Wann finden die nächsten WM Spiele statt?
09.12., 16:00, Magenta TV live🇭🇷 CRO🇧🇷 BRA-:- Vorschau Viertelfinale / Video
09.12., 20:00, ARD live🇳🇱 NED🇦🇷 ARG-:- Vorschau Viertelfinale / Video

Fußball heute: EM 2021 Spielplan * Spanien gegen Polen * 1:1 *

Heute am Samstag, den 19. Juni, findet das zweite Spiel des zweiten Spieltags in EM 2021 Gruppe E statt. Die Begegnung lautet Spanien gegen Polen – im ersten Spiel standen sich Schweden und Slowakei gegenüber (1:0). Spanien gegen Polen wird um 21 Uhr in Sevilla angepfiffen. Spanien bekommt die wesentlich bessere Wettquote von den Buchmachern, die eine 1,33 für einen Spanien-Sieg geben. Die Partie wird live in der ARD übertragen. Die Vorberichte beginnen um 20:15Uhr.

Spaniens Trainer Luis Enrique spricht zu seinen Spielern während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe E zwischen Spanien und Schweden im La Cartuja Stadion in Sevilla am 14. Juni 2021. THANASSIS STAVRAKIS / POOL / AFP
Spaniens Trainer Luis Enrique spricht zu seinen Spielern während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe E zwischen Spanien und Schweden im La Cartuja Stadion in Sevilla am 14. Juni 2021.
THANASSIS STAVRAKIS / POOL / AFP

Die Länderspielbilanz zwischen Spanien und Polen fällt eindeutig besser für Spanien aus. Von den 10 Spielen Spanien gegen Polen konnte Spanien 8 Partien gewinnen, bei je einem Remis und einer Niederlage. Spanien erzielte 27:8 Tore. Der einzige Polen-Sieg gegen Spanien war bei einem Freundschaftsspiel 1980 im Estadio de Sarriá in Barcelona.

Bisher gab es nur zwei Pflichtspiele zwischen Spanien und Polen – die beiden Spiele fanden bei der ersten Europameisterschaft 1960 in der ersten Runde der Qualifikation statt. Spanien gewann beide Spiele (2:4 und 3:0) und schied aber trotzdem aus dem Turnier aus. Wegen der politischen Lage im Kalten Krieg sprach der damalige Diktator Spaniens Franco ein Verbot aus in der nächsten Runde gegen die Sowjetunion zu spielen – Spanien verlor beide Spiele kampflos mit 3:0.

Fußball heute: Spanien gegen Polen – Können die Stürmer das Spiel entscheiden?

Nachrichten & Liveticker zum EM Spiel Spanien gegen Polen

23 Uhr – Das Spiel endet unentschieden 1:1. Lewandowskis Ausgleichstor ist ganz wichtig für Polen.

21 Uhr – Zur Halbzeit führt Spanien mit 1:0 durch ein Tor von Morata aus der 25.Spielminute.

20 Uhr – Die Aufstellungen sind da!

Aufstellung Spanien gegen Polen
Aufstellung Spanien gegen Polen

Die Nationalmannschaften von Spanien und Polen sind mit einer Enttäuschung am 1. Spieltag in die EM 2021 gestartet. Spanien spielte gegen Schweden nur 0:0. Und Polen verlor sogar gegen die Slowakei mit 1:2. Das Spiel Spanien gegen Polen ist heute ein kleines Endspiel ums Achtelfinale. Dies gilt vor allen für die polnische Nationalmannschaft, die mit einer Niederlage heute fast raus wäre. Die Stürmer von Spanien und Polen könnten heute der entscheidende Faktor sein. Bei Spanien stellt sich die Frage, ob Morata endlich eine die guten Vorlagen des hochklassigen Spanien Teams verwerten kann. Bei Polen geht es darum, dass Lewandowski irgendwie eine Bindung zum Spiel findet und das restliche Team einen Gang hochschaltet – gegen die Slowakei zeigte Polen keine gute Mannschaftsleistung. Die spanische Nationalmannschaft ist großer Favorit gegen Polen und hat den höheren Marktwert. Die Spanien Spieler sind durchschnittlich 38,13 Millionen Euro wert und die Polen Spieler nur 10,19 Millionen.

Fußball live um 21 Uhr: Spanien gegen Polen (Gruppe E)
Fußball live um 21 Uhr: Spanien gegen Polen (Gruppe E)

Spanien vor dem zweiten EM Gruppenspiel

Kapitän Busquets wieder an Bord

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft musste im ersten Spiel ohne Kapitän Sergio Busquets auskommen, der wegen eines positiven Corona-Tests fehlte. Nun ist Busquets gegen Polen wieder im Team – aber Coach Enrique lässt Busquets aber wahrscheinlich noch draußen. Dafür könnte bei Spanien wieder Pedri in der Startaufstellung stehen. Das 18-jährigen Talents vom FC Barcelona gilt in Spanien als Spieler für die Zukunft.

