WM 2018 Vorrunde * Fußball heute am 16.6. – Wer spielt heute? Alle Ergebnisse

Frankreich & Argentinien greifen in die Fußball WM ein

Veröffentlicht: Samstag, 16. Juni 2018 um 22:36 Uhr

Am heutigen Fußball-Samstag stehen bei der Fußball WM Endrunde in Russland gleich vier Spiele an. In den WM-Gruppen C und D greifen heute Frankreich und Argentinien als Titelanwärter ins Geschehen ein. Nach dem gestrigen furiosen 3:3 der Portugiesen gegen die Spanier sind wir heute gespannt, wie sich die weiteren Favoriten schlagen. Gleich vier Spiele stehen heute an – das ZDF überträgt ab 11:25 Uhr bis in den Abend hinein. Los geht es um 12 Uhr mit Anpfiff zwischen Frankreich und Australien, drei Stunden später wird Argentinien gegen Island antreten. Um 18 Uhr dann in der WM-Gruppe C zwischen Peru und Dänemark und dann um 21 Uhr werden sich Kroatien und Nigeria gegenüberstehen. Das ZDF überträgt heute die Partien.

Fußball heute: Lionel Messi will mit der Nationalmannschaft endlich ganz großen Wurf zeigen - Auftaktspiel geht es gegen Island in Moskau. Bildquelle: AGIF – 204023941 / Shutterstock.com

Fußball heute: Lionel Messi will mit der Nationalmannschaft endlich ganz großen Wurf zeigen – Auftaktspiel geht es gegen Island in Moskau. Bildquelle: AGIF – 204023941 / Shutterstock.com

Fußball heute: 2:1 Frankreich gegen Australien um 12 Uhr

Update: Frankreich siegt durch Tore von Griezmann (Elfmeter) und Pogba mit 2:1.

Das erste Spiel des Tages wird um 12 Uhr in der Kasan Arena angepfiffen. Die Equipe Tricolore aus Frankreich will endlich 20 Jahre nach ihrem Triumph zu Hause wieder Weltmeister werden. Grundstein soll heute im Auftaktspiel gelegt werden, in der WM Gruppe C wartet Australien mit dem niederländischen Trainer Bert van Marwijk. Dieser will den Franzosen nicht kampflos drei Punkte überlassen, sondern hat selbst Großes vor.

Die Aufstellung von Frankreich zeigt Griezmann, Dembele und Mbappé in der Offensive – mit Pavard und Tolisso stehen zwei Bundesligaspieler auf dem Platz. Auch bei den Australiern stehen mit Leckie aus Berlin und Kruse von VfL Bochum zwei Spieler aus der Bundesliga auf dem Platz. Frankreich wird in 4-3-3 starten, Australien in einer 4-2-3-1 Formation.

Die Aufstellung von Frankreich heute gegen Island.

Die Aufstellung von Frankreich heute gegen Island.

Im ZDF wird Jochen Breyer mit Weltmeister Christoph Kramer auf das Spiel einstimmen, Live-Reporter wird Béla Réthy sein.

Fußball heute: 1:1 Argentinien gegen Island um 15 Uhr

Update: Argentinien und Island trennen sich 1:1 Unentschieden

In der WM Gruppe D geht es heute im Spartak-Stadion in Moskau mit Vize-Weltmeister Argentinien mit Weltstar Lionel Messi gegen die Herausforderer aus Island. Für diese wird es das größte Spiel ihrer Laufbahn sein, so die Isländer. Obwohl sie krasser Außenseiter sind, strotzt das kleine Land vor Euphorie. Man habe nichts zu verlieren, die Südamerikaner schon, so Alfred Finnbogason vom FC Augsburg.

Im ZDF wird Jochen Breyer mit Weltmeister Christoph Kramer auf das Spiel einstimmen, Live-Reporter wird Claudia Neumann sein.

Fußball heute: 0:1 Peru gegen Dänemark um 18 Uhr

Update: Dänemark gewinnt durch ein Tor von RB Leipizgs Poulsen mit 1:0

In der Mordowia-Arena in Saransk wird um 18 Uhr das erste Spiel der Mannschaften Peru gegen Dänemark in der WM-Gruppe D beginnen. Ein offenes Spiel ohne wirklichen Favoriten ausmachen zu können. Der Sieger könnte schon etwas Richtung WM-Achtelfinale schielen, denn für beide wartet noch der Gruppenfavorit Frankreich.

Im ZDF wird Oliver Welke mit den ZDF-Experten Oliver Kahn und Bjarne Goldbaeck auf das Spiel einstimmen, Live-Reporter wird Thomas Wark sein.

Fußball heute: 2:0 Kroatien gegen Nigeria um 21 Uhr

Update: Kroatien gewinnt mit 2:0 gegen Nigeria

Der erste Auftritt des deutschen Trainers Gernot Rohr (64) mit seiner Nationalelf von Nigeria wird spannend erwartet. Nicht nur für die schon jetzt ausverkauften grünen Heimtrikots von Nigeria, sondern auch, weil viele Fußballexperten die Nigerianer für einen ganz heißen Tipp halten. Doch der Gegner heute Kroatien gilt auch als einer der Top-Favoriten mit hochdekorierten Fußballern wie Modric, Rakitic und Mandzukic. Im ZDF wird Oliver Welke mit den ZDF-Experten Oliver Kahn und Mladen Petric auf das Spiel einstimmen, Live-Reporter wird Martin Schneider sein.

Am 16.6. um 21 Uhr erfolgt am 1. Spieltag der Gruppe D der Anstoß des Spiels Kroatien gegen Nigeria. Das ZDF überträgt diese Partie der FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2018 live aus dem Kaliningrad-Stadion in Kaliningrad.

Das neue WM Trikot 2018 kaufen