen. Beim Champions League-Gruppenspiel in Moskau hat sich der 30-Jährige eine Zerrung im rechten Oberschenkel zugezogen. Der 3:1-Auswärtserfolg des FC Bayern gegen ZSKA Moskau hat einen kleinen Schönheitsfleck. Denn …

Ganzen Artikel lesen

Shooting Star beim FC Arsenal: Serge Gnabry

Löw: WM für Serge Gnabry möglich

Magenta TV für 10 EUR buchenAlle WM-Spiele * Monatlich kündbar Er ist erst 18 Jahre alt, spielt aber schon mit den ganz alten Hasen des Weltfußballs in der englischen Premier League. Serge Gnabry gefällt im Trikot des FC Arsenal immer öfter. Das ist auch Bundestrainer Jogi Löw aufgefallen, der ihm zuletzt gar Hoffnungen auf eine …

Ganzen Artikel lesen

Kießling weiterhin nur für Bayer Leverkusen im Einsatz

Kießling genießt die Freizeit

Magenta TV für 10 EUR buchenAlle WM-Spiele * Monatlich kündbar Zur WM 2014 wird Stefan Kießling nicht mitfahren. Nach dem Wirbel um sein Phantomtor und der anzunehmenden Nichtnominierung genießt der Torschützenkönig der Bundesliga nun zu Länderspielterminen seine Freizeit. Dabei erfährt er Unterstützung aus der Öffentlichkeit, aber auch Kritik. Stefan Kießling ist ein wohl erzogener junger …

Ganzen Artikel lesen