Julian Weigl DFB Trikot

Deutschland Trikot 2016 von Julian Weigl

Sein erstes Länderspiel im Trikot der A-Nationalmannschaft hat er am 29. Mai in Augsburg gegen die Slowakei absolviert.AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE

Sein erstes Länderspiel im Trikot der A-Nationalmannschaft hat er am 29. Mai in Augsburg gegen die Slowakei absolviert.AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE

Julian Weigl spielt seit Saisonbeginn bei Borussia Dortmund. Davor galt er als Hoffnungsträger bei 1860 München, wo er mit gerade einmal 18 Jahren zum Kapitän der ersten Mannschaft bestimmt wurde. Die Kapitänsbinde durfte er sich aber nur zwei Spieltage überstreifen, danach wurde sie mannschaftsintern weitergereicht, weil Weigl kurz vor dem Rausschmiss stand. Bei einem nächtlichen Ausflug mit Mannschaftskollegen hat er sich negativ über seinen Verein, 1860 München geäußert. Daraufhin wurde er zusammen mit den anderen drei Spielern vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt. Nach einer Reueaktion über soziale Medien und das Vereins-TV beruhigte sich die Situation wieder und Julian Weigl durfte zur Mannschaft zurückkehren.

Zu Beginn der Saison 2015/16 machte er sein Profidebüt beim BVB. Gleich in seinem ersten Profijahr absolvierte er 50 Pflichtspiele für die Schwarz-Gelben. Außerdem stellte er am 34. Spieltag einen Bundesligarekord auf: Gegen den 1. FC Köln kam er auf insgesamt 214 Ballkontakte – und das, obwohl er in der 83. Spielminute ausgewechselt wurde. Mehr gefreut haben dürfte sich der 20-Jährige jedoch über eine Auszeichnung, die ihm von den Profis der 18 Bundesligisten verliehen wurde. Die wählen jedes Jahr den Aufsteiger des Jahres und in der abgelaufenen Spielzeit fiel diese Wahl auf ihn, also Julian Weigl.

Er selbst würde übrigens gerne ein bisschen an Gewicht zulegen. Bei einer Körpergröße von 1,86 wiegt er gerade einmal 71 Kilogramm. Ein wenig mehr wäre nicht schlecht, sagt er, aber er könne essen so viel er wolle, sein Gewicht bleibe immer gleich.

Gegen die Slowakei das 1.A-Länderspiel

Im Trikot der deutschen Fußballnationalmannschaft spielt Julian Weigl schon seit 2014, damals noch in der U19. Sein erstes Länderspiel im Trikot der A-Nationalmannschaft hat er am 29. Mai in Augsburg gegen die Slowakei absolviert.

Weigl bei der WM-2016

Julian Weigl von Borussia Dortmund wurde von Bundestrainer Löw für die Vorbereitungsspiele auf die EM nominiert und kam im Test gegen die Slowakei zu seinem Länderspieldebüt. Weigl absolvierte eine Halbzeit und überzeugte, sodass er den Sprung in den finalen Kader schaffte. Auf seiner bevorzugten Position im defensiven Mittelfeld kam er jedoch nicht an Bastian Schweinsteiger und Sami Khedira vorbei und verließ das Turnier, ohne zum Einsatz gekommen zu sein.

Weitere Infos über Julian Weigl

Verein: Borussia Dortmund
Rückennummer: 15
Position: Mittelfeld
Geburtstag: 08.09.1995
Marktwert: Mio. € 14,00
Ist im aktuellen DFB-Kader.

Deutschland Trikots 2016 von Julian Weigl kaufen


Deutschland Julian Weigl Heimtrikot


Deutschland Trikot von Julian Weigl
59,95 EUR inkl. Mwst.

Zum Trikotshop

Deutschland Julian Weigl Auswärtstrikot


Deutschland Trikot von Julian Weigl
59,95 EUR inkl. Mwst.

Zum Trikotshop

Fotogalerie von Julian Weigl

Send this to friend