Aufstellungen heute * UEFA EM 2021 Finale Italien – England 1:1 (3:2) n.E.

Das EM 2021 Finale heute ist ein Fußball-Klassiker. Die Partie lautet Italien und England. Das Finale der Fußball-Europameisterschaft findet im Londoner Wembley in England statt. Anstoß ist am 11. Juli 2021 um 21 Uhr MESZ. Wie sehen die Aufstellungen aus? Welche Spieler stehen in der Startelf?

Italiens Startaufstellung im UEFA EURO 2020 Finale gegen England im Wembley Stadium in London am 11.Juli 2021. (Photo by FACUNDO ARRIZABALAGA / POOL / AFP)
Italiens Startaufstellung im UEFA EURO 2020 Finale gegen England im Wembley Stadium in London am 11.Juli 2021. (Photo by FACUNDO ARRIZABALAGA / POOL / AFP)

Italien und England stehen sich erstmals in einem EM oder WM Finale gegenüber. Italien könnte den zweiten EM Titel holen. England hat die Chance auf die erste Europameisterschaft. Die Teams sind gleich stark und das Finale verspricht eine packende Begegnung zu werden.

Aktuelle News zum EM-Finale heute

23:55 Uhr -Italien gewinnt in einem dramatischen Elfmeterschießen mit 3:2! Herzlichen Glückwunsch!

England verliert das EM-Finale 2021 im Wembley Stadium in London am 11.Juli 2021 gegen Italien. (Photo by Paul ELLIS / POOL / AFP)
England verliert das EM-Finale 2021 im Wembley Stadium in London am 11.Juli 2021 gegen Italien. (Photo by Paul ELLIS / POOL / AFP)

23:40 Uhr – Elfmeterschießen in Wembley zwischen England und Italien! Meine Güte!

22:50 Uhr – Gleich gibt es hier Verlängerung! Italien am Drücker, aber Chiesa musste verletzt raus, das schwächte die Italiener.

22:30 Uhr – Italien gleicht aus! Eine Ecke von Berardi auf den ersten Pfosten wird an den zweiten Pfosten verlängert, erst verpasst Chiellini, dann köpft Verratti ans Aluminium. Von dort springt der Ball zu Bonucci der aus einem Meter das Leder über die Linie drückt – Italien 1:1 England.

21:48 Uhr – 1.Halbzeit des Finales vorbei! England kam früh in Führung, Italien lief in der Folge gegen eine Fünfer-Abwehrkette an, bisher erfolglos! Sind wir gespannt auf die 2.Hälfte!

21:02 Uhr – Kaum haben sich die letzten Zuschauer hingesetzt, locht Luke Shaw zum 1:0 für England ein! Mit dem ersten Angriff geht England in Führung. Shaw erobert den Ball in der eigenen Hälfte und passt zu Kane, der spielt nach rechts zu Trippier. Der Rechtsverteidiger hat viel Platz und flankt auf den zweiten Pfosten, dort steht Shaw, der den Ball direkt nimmt und die Abnahme ins kurze Eck donnert – 1:0 für England.

20:45 Uhr – Gleich geht es los, vorher gibt es die Nationalhymnen. Wir haben beide Nationalhymnen zum mitsingen!

20:00 Uhr – Das sind die Aufstellungen beider Teams. Keine große Überraschungen!

Italien spielt ein 4-3-3 offensiv:
Donnarumma – di Lorenzo, Bonucci, Chiellini, Emerson – Jorginho – Barella, Verratti – Chiesa, Insigne – Immobile

England spielt in einem 3-4-3 System:
Pickford – Walker, Stones, Maguire, Shaw, Trippier – Phillips, Rice – Mount, Sterling – Kane

Aufstellungen Italien gegen England
Aufstellungen Italien gegen England
Aufstellungen Italien gegen England
Aufstellungen Italien gegen England

19:30 Uhr – Gleich kommen die Aufstellungen! Dann wissen wir, welche 22 Nationalspieler den Kampf um die Krone Europas in Angriff nehmen! Hier gibt es die ausführliche Analyse zur Aufstellung.

„Wir arbeiten seit vielen Jahren darauf hin und sind deshalb sehr glücklich. Ich kann den Spielern nur dafür danken, dass wir es so weit geschafft haben. Wir haben noch nichts gewonnen – um es als Erfolg zu sehen, müssen wir am Sonntag auch noch siegen. England wird das ganze Stadion hinter sich haben. Es liegt an uns, sie unter Druck zu setzen. Ein Finale ist anders als andere Spiele – wir müssen fokussiert aber auch mit Freude spielen, weil du ein Finale nur gewinnen kannst, wenn du auf den Platz gehst, um Spaß zu haben.“Roberto Mancini, Trainer von Italien:

18:30 Uhr – Erstmals in seiner EURO-Geschichte hat England den Finaleinzug geschafft und darf damit zum sechsten Mal im siebten Spiel im heimischen Wembley Stadion antreten. Seit dem WM-Triumph von 1966 wartet das ganze Land sehnsüchtig auf einen zweiten großen Titel und nach den letzten Siegen gegen Deutschland, Ukraine und Dänemark ist England fest davon überzeugt, dass diese 55-jährige Durststrecke am Sonntag zu Ende geht.

