Fußball heute ZDF live * Real Madrid gewinnt gegen FC Liverpool 1:0

Am heutigen Samstag Abend findet das Fußball Saison-Finale 2022 schlechthin statt: Das Champions League Finale zwischen dem FC Liverpool gegen Real Madrid. Jürgen Klopp gegen Carlo Ancelotti ist auch ein Duell der Trainerlegenden. Deutschland wird Jürgen Klopp die Daumen drücken, doch auch für Toni Kroos und David Alaba seitens Real Madrid gibt es nicht wenige Anhänger hier zu Lande. Spannend wird es auf jeden Fall wenn der Anstoß um 21 Uhr in Paris ist, das ZDF als auch DAZN übertragen das Spiel live. Alles Wichtige zum Spiel im Folgenden.

Fußball heute ZDF Übertragung *** 0:1 Champions League Finale heute im ZDF Livestream
Fußball heute ZDF Übertragung *** 0:1 Champions League Finale heute im ZDF Livestream

Wer gewinnt die Champions League 2022?

Paris 2022 – heute Abend um 21 Uhr wird es hier spannend. Im Finale der Königsklasse im Klub-Fußball geht es heute Abend zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid um den großen Henkelpott. Der Gewinner wird einer von beiden sein: Madrid gewann zuletzt 2016 bis 2018 den Pott, der FC Liverpool sicherte sich diesen 2019. 2018 spielte man schon gegeneinander, Real Madrid gewann 3:1.

Liveticker heute

Madrid gewinnt das CL Finale mit 0:1

Madrid gewinnt das CL Finale mit 0:1 (Depositphotos)
Madrid gewinnt das CL Finale mit 0:1 (Depositphotos)

23:29 Uhr – 90.Minute! 5 Minuten gibt es obendrauf. Und Real mal vor dem generischen Tor, nimmt wichtige Sekunden von der Uhr. Gewinnt hier Real das 2.Finale gegen Liverpool?

23:21 Uhr – 82.Minute: Der 21.Torschuss für Liverpool, die mittlerweile mit vier Angreifern auf dem Platz stehen. Doch immer wieder steht der 2 Meter Hüne Courtois dazwischen.

23:09 Uhr – 71.Minute: Liverpool will es wissen, drängt und macht Dampf, aber immer noch kein Tor für Klopps Mannschaft. Noch knapp 20 lange Minuten haben die Reeds!

22:56 Uhr – 58.Minute:1.Torschuss, 1. Tor für Real Madrid! Vinicius Junior mit dem eiskalten Tor nach einem Konter!

22:53 Uhr – 56.Minute: Es geht munter weiter, Liverpool mit zwei guten Chancen!

22:43 Uhr – Es geht weiter! Keine Wechsel, das wird hier ein langer Abend. Mindestens noch 45 Minuten, dann wäre es halb 12.

22:25 Uhr – Halbzeit 0:0, Benzemas Tor zählte nicht, ansonsten hatte Liverpool mehr vom Spiel. Ein völlig offenes Spiel!

22:20 Uhr – 43.Spielminute: Benzema mit einem Tor, doch es wird vom Videoschiedsrichter geprüft. Bange Sekunden. Foul und Abseitstor werden gecheckt. Manuel Gräfe gibt sein Statement: Abseits und kein Tor. Und: das Tor zählt nicht. Weiter geht es noch 2 Minuten in der 1.Hälfte!

22:10 Uhr – 33 Minuten vorbei, Liverpool hat mehr Ballbesitz, doch Real kommt nun besser ins Spiel, gewinnt immer wieder wichtige Zweikämpfe. Doch Moh Salah mit einem guten Kopfball, Courtois, hat viel zu tun! Am meisten Ballkontakten haben Kroos bei Real, Thiago ist der Spielmacher bei Liverpool.

22:00 Uhr – Klare Dominanz der Klopp-Elf: Mané mit einer Großchance. Torschüsse nun 6:0 für Liverpool! Aber es steht noch 0:0, kein Tor gefallen!

