Fußball heute Abend: Aufstellung Real Madrid im Champions-League-Finale gegen den BVB (Update)

Borussia Dortmund steht vor einer großen Herausforderung. Am heutigen Samstagabend treten sie im Wembleystadion gegen Real Madrid an. Die Madrilenen gelten als Favoriten und streben ihren 15. Titel in der Champions League an. Für Toni Kroos und Jude Bellingham wird dieses Spiel besonders bedeutsam. Kroos bestreitet sein letztes Pflichtspiel für Real Madrid, während Bellingham auf seinen ehemaligen Klub trifft – wir haben uns die vermeintliche Real Madrid Aufstellung angeschaut, hier die BVB Aufstellung. Das ZDF wird das Finale am Samstag um 21 Uhr im Free-TV übertragen.

DFB-Team: Rüdigers Mission für Kroos' Rückkehr (Foto Depositphotos.com)
DFB-Team: Rüdigers Mission für Kroos‘ Rückkehr (Foto Depositphotos.com)

Champions League Finale: Dortmund gegen Real Madrid

Borussia Dortmund (BVB)
Borussia Dortmund (BVB)
S S S N S
0 : 2
Endergebnis
Real Madrid
Real Madrid
S S S U U
Carvajal
74'
Vinícius Júnior
83'

Aufstellung von Real Madrid im CL Finale

So könnten die Königlichen spielen:

Thibaut Courtois – Dani Carvajal, Antonio Rüdiger, Nacho Fernandez, Ferland Mendy – Eduardo Camavinga – Toni Kroos, Federico Valverde – Jude Bellingham, Rodrygo, Vinicius Junior

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:
Fußball heute Abend: BVB Aufstellung Champions League Finale gegen Real Madrid (Update)
Fußball heute Abend: BVB Aufstellung Champions League Finale gegen Real Madrid (Update)

Einige Schlüsselspieler von Real Madrid sind Thibaut Courtois, Dani Carvajal und Antonio Rüdiger. Courtois, einer der besten Torhüter der Welt, wird voraussichtlich im Tor stehen, nachdem Lunin in der Woche vor dem Finale krank war. Carvajal ist der einzige verbliebene Spieler des La-Decima-Teams von 2013/14, der auch diesmal in der Startelf stehen wird. Auf der Abwehrposition hat sich Rüdiger zum Abwehrchef aufgeschwungen, besonders in Abwesenheit von Alaba und Militao.

Ein weiterer wichtiger Abwehrspieler für Real Madrid ist Nacho Fernandez, der vermutlich anstelle des noch nicht vollständig erholten Militao spielen wird. Ferland Mendy, der eine starke Saison auf der linken Abwehrseite spielt, wird den linken Verteidigerposten besetzen. Eduardo Camavinga wird auf der Sechserposition spielen, da Tchouameni verletzungsbedingt ausfällt.

Im Mittelfeld wird Toni Kroos seinen letzten Auftritt für Real Madrid haben. Sein Abschiedsspiel könnte mit einem fünften Titel in der Champions League enden. Federico Valverde, der trotz Formschwankungen unverzichtbar für die Madrilenen ist, wird ebenfalls im Mittelfeld erwartet. Jude Bellingham wird die offensive Rolle im Mittelfeld übernehmen. Gegen seinen Ex-Klub wird es für ihn eine doppelt besondere Begegnung sein.

Im Angriff sind Rodrygo und Vinicius Junior die entscheidenden Spieler. Rodrygo hat in dieser Saison nicht immer glücklich gewirkt, verfügt aber über das Potenzial, das Spiel zu entscheiden. Vinicius Junior, einer der Favoriten auf den Ballon d’Or, bildet gemeinsam mit Rodrygo eine Art Doppelspitze, die Unterstützung von Bellingham erhält.

Auf der Seite von Borussia Dortmund wird das Hauptaugenmerk darauf liegen, Real Madrid in Schach zu halten. Besonders Vinicius Junior wird eine Herausforderung darstellen, die von Ryerson besser gemeistert werden muss als im Halbfinale gegen Joshua Kimmich.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P