01.09.2017, 20:45 Uhr
-:-

WM-Qualifikation
04.09.2017, 20:45 Uhr
-:-

WM-Qualifikation

EM 2016 Ergebnisse vom 14.06.2016 – EM Tabelle Gruppe F * ZDF Einschaltquoten

Die EM-Ergebnisse von gestern in der Gruppe F

Veröffentlicht: Mittwoch, 15. Juni 2016 um 13:57 Uhr

Gestern beendete die EM-Gruppe F den 1.Spieltag dieser Fußballeuropameisterschaft in Frankreich. Und es gab gleich zwei Überraschungen, denn die eigentlich vorher auserkorenden Favoriten Portugal und Österreich strauchelten. Bei ihren ersten EM-Auftritten trotzten die Nordländer aus Island CR 7 und seinem Team ein stattliches 1:1 ab, während die Ungarn im Spiel um 18 Uhr den Österreichern keine Chance ließen und 2:0 gewannen. Wir schauen uns die EM-Spiele von gestern in der Zusammenfassung an.

EM 2016 Ergebnisse vom 14.06.2016 - Tabelle Gruppe F * Österreich verliert gegen Ungarn mit 0:2. / AFP PHOTO / GEORGES GOBET

EM 2016 Ergebnisse vom 14.06.2016 – Tabelle Gruppe F * Österreich verliert gegen Ungarn mit 0:2. / AFP PHOTO / GEORGES GOBET

Es war der erste Tag dieser EM, an dem nur zwei Spiele stattfanden anstatt normalerweise drei EM-Spiele. Das ZDF übertrug beide Spiele live im Free-TV. Und konnte sich auf schöne Einschaltquoten freuen: 12,29 Mio. Zuschauer sahen das Abendspiel zwischen Portugal und Island, immerhin 8,60 Mio. EUR Zuschauer sahen das Spiel um 18 Uhr zwischen Österreich und Ungarn.

DatumGrpTVModeratorMannschaft1-Mannschaft2 
14.06. 18 UhrFZDFOliver SchmidtÖsterreich Ungarn 0:2 (0:0)
14.06. 21 UhrFZDFBela RethyPortugal Island 1:1 (1:0)

Österreich gegen Ungarn Ergebnis 0:2

Österreich ging mit großen Erwartungen in dieses Nachbarschaftduell – und wurden enttäuscht! Los ging es mit einem Pfostenknaller von FC Bayern-Spieler David Alaba aus 16 Metern – das hätte die Führung eigentlich sein müssen. Doch ab nun ging es für das Alpenland nur noch bergab. Es wurden Chancen herausgespielt, doch die erste Halbzeit blieb torlos. In der 62.Minut egeland Ungarn dann ein schneller Konter, Kleinheisler und Szalai mit einem Doppelpass – Szalai hazt drauf und trifft zum 1:0. Nun zogen sich die Ungarn mit einer 5er Kette weit zurück. In der 65.Minute bekommt der Österreicher Dragović die gelb-rote Karte – er schießt trotz Abpfiff den Ball ins Tor – laut Regel muss dies mit einer gelben Karrte geahndet werden – doch in der 32.-Minute hat er wegen einer Tätigkeit schon eine bekommen – ab nun also die Österreicher nur noch mit 10 Mann auf dem Platz. In der 87.Minute dann das entscheidende 2:0 durch den eingewechselten Stieber.

Ungarn gewinnt, der deutsche Trianer Storck ist überglücklich. Damit war nicht zu rechnen. Ungarn gewinnt also gegen die hoch favorisierten Österreicher. Die erste dicke Überraschung dieser EM. Und der Sieg geht völlig in Ordnung. Gerade in der zweiten Halbzeit war das Spiel der Österreicher unterirdisch, das Ergebnis geht in Ordnung.

 

So hat Österreich gespielt: Almer - Klein , Dragovic , Hinteregger , Fuchs - Baumgartlinger , Alaba - Harnik , Junuzovic , Arnautovic - Janko

So hat Österreich gespielt: Almer – Klein , Dragovic , Hinteregger , Fuchs – Baumgartlinger , Alaba – Harnik , Junuzovic , Arnautovic – Janko

Hier geht es zur Spielzusammenfassung, den Bildern und dem Liveticker.

Portugal gegen Island Ergebnis 1:1

Im 2.Spiel des Abends trafen Portugal und Island in Saint-Etienne aufeinander. Es ging munter los und die Rollen waren klar verteilt. Am Ende hieß es 1:1 mit Ballbesitz von 71% für die Portugiesen. CR 7 wollten endlich seinem Land einen Gefallen tun, blieb bis zum Ende aber glück- und torlos. In der 31.Minute rappelt es dann endlich und verdietn für die Portugiesen, Nani schießt ins recht Eck. Doch dann war es das schon mit Toren für Portugal – man machte das Spiel, arbeitete sich mühevoll an der Abwehrkette der Isländer vorbei und dann geschah es: 1:1 durch Bjarnason nach einem Konter – das 1.Tor für Island in der Geschichte des kleinen Landes. Bis zum Ende versuchte CR7 zusammen mit seinen Teamkollegen alles, doch es endete im Unentschieden. CR7 war sichtlich zerknautscht und haderte mit dem Schiedsrichter.

Birkir Bjarnason mit dem 1:1 für Island gegen Portugal

Der isländische Torschütze Birkir Bjarnason mit dem Ausgleich zum 1:1 / AFP PHOTO / JEAN-PHILIPPE KSIAZEK

 

aufstellung-portugal

So hat Portugal gespielt: Rui Patricio – Vieirinha, Pepe, Ricardo Carvalho, Guerreiro – Danilo Pereira – Joao Mario, André Gomes – Joao Moutinho – Nani, Cristiano Ronaldo

Hier geht es zur Spielzusammenfassung, den Bildern und dem Liveticker.

Die EM Tabelle der Gruppe F

EM 2016 Gruppe F

Nr.MannschaftSpGUVPunkteTore
1Ungarn 312056:4
2Island 312054:3
3Portugal 303034:4
4Österreich 302121:3