21:55 Uhr – Erstes powerplay der Engländer, 2 Chancen von Salah, eine von Thiago, doch der belgische Nationalkeeper Courtois hat keine Probleme.

21:50 Uhr – 13 Minuten gespielt. Real ist etwas abwartend, Liverpool gibt das Tempo an und kommt immer wieder in den Strafraum der Königlichen.

21:38 Uhr – 38 Minuten verspätet geht es nun los. Liverpool in rot, Real in weißen Trikots.

21:30 Uhr – Die US-amerikanische Sängerin Camila Cabello heizt mit einer Bühnenshow ein, Feuerwerk zeigen, dass es gleich los geht!

21:25 Uhr – Die Eröffnungsshow beginnt, Anpfiff soll nun um 21:36 Uhr sein. So eine krumme Anstoßzeit gab es auch noch nie!

21:17 Uhr – Die nächste Info gibt es erst um 21:30 Uhr. Die Teams sind wieder draußen beim warm laufen. Anscheinend sind zu viele Liverpool Fans im Stadion, auch ohne Tickets. Viele Plätze im Block der Reds sind noch leer.

21:05 Uhr – Thiago kann wohl nun doch von Anfang an loslegen. Gleich geht die Eröffnungsfeier los – aber alle warten auf den Startschuß!

20:49 Uhr – Wie Bela Rethy gerade kommentiert, beginnt das Spiel erst 15 Minuten später, weil zu viele Zuschauer noch auf dem Weg sind und nicht pünktlich ins Stadion kommen.

“Konaté ist ein bisschen schneller, also machte es Sinn. Wir wissen alles über Real Madrid, wir erwarten eine sehr starke Mannschaft, aber wir werden versuchen, ihnen ein bisschen weh zu tun. Wir wollen die besten Mannschaften der Welt schlagen.”Jürgen Klopp, Liverpools Trainer, im Gespräch mit BT Sport

19:50 Uhr – Die Aufstellung vom FC Liverpool ist nun da! Interessant, dass Konaté in der Innenverteidigung den Vorzug vor Matip erhält. Man muss davon ausgehen, dass er in der Verteidigung gegen Vinícius Júnior auf dieser Seite mehr Tempo bieten kann. Madrid wird jedoch der Meinung sein, dass sie ihn unter Druck setzen können, da er am Ball nicht so versiert ist wie der kamerunische Nationalspieler, könnte man meinen.

FC Liverpool Aufstellung:

Alisson – Arnold, Konate, van Dijk, Robertson – Fabinho, Henderson, Thiago – Salah, Sané, Diaz

19:15 Uhr – Die Aufstellung von Real Madrid ist schon da. Alles wie gedacht und fast wie im Halbfinale. Lediglich Nacho wird durch Alaba ersetzt.

Aufstellung FC Liverpool
Aufstellung FC Liverpool

Real Madrid Aufstellung:

Courtois – Mendy, Alaba, Militao, Carvajal – Kroos, Casemiro – Modric, Valverde – Vinisius Jr., Benzema

Real Madrid Aufstellung
Real Madrid Aufstellung

Fakten zum Champions League Finale 2022 in Paris heute

Wer spielt im Champions League Finale 2022?

Hochverdient im Finale stehen die Engländer aus Liverpool. Sechs von sechs Spiele gewann man in der sogenannten “Todesgruppe”, danach räumte man Inter Mailand und Benfica Lissabon aus dem Weg. Im Halbfinale bezwang man dann noch die Überraschungsmannschaft aus Villarreal, die den FC Bayern im Viertelfinale nach Hause schickten.

Real Madrid ist die 2.Mannschaft, die den Fans einige Zittermomente zumuteten. Die K.O.-Phase war überwältigend, die Heimspiele im Estadio Santiago Bernabéu sowieso. Dreimal war man gefühlt schon raus, gegen das Starensemble von PSG, Titelverteidiger Chelsea und den Englischen Meister Manchester City mit Pep Guardiola lang man zurück, berappelte sich aber nochmals, vor allem wegen dem Franzosen Karim Benzema, der eine klasse Saison spielte. 15 Treffer bedeutet Torschützenkönig 2022. Den Rekortd von CR7 mit 17 Treffern könnte er noch einholen (2013/2014 war das).