18:30 Uhr – Der vierfache Weltmeister Italien holte seinen einzigen EURO-Titel 1968, in den Endspielen von 2000 und 2012 zog man gegen Frankreich bzw. Spanien den Kürzeren. Das Team von Roberto Mancini ist nun seit 33 Länderspielen ungeschlagen und das nur drei Jahre nach dem Verpassen der WM 2018 in Russland.

Aufstellung der italienischen Nationalmannschaft

Die italienische Fußball-Nationalmannschaft spielt in einem 4-3-3, welches von Coach Roberto Mancini perfektioniert wurde. Italien hat den besten Keeper, eine sattelfeste Defensive, ein dominantes Mittelfeld und einen soliden Sturm. Das Team kann Ballbesitz, wird allerdings manchmal nach Kontern gefährlich.

EM 2020 Finale - Italien Aufstellung
EM 2020 Finale – Italien Aufstellung

Italien Torwart

Der Italien Torwart ist Gigi Donnarumma – einer der besten Keeper der Welt. Der 22-Jährige wechselt nach der EM 2021 zu Paris St. Germain.

Italien Abwehr

In der Italien Abwehr stehen mit Kapitän Chiellini (vereinslos) und Bonucci (Juve) zwei sehr erfahrene Innenverteidiger, die fast nichts durchlassen. Allerdings könnten sie aufgrund des fortgeschrittenen Alters konditionelle Probleme bekommen. Als Linksverteidiger spielt wieder Emerson (Chelsea), da Spinazzola verletzungsbedingt ausfällt. Rechtsverteidiger ist di Lorenzo (Neapel).

Italien Mittelfeld

Das Italien Mittelfeld wird von Jorginho (Chelsea) angeführt. Der 29-Jährige fungiert als Anker zwischen Defensive und Offensive. Außerdem spielt Verratti (PSG) im Mittelfeld. Verratti ist einer der besten Spieler Italiens. Der dritte Spieler im zentralen Mittelfeld ist Barella (Inter), der eine Entdeckungen der EM 2021 geworden ist.

Italien Sturm

Der Italien Sturm besteht aus Immobile (Lazio), Insigne (Neapel) und Chiesa (Juve). Die Außenstürmer Insigne und Chiesa waren bei der EM 2021 in guter Form.

Italiens Gianluigi Donnarumma (R) England's Torhüter Jordan Pickford heute im UEFA Euro 2020 Finale im Wembley Stadium in London am 11.Juli2021. (Photo by Matt DUNHAM / AFP)
Italiens Gianluigi Donnarumma (R) England’s Torhüter Jordan Pickford heute im UEFA Euro 2020 Finale im Wembley Stadium in London am 11.Juli2021. (Photo by Matt DUNHAM / AFP)

Aufstellung der englischen Nationalmannschaft

Die englische Fußball-Nationalmannschaft hat ein 4-2-3-1 etabliert, wobei Coach Southgate auch auf Dreierkette umstellen kann. England hat eine Schwachstelle auf der Torwartposition, eine starke Verteidigung, ein flügellastiges Mittelfeld und einen Weltklassestürmer. Das englische Team spielt überlegt und abwartend und setzt auf Tore von Kane und Sterling.

EM 2020 Finale - England Aufstellung
EM 2020 Finale – England Aufstellung

England Torwart

Englands Torwart Pickford (Everton) ist nicht immer der sicherste Vertreter seines Fachs. Allerdings ist der 27-Jährige seit längerem Stammkeeper und hat einige Erfahrung.

England Abwehr

In der England Abwehr stehen mit Maguire (ManU) und Stones (ManC) zweikampfstarke Innenverteidiger. Wichtig sind die Außenverteidiger Shaw (ManU) und Walker (ManC). Vor allem Shaw schaltet sich viel in die Offensive – der Linksverteidiger spielt eine herausregende EM 2021.

England Mittelfeld

Englands Mittelfeld besteht aus zwei Sechsern Rice (WestHam) und Phillips (Liverpool) sowie den drei Offensivspielern Sterling (ManC), Mount (Chelsea) und Saka (Arsenal). Sterling ist Englands wichtigster Spieler. Mount hatte im Halbfinale sein bestes Spiel der Europameisterschaft. Saka ist ein großes Talent.

England Sturm

Englands Stürmer ist Kapitän Kane (Tottenham), der sich viel am Spielaufbau beteiligt und oft einbringt. Kane wurde Torschützenkönig in der Premiere-League-Saison 2020/21 mit 23 Toren. Bei der EM 2021 erzielte Kane bereits 4 Tore. Mit zwei weiteren Toren wäre er alleiniger EM 2021 Torschützenkönig.