DFB Länderspiele im November – der Fahrplan mit allen Terminen

Deutschland mit zwei Länderspielen im November

Veröffentlicht: Montag, 24. Oktober 2016 um 16:31 Uhr

Der Terminplan der deutschen Nationalspieler ist picke-packe voll. Neben der Bundesliga bzw. den ausländischen Ligen, dem DFB Pokal diese Woche, der Championsleague bzw. Europa-League stehen im November dann noch zwei Länderspiele 2016 an. In neuen DFB-Trikots 2016/2017 (extra für den Confed-Cup 2017) wird die deutsche Fußballnationalmannschaft zunächst im Rahmen der WM 2018 Qualifikation gegen Fußballzwerg San Marino spielen, nur wenige Tage dann gibt es erneut das Prestigeduell gegen den ewigen Angstgegner Italien. Wir sagen dir alles zum Fahrplan der Nationalelf im November.

Gianluigi Buffon und Manuel Neuer treffen sich beim Freundschaftsspiel gegen Italien am 15.11.2016 - sofern dem DFB-Kapitän keine Pause gegönngt wird. / AFP PHOTO / VINCENZO PINTO

Gianluigi Buffon und Manuel Neuer treffen sich beim Freundschaftsspiel gegen Italien am 15.11.2016 – sofern dem DFB-Kapitän keine Pause gegönngt wird. / AFP PHOTO / VINCENZO PINTO

Am Freitag 11.11.2016 ist Anstoß zum 4. und letzten WM-Qualifikationsspiels dieses Jahres. Gegner ist der Fußballzwerg San Marino, einer kleinen Enklave auf dem italienischen Festland. Um den Spieler danach eine weite Reise zu ersparen, geht es nur wenige Tage danach nach Mailand, um dort gegen die italienische Fußballnationalmannschaft in einem Freundschaftsspiel Mut für das nächste Jahr zu sammeln. Bundestrainer Joachim Löw kündigte schon an, dass man gegen San Marino auf einige viel beanspruchte Spieler verzichten wird, auch wenn es sich um ein Pflichtspiel handeln wird. Denkbar wäre also Toni Kroos, Mesut Özil und einige Bayern-Akteure nicht einzuladen.

Die Kader-Ernennung wird wahrscheinlich am Freitag, 04.11. passieren. Am darauffolgendem Mittwoch reist dann die Mannschaft von Frankfurt nach Rimini (LH 342), dort wird man dann im Grand Hotel des Bains nächtigen. Am selben Tag gibt es dann noch das 1.Training. Am nächsten Tag gibt es dann vorauss. um ca. 12:30 Uhr eine DFB-Pressekonferenz im Pressehotel Savoia. Abends findet dann das Abschlußtraining statt. Am Freitag dann das Länderspiel gegen San Marino, am Tag danach fliegt man dann nach Rom, um dort zu trainieren. Das Länderspiel gegen Italien wird dann allerdings Mailand stattfinden, wo man am Montag mit der Lufthansa-Maschine LH 343 ankommt.

Am Dienstag Abend, 15.11. ist dann um 20:45 Uhr Anstoß im Giuseppe Meazza Stadion von Mailand.

Das WM Trikot 2018 kaufen