Fußball heute ZDF live * Liveticker * Champions League Finale Dortmund vs. Madrid

Das Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid findet heute Abend um 21 Uhr im Londoner Wembley-Stadion statt. Der Anstoß erfolgt um 21 Uhr. Das Spiel wird im Free-TV auf ZDF übertragen. Die Übertragung beginnt um 19:25 Uhr und endet um 23:30 Uhr. Oliver Schmidt kommentiert das Spiel, unterstützt von Moritz Volz als Co-Kommentator. Die Moderation übernimmt Jochen Breyer, mit den Experten Per Mertesacker und Christoph Kramer. Eine Verlängerung und ein Elfmeterschießen sind möglich. Anschließend folgt die Siegerehrung des Champions-League-Siegers.

Fußball heute ZDF live: Champions League Finale Dortmund vs. Madrid
Fußball heute ZDF live: Champions League Finale Dortmund vs. Madrid

Das beste Spiel der Saison!

Vor rund dreieinhalb Wochen qualifizierte sich Borussia Dortmund mit einem beeindruckenden Auftritt in Paris für das Finale der Champions League. Dortmunder Trainer Edin Terzic erklärte nach dem souveränen 4:0-Sieg gegen Darmstadt am 34. Spieltag, dass sich das Team vollständig auf das Champions-League-Finale am 1. Juni in Wembley konzentrieren werde.

Champions League Finale: Dortmund gegen Real Madrid

Borussia Dortmund (BVB)
Borussia Dortmund (BVB)
S S S N S
0 : 2
Endergebnis
Real Madrid
Real Madrid
S S S U U
Carvajal
74'
Vinícius Júnior
83'

Update 20 Uhr – die offizielle Startaufstellung:

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:
Aufstellung von Borussia Dortmund im CL Finale
Aufstellung von Borussia Dortmund im CL Finale
Fußball heute Abend: BVB Aufstellung Champions League Finale gegen Real Madrid (Update)
Fußball heute Abend: BVB Aufstellung Champions League Finale gegen Real Madrid (Update)

Ziel ist es, nach 1997 zum zweiten Mal den Champions-League-Pokal nach Deutschland zu holen. Obwohl Real Madrid als Favorit gilt, sieht Dortmunds Julian Brandt die Außenseiterrolle als Vorteil für den BVB. Er betonte, dass auf Real Madrid ein gewisser Druck lasten werde, das Finale für sich zu entscheiden. Brandt glaubt, dass diese Situation Dortmund zugutekommen könnte.

Das Finale findet im legendären Londoner Wembley-Stadion am Samstagabend um 21 Uhr statt. Die Dortmunder müssen das gleiche Maß an Leistung bringen, das sie in Paris und im Heimspiel gegen Atlético Madrid gezeigt haben. Toni Kroos und Marco Reus spielen eine zentrale Rolle für ihre Teams, während die Fans der Borussen in großer Zahl erwartet werden.

Wenn Dortmund einen guten Tag hat und ihre Aufgaben präzise erfüllt, haben sie das Potenzial, selbst gegen starke Gegner wie Real Madrid zu bestehen. Dieses Spiel könnte als das beste ihrer Saison in die Geschichte eingehen und den BVB-Fans einen unvergesslichen Abend bescheren.

Fußball heute Abend: Aufstellung Real Madrid im Champions-League-Finale gegen den BVB

Fußball heute Abend: BVB Aufstellung Champions League Finale gegen Real Madrid

ZDF oder ARD: Wer zeigt / überträgt BVB vs. Real Madrid Champions League Finale heute live im Free-TV und Livestream?

Das heutige Champions League-Finale zwischen BVB und Real Madrid wird im Free-TV im ZDF übertragen. Die Berichterstattung beginnt um 19.25 Uhr. Jochen Breyer moderiert die Vorberichte, unterstützt von den Experten Per Mertesacker und Christoph Kramer. Oliver Schmidt wird das Spiel kommentieren. Das Finale wird nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Livestream auf zdf.de verfügbar sein.

Für diejenigen, die DAZN abonnieren, gibt es auch eine Übertragung. Hierfür ist jedoch ein kostenpflichtiges Abonnement wie DAZN Unlimited oder DAZN Football erforderlich. Der Livestream auf DAZN bietet eine Alternative für all jene, die lieber online schauen.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P