DatumUhrzeitTeam 1Team 2Erg.Gruppe
30.11. 16:00 ZDF beendet🇹🇳 TUN🇫🇷 FRA1:0 LivetickerGrp. D
30.11. 16:00 MagentaTV beendet🇦🇺 AUS🇩🇰 DEN1:0 LivetickerGrp. D
30.11. 20:00 ZDF LIVE🇵🇱 POL🇦🇷 ARG0:0 LivetickerGrp. C
30.11. 20:00 MagentaTV LIVE🇸🇦 SAD🇲🇽 MEX0:0 LivetickerGrp. C

Fußball heute Ergebnisse: Spielplan Afrika Cup 2022 am Montag, 17.Januar: Wer kommt ins Achtelfinale? Übertragung & Livestream

Fußball heute: Derzeit läuft in Kamerun die 33. Afrika Meisterschaft 2022, der “Africa Cup of Nations” des afrikanischen Fußballverbands CAF, die Pandemie bedingt auf dieses Jahr verschoben wurde. Die Ergebnisse des 2. Spieltags des Afrika-Cups waren zumeist knapp und somit dürfen auch in den nächsten Partien spannende Duelle erwartet werden. Wer zieht in die K.o.-Phase ein? Heute startet die Gruppe A in den letzten Spieltag! Gastgeber Kamerun ist mit 2 Siegen schon weiter, dahinter kämpfen Burkina Faso und die Kapverden um ein Weiterkommen. Update: Kamerun wird Gruppensieger, Burkino Faso wird Zweiter: beide Teams stehen im Achtelfinale.

Die Elfenbeinküste verpasste nach einer 2:1 Führung und einem verschossenen Foulelfmeter das Weiterkommen und spielte am Ende 2:2 gegen Sierra Leone.
Die Elfenbeinküste verpasste nach einer 2:1 Führung und einem verschossenen Foulelfmeter das Weiterkommen und spielte am Ende 2:2 gegen Sierra Leone.

Insgesamt steht das Turnier unter keinem guten Stern, denn politische und pandemische Probleme machen dem Land in Westafrika schwer zu schaffen. Dennoch findet das Turnier mit 24 Mannschaften an fünf Orten statt, dabei ist das größte Stadien in der Hauptstadt Yaoundé noch gar nicht richtig fertiggestellt. Wir geben einen Vorgeschmack auf das Turnier und die Fußballspiele heute in Kamerun.

Aber das ist erst der Anfang im Kampf ums Weiterkommen. Bis zum 20. Januar gibt es täglich weitere Spiele des afrikanischen Kontinentalturniers, um die 16 Achtelfinalisten zu ermitteln.

Spielplan Afrika Cup 2022 am Sonntag, 16.Januar

In der Gruppe A kommt es nun zum Showdown! Kamerun ist weiter und spielt gegen die Kapverden, die sich ebenfalls noch Hoffnung machen auf einem Sieg. Bei einer Niederlage würde das Burkino Faso in die Karten spielen, die gegen das abgeschlagene Äthiopien spielen. Um 17 Uhr ist Anstoß.

Update: Kamerun wird Gruppensieger, Burkino Faso wird Zweiter: beide Teams stehen im Achtelfinale.

17:00 Uhr: 1:1 Kap Verde – Kamerun (Afrika-Cup, 3. Spieltag)
17:00 Uhr: 1:1 Burkina Faso – Äthiopien (Afrika-Cup, 3. Spieltag)

Alle vier Spiele sind auf DAZN und Sport Digital zu sehen!

Alle Tabellen und Gruppen des Afrikacups 2022

Ergebnisse der Afrika Cup Spiele am Sonntag, 16.Januar

In den Gruppen E und F liefen gestern der 2.Spieltag. Dabei verpasste die Elfenbeinküste nach einer 2:1 Führung und einem verschossenem Foulelfmeter das Weiterkommen und spielte am Ende 2:2 gegen Sierra Leone. Somit kommt es am 3.Spieltag zur Entscheidung. Auch in der Gruppe F müssen wir noch warten: Tunesien bewahrte mit einem 4:0 gegen Mauretanien ein Weiterkommen, die beiden Tabellenführer Gambia und Mali trennten sich 1:1 Unentschieden.

14:00 Uhr: 1:1 Gambia – Mali (Afrika-Cup, 2. Spieltag)
17:00 Uhr: 4:0 Tunesien – Mauretanien (Afrika-Cup, 2. Spieltag)
17:00 Uhr: 2:2 Elfenbeinküste – Sierra Leone (Afrika-Cup, 2. Spieltag)
20:00 Uhr: 0:1 AlgerienÄquatorialguinea (Afrika-Cup, 2. Spieltag)

Infos zum Afrika Cup 2022

Fragen und Antworten zum Afrika Cup 2022

Wer zeigt den Afrika Cup 2022 im deutschen Fernsehen?

Sport Digital zeigt alle Spiele in ihrem Streaming-Dienst, ebenso zeigt DAZN die meisten Spiele! Bei Sport Digital kann man eine Woche kostenlos den Dienst testen, der komplette Monat kostet 4,99 EUR. Hier ausprobieren!

Bei zwei zeitgleichen Partien zeigt Sport Digital ein Spiel live auf dem Sender und das andere parallel im Live-Stream auf sportdigital.de sowie zu einem späteren Zeitpunkt im Re-Live auf dem Sender.

Wie funktioniert der Afrika Cup 2022?

Seit 2019 wird der Afrika-Cup mit 24 Mannschaften ausgetragen. Man trifft in sechs Vierer-Gruppen aufeinander. Für die K.o.-Phase, beginnend mit dem Achtelfinale, qualifizieren sich die beiden besten Teams pro Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten. Das Finale findet am 6. Februar um 20 Uhr im Stade Paul Biya in Yaoundé statt. Titelverteidiger ist Algerien, das im Finale 2019 den Senegal mit 1:0 schlug.