Wer sind die Trainer im Champions League Finale 2022?

Der FC Liverpool wird vom Deutschen Jürgen Klopp trainiert, Real Madrid vom Italiener Carlo Ancelotti. Dieser holte 19 Titel, darunter die Champions League zwei Mal mit Milan und 2014 schon einmal mit Real Madrid. Fünf Meisterschaften in fünf Ländern schaffte bisher auch noch niemand: Milan, Chelsea, PSG, Bayern und nun mit Real Madrid. Eine Legende!

Über Jürgen Klopp muss man auch nicht mehr viel sagen: Vizemeister dieses Jahr geworden, FACup gewonnen. Er könnte nun der vierte deutsche Trainer sein hintereinander als Gewinner der Königsklasse: 2021 Tuchel, 2020 Flick und 2019 er selbst.

Carlo Ancelotti bei der Pressekonferenz der Champions League / AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE
Carlo Ancelotti bei der Pressekonferenz der Champions League / AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE

Wie könnten die Aufstellungen im Champions League Finale 2022 aussehen?

Das könnten die Aufstellungen heute Abend sein:

Real Madrid Aufstellung:

Courtois – Mendy, Alaba, Militao, Carvajal – Kroos, Casemiro – Modric, Valverde – Vinisius Jr., Benzema

FC Liverpool Aufstellung:

Alisson – Arnold, Matip, van Dijk, Robertson – Fabinho, Henderson, Keita – Salah, Sané, Diaz

Liverpools Stürmerstar Mohamed Salah (Mitte) mit Real Madrids Cristiano Ronaldo im Champions League Finale zwischen Liverpool und Real Madrid 2018 im Olympiastadion Kiew. / AFP PHOTO / Sergei SUPINSKY
Liverpools Stürmerstar Mohamed Salah (Mitte) mit Real Madrids Cristiano Ronaldo im Champions League Finale zwischen Liverpool und Real Madrid 2018 im Olympiastadion Kiew. / AFP PHOTO / Sergei SUPINSKY

Die Spiele in der Champions League gegeneinander – Die Bilanz

SaisonCL-RundeTeam 1 Erg. Team 2
2020/2021ViertelfinaleLiverpool FC0:0 (0:0)Real Madrid
2020/2021ViertelfinaleReal Madrid3:1 (2:0)Liverpool FC
2017/2018FinaleReal Madrid3:1 (0:0)Liverpool FC
2014/2015Gruppe BReal Madrid1:0 (1:0)Liverpool FC
2014/2015Gruppe BLiverpool FC0:3 (0:3)Real Madrid
2008/2009AchtelfinaleLiverpool FC4:0 (2:0)Real Madrid
2008/2009AchtelfinaleReal Madrid0:1 (0:0)Liverpool FC
1980/1981FinaleLiverpool FC1:0 (0:0)Real Madrid

Wer überträgt das Champions League Finale 2022?

Das ZDF Sportstudio überträgt am Samstagabend ab 20:25 Uhr das Finale der Champions League live im Free-TV und im Livestream im Internet. Das ZDF sicherte sich die Finale der Königsklasse in den folgenden Jahren, auch wenn keine deutsche Mannschaft mitspielen wird.

Sky hat dieses Jahr keine Spiele übertragen, sondern der private Sender DAZN zusammen mit Amazon prime Video. Das CL-Finale wird nun von DAZN übertragen, wie schon die letzten vier Jahre lang.

Die Moderation im ZDF übernimmt Belá Réthy, Jochen Breyer wird mit den beiden Weltmeistern Per Mertesacker & Christoph Kramer aufs Spiel einstimmen. Field-Reporter/in sind Claudia Neumann & Nils Kaben.

Bei DAZN wird Jan Platte das Spiel kommentieren, Laura Wontorra & Alex Schlüter werden zusammen mit den Experten Sandro Wagner & Weltmeister Sami Khedira das Spiel moderieren.