Fußball heute Ergebnis: WM Finale heute Frankreich gegen Kroatien ab 17 Uhr ZDF live * Aufstellungen

Fußball heute: Wer wird Fußball Weltmeister 2018? Die Aufstellungen heute Abend!

Veröffentlicht: Sonntag, 15. Juli 2018 um 17:30 Uhr

Wer  gewinnt das größte Sportereignis der Welt? Mehr als 2 Milliarden Menschen werden heute Abend nach Moskau blicken, wenn der alte Weltmeister Deutschland vom neuen Weltmeister 2018 abgelöst wird. Die Equipe Tricolore aus Frankreich spielen um 17 Uhr Deutscher Zeit (live im ZDF mit Béla Réthy) gegen die Karierten aus Kroatien. Frankreich könnte zum zweiten Mal nach 1998 Weltmeister werden, für die Kroatien ist es die Endspielteilnahme.

Update: Zur Halbzeit führt Frankreich mit 2:1. Zum Liveticker!

Frankreichs Samuel Umtiti schießt Frankreich ins WM-Finale gegen Belgien in Saint Petersburg am 10.Juli 2018. / AFP PHOTO / Jewel SAMAD

Frankreichs Samuel Umtiti schießt Frankreich ins WM-Finale gegen Belgien in Saint Petersburg am 10.Juli 2018. / AFP PHOTO / Jewel SAMAD

Ein Aufgebot von Stars auf beiden Seiten mit vielen Champions League Siegern und dem französischen Trainer Didier Dechamps,  dem Weltmeister von 1998 mit Frankreich. Es wird ein heißes Spiel, welches schon einmal 1998 gab, da allerdings im Halbfinale, Frankreich wurde daheim ein Spiel später der Weltmeister 1998. Die Favoriten auf dem Papier sind die Franzosen, doch die Kroaten versprechen trotz dreier Verlängerungen, um ihr Leben zu kämpfen. Kämpfen um den nächsten WM-Stern!

Kroatien gewinnt mit 2:1 gegen England und steht zum 1.Mal im WM-Finale. / AFP PHOTO / Kirill KUDRYAVTSEV

Kroatien gewinnt mit 2:1 gegen England und steht zum 1.Mal im WM-Finale. / AFP PHOTO / Kirill KUDRYAVTSEV

Wer wird Weltmeister 2018?

Im Moskauer Luschzniki Stadion wird heute Abend ab 17 Uhr der neue Weltmeister im Fußball gekürt. Zu recht stehen die beiden besten Mannschaften des Turniers im WM-Endspiel: Frankreich mit dem besten Sturm Mbappé, Griezmann und Giroud gegen das unglaubliche schnelle Mittelfeld der Kroaten mit den Ausnahmespielern Modric und Rakitic und dem Sturm um Mandzukic, Rebic und Perisic.

Schiedsrichter wird der Argentinier Nestor Pitana sein, der schon das WM-Eröffnungsspiel leitete. Dieser legte sich mit den Franzosen im Viertelfinale gegen Uruguay an – redete viel mit Pogba, dieser glaubte anschließend, er habe etwas gegen ihn. Heute also wieder, es wird ein hitziges Duell werden zweier Teams, die in ihrer Spielweise recht unterschiedlich sind. Das Team des kroatischen Trainers Zlatko Dalic ist konteranfällig, da man im Mittelfeld recht offensiv agiert, dank Modric und Rakitic. Diese sind als Doppelsechs enorm nach vorne ausgerichtet und schießen auch aus der Distanz, sind ebenso bei ruhenden Bällen im Vorteil.

Die Franzosen dagegen spielen im Mittelfeld recht geschickt, wollen aber gar nicht den Ball – ein Unterschied zum Ballbesitzfußball der Deutschen. Die Position halten – das ist das Motto von Pogba, Matuidi und Kanté, somit bekommen die Stürmer vorne weniger Unterstützung. Das hat zur Folge, dass die Franzosen in weniger Konter laufen, sondern besser in der Defensive stehen. Mehr Stabilität und ein Überzahlspiel – es wird sich zeigen, wie die Kroaten durch die gute Anwehr der Franzose Nadelstiche setzen können.

Frankreichs Antoine Griezmann (L) kennt Schiri Nestor Pitana aus dem Viertelfinale gegen Uruguay / AFP PHOTO / Kirill KUDRYAVTSEV

Frankreichs Antoine Griezmann (L) kennt Schiri Nestor Pitana aus dem Viertelfinale gegen Uruguay / AFP PHOTO / Kirill KUDRYAVTSEV

Das könnten die Aufstellungen heute Abend sein

Im Mittelpunkt dieses Finales hat jeden Mannschaft mindestens einen Spieler: Luka Modric und Kylian Mbappé! Während Modric mit Real Madrid die Champions League gewann, konnte Mbappé immerhin das französische Double mit PSG gewinnen. Hier könnten wir einen neuen Weltfußballer sehen – Messi und Ronaldi sind wohl dieses Jahr raus aus dem Spiel um diesen Titel!

Update 15:30 Uhr: Das sind die Aufstellungen heute Abend! Blau = Frankreich, Rot = Kroatien

Die Aufstellungen heute Abend beim WM-Finale Frankreich gegen Kroatien!

Die Aufstellungen heute Abend beim WM-Finale Frankreich gegen Kroatien!

Frankreich wird wohl wieder 4-1-2-3 System auflaufen, die Kroaten im bewährten 4-2-3-1 System. Die Aufstellungen gibt es wieder eine stunde vor Anpfiff. Alleine die Namen der wichtigsten Spieler lassen Vorfreude auf dieses WM-Finale aufkommen. Bei den Franzosen Torwart Lloris, in der Abwehr der Stuttgarter Pavard, dann Varane, Umtiti (Torschütze im Halbfinale) und Hernandez, davor Kanté, Pogba, Matuidi, Mbappé, Griezmann und Giroud. Bei den Kroaten der Torwart und Elfmeterkiller Subasic, die Viererkette mit Strinic, Vida, Lovren, Vrsaljko vor Brozovic und Rakitic, Modric, Perisic, Rebic und der Sturmspitze Mandzukic.

Das WM Finale im Fernsehen

Das ZDF zeigt das Spiel heute ab 17 Uhr, die Berichterstattung aus dem Luschniki Stadion in Moskau beginnt um 16:05 Uhr mit Oliver Welke und Oliver Kahn, das Spiel wird Béla Réthy kommentieren.

Wettquoten! Wer wird denn nun Weltmeister 2018?

Die Statistik spricht für Frankreich: Bei fünf Matches könnten die Franzosen drei Mal gewinnen, es gab zwei Unentschieden. Kroatien konnte noch nie gegen die Equipe gewinnen. Die Buchmacher sehen Frankreich eindeutig vorne: Quoten um die 2 gegen ein 4,5 für Kroatien – da scheinen sich die meisten Wettanbieter einig zu sein.

Das WM Trikot 2018 kaufen