adidas präsentiert die neuen Deutschland Trikots zur EM 2016

Das neue DFB Trikot 2016 (Foto AFP)
Das neue DFB Trikot 2016 (Foto AFP)

Die neuen DFB-Trikots zur EM 2016 werden längst nicht mehr auf einer klassischen Pressekonferenz vorgestellt. Vielmehr ist Adidas stets darum bemüht, mit besonderen Aktionen für Aufmerksamkeit zu sorgen. Das Weltmeistertrikot von Rio beispielsweise wurde offiziell vorgestellt, indem Thomas Müller und Julian Draxler mit dem Bus durch München fuhren und die neuen Deutschlandtrikots verteilten.

Update 22 Uhr: Die Fotos! Lukas Podolski, Emre Can, Jonas Hector und Rap – Superstar Cro haben heute in Berlin die neue Spielkleidung der Deutschen Fußball -Nationalmannschaft für die UEFA Europameisterschaft 2016 vorgestellt.

Die DFB Trikot Präsentation heute mit Emre Can, Lukas Podolski und Jonas Hector.
Die DFB Trikot Präsentation heute mit Emre Can, Lukas Podolski und Jonas Hector.

Diesmal hingegen hat Adidas sich für eine exklusive Launchparty entschieden. Neben der Präsentation der neuen Trikots ist dabei auch ein Auftritt des Rappers Cro vorgesehen. Die rund 200 Tickets für Fans waren dabei nicht zu kaufen, sondern wurden im Internet verlost.

Die DFB Präsentation von adidas heute in Berlin (Copyright adidas)
Die DFB Präsentation von adidas heute in Berlin (Copyright adidas)

Heimtrikot erinnert an die ersten beiden WM-Titel

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Neben Cro werden dabei auch Vertreter der Weltmeistermannschaft von Brasilien vor Ort sein und der Präsentation des neuen Trikots einen besonderen Rahmen verleihen. Das Design der deutschen EM-Trikots ist allerdings bereits vor einiger Zeit an die Öffentlichkeit gelangt. So ist das neue deutsche Heimtrikot in klassischem Weiß gehalten und erinnert so an die Weltmeistertrikots von 1954 und 1974. Für deutlich mehr Diskussionen sorgte hingegen das neu entworfene Auswärtstrikot. Dieses ist historisch ohne Vorläufer und besitzt eine schwarz-grau gestreifte Brust und grüne Ärmel. Erstmals zum Einsatz kommen könnten die neuen Trikots dann bei den Testspielen gegen Frankreich am Freitag und gegen die Niederlande kommende Woche Dienstag.

The BASE ist bei Freizeitkickern sehr beliebt

Für die Präsentation der neuen Trikots hat sich Adidas zudem eine besondere Location ausgesucht. Das The BASE Football Camp liegt im Berliner Wedding inmitten eines Künstlerviertels. Früher war dort die Reparaturwerkstatt der Berliner Verkehrsbetriebe beheimatet. Anlässlich des Champions League Finals 2015 in Berlin hat Adidas die Halle aber gemietet und mit Fußballplätzen in verschiedenen Größen ausgestattet. Diese können von Fans und Hobbykickern kostenfrei genutzt werden. Auch Cro hat bereits angekündigt, auf der Bühne nicht nur zu singen, sondern auch einige Kunststücke mit dem Fußball vorzuführen.

Die neuen Deutschlandtrikots sind ab Freitag erhältlich

Die Nationalspieler, die nicht zur Präsentation der neuen Deutschlandtrikots nach Berlin reisen, treffen sich ebenfalls heute in München. Am Donnerstag wird das Team dann nach Paris reisen, wo die neuen Trikots ihre sportliche Premiere erleben werden. Anschließend trainiert die Nationalmannschaft einige Tage in der Sportschule Barsinghausen, bevor es in Hannover zum Duell gegen die Niederlande kommt. Es ist gut vorstellbar, dass bei diesem Nachbarschaftsduell erstmals die neuen Auswärtstrikots getragen werden. Fans, die sich ebenfalls ein Exemplar der deutschen EM-Trikots sichern wollen, können dies ab Freitag, dem 13.11.2015 im Bild Shop tun.

Der deutsche Rapper Cro bei der Bambi-Verleihung 2012. Heute präsentiert er dagegen die neuen DFB Trikots 2016. AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL
Der deutsche Rapper Cro bei der Bambi-Verleihung 2012. Heute präsentiert er dagegen die neuen DFB Trikots 2016. AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P