Spanien Coach Busquets sah am 1. Spieltag der EM 2021 kein schlechtes Spiel seines Teams. Die 17:4 Torschüsse gegen Schweden sprechen eine deutliche Sprache. Allerdings konnte Spanien trotz der Überlegenheit kein Tor machen. Hier ist vor allem der Mittelstürmer Morata gefragt, der von Enrique wohl auch gegen Polen das Vertrauen bekommt. Vielleicht macht heute RB Leipzig-Spieler Dani Olmo den entscheidenden Treffer.

Die spanische Nationalmannschaft hat gegen Polen ein Heimspiel. Deswegen wird Spanien bestimmt im EM 2021 Heimtrikot spielen. Das Spanien Trikot kommt von Adidas und ist in Rot mit einem großen Kachelmuster.

Polen vor dem zweiten EM Gruppenspiel

Polen will die Wiedergutmachung

Die polnische Fußball-Nationalmannschaft ist nach der Auftaktniederlage gegen die Slowakei unter Druck. Nach dem Spiel gegen die Slowaken wurde das Team in Sankt Petersburg sogar ausgepfiffen – heute will das Polen Team gegen Spanien die Wiedergutmachung. Polens Stürmer Star Lewandowski geht kämpferisch in die Partie: „Wir haben keine Angst. Wir müssen diszipliniert spielen, die Partie wie ein Endspiel angehen.“

Für Polen Coach Paulo Sousa und das Team ist ein Sieg gegen Spanien heute fast schon Pflicht – nach der Auftaktniederlage muss dafür eine bessere Leistung her. Insgesamt war Polen gegen die Slowakei mannschaftlich nicht gut drauf. Der wichtige defensive Mittelfeldspieler Krychowiak musste mit Gelb-Rot vom Platz. Und Weltfußballer Lewandowksi fand kaum Bindung zum Spiel. Lediglich Linetty (FC Turin) zeigte eine ansprechende Leistung. Da muss heute mehr kommen, damit das neue Spielsystem von Trainer Sousa doch noch zum Erfolgsmodell wird.

Die polnische Nationalmannschaft könnte trotz des Auswärtsspiel in Sevilla in den Heimtrikots spielen. Die EM 2021 Polen Trikots kommen von Nike und sind in Weiß mit roten Designelementen.

Die Aufstellungen heute beim Länderspiel Spanien gegen Polen

Die spanische Nationalmannschaft spielt in einem offensiven 4-3-3. Dabei gibt es im Mittelfeld einen Sechser und zwei Spieler auf den Halbpositionen. Und im Sturm spielt ein eindeutiger Mittelstürmer mit zwei Spielern auf den Außen:
Spanien: Unai Simon – M. Llorente, Laporte, Pau, Jordi Alba – Rodrigo – Koke, Pedri – Sarabia, Morata, Dani Olmo

Mittelstürmer Morata steht wegen den verpassten Chancen in der Kritik. Gegen Polen wird Morata nochmal von Beginn an spielen. Eine interessante Variante als Rechtsverteidiger ist M. Llorente, der eigentlich im offensiven Mittelfeld zu Hause ist. Bei Ballbesitz schiebt er sich weit nach vorne und unterstützt die Offensive. Spanien ist in solchen Situationen eher in einem 3-4-3 unterwegs.

Die polnische Nationalmannschaft spielt unter Coach Paulo Sousa in einem 3-5-2 beziehungsweise 3-1-5-1:
Polen: Szczesny – Bereszynski, Glik, Bednarek – Moder – Jozwiak, Rybus – Klich, Zielinski, Linetty – Lewandowski

Die taktische Aufstellung ist auf Lewandowski als einzige Spitze ausgerichtet. Dahinter spielen Klich, Zielinski und Linetty zu dritt im offensiven Mittelfeld. Zielinski und Linetty sind gute Kicker und könnten heute den Unterschied machen. Außerdem rücken Jozwiak und Rybus oft weit auf bis ins Mittelfeld. Auf der Sechs könnte Moder (Brighton & Hove Albion) für den gesperrten Krychowiak kommen.

Das Länderspiel Spanien gegen Polen live in der ARD

Spanien gegen Polen wird heute am 19. Juni um 21 Uhr live in der ARD übertragen. Kommentator des Spiels in Sevilla ist Tom Bartels. Die Vorberichterstattung beginnt um 20:15 Uhr nach der Tagesschau. Die Moderation in der ARD übernimmt Alexander Bommes. Die Experten sind Kevin-Prince Boateng und Stefan Kuntz.