Fußball heute live Sat. 1 * UEFA Supercup: 5:4 i.E. Manchester City gegen Sevilla

Am Mittwochabend, 16. August 2023 fand der UEFA Supercup statt, bei dem die Champions-League und Europa-League-Sieger aufeinandertreffen. Dieses Jahr spielen der englische Club Manchester City gegen die Spanier vom FC Sevilla im Supercup in Piräus. Die Partie beginnt um 21 Uhr. Außerdem gibt es eine Live-Übertragung im Free-TV auf Sat. 1 ab 20:10 Uhr.

Den UEFA-Supercup gibt es bereits seit 1972 mit den Rekordsiegern AC Mailand, FC Barcelona und Real Madrid, die jeweils fünfmal den Titel holen konnten. Für Manchester City geht es heute um den 1. und für FC Sevilla um den 2. Supercup-Titel der Vereinsgeschichte. Der UEFA-Supercup gehört zwar nicht zu den allerwichtigsten Titeln im Vereinsfußball, allerdings ist das Spiel für die Teams ein wichtiger Gradmesser unter Wettbewerbsbedingungen in der Frühphase der Saison.

Heute fehlt de Bryune mit einem Muskelteilabriss, sodass heute andere Spieler für ManC die Tore schießen müssen.(Photo by Conor Molloy/News Images)
Heute fehlt de Bryune mit einem Muskelteilabriss, sodass heute andere Spieler wie Haaland für ManC die Tore schießen müssen. (Photo by Conor Molloy/News Images)
  • UEFA Supercup 2023 am 16.8.2023 in Piräus
  • CL-Sieger Manchester City gegen EL-Sieger FC Sevilla
  • Anpfiff um 21 Uhr
  • im Live-TV auf Sat. 1 ab 20:10 Uhr

Wer überträgt heute den UEFA Supercup 2023 live?

Den UEFA Supercup 2023 kann man am 16.8.2023 live auf Sat. 1 ab 21 Uhr sehen. Die Übertragung des Spiels Manchester City gegen FC Sevilla bei Sat. 1 beginnt bereits ab 20:10 Uhr mit Highlights der Frauen-WM 2023 und dem Ran-Fußballmagazin ab 20:15 Uhr. Der Moderator der Show ist Matthias Opdenhövel. Außerdem ist Experte Markus Babbel mit dabei. Das Live-Spiel wird von Wolff-Christoph Fuss kommentiert. Im Anschluss an die Begegnung gibt es noch Highlights bis um 23:20 Uhr.

Wer spielt heute Fußball live?

Das Top-Spiel des Abends im Fußball ist die Begegnung Manchester City gegen FC Sevilla im UEFA Supercup, die um 21 Uhr in Piräus startet.

Wer gewinnt beim UEFA Supercup 2023 live?

Beim Supercup hat meistens der Champions-League-Sieger einen Vorteil, sodass diesmal auch Manchester City der Favorit auf einen Sieg ist. Allerdings sind einige Spieler von FC Sevilla bereits sehr erfahren und wissen, wie man gegen Top-Clubs spielen muss.

Manchester City (1.36 Siegquote) – FC Sevilla (8.50) im Georgios Karaiskakis/Piräus auf Sat. 1
Das Team von Manchester City ist dem Gegner FC Sevilla auf dem Papier in allen Belangen überlegen. ManC hat den höheren Gesamtmarktwert (1,25 Mrd. zu 223,5 Mio.), die bessere Bilanz (4 Siege in 4 Spielen gegen Sevilla), sowie die besseren Wettquoten.

Wer steht bei ManC in der Startaufstellung?

Im Vorfeld des Spiels gab es bei Manchester City die Hiobsbotschaft vom Ausfall Kevin de Bruynes, der wieder monatelang fehlen wird. Außerdem sind Ruben Dias und Bernardo Silva verletzt. Daher könnte heute Neuzugang Mateo Kovacic sein ManC-Debüt im Mittelfeld feiern, ebenso wie der Ex-RB-Leipzig Verteidiger Josko Gvardiol. Weiterhin könnte ManC-Coach Guardiola auf die ehemaligen Bundesligaspieler Ortega und Akanji setzen.

Voraussichtliche Australien Aufstellung
Ortega – Walker, Akanji, Gvardiol, Ake – Rodri, Kovacic – Foden, Alvarez, Grealish – Haaland

Wer steht bei Sevilla in der Startaufstellung?

FC Sevilla konnte mit dem neuen Coach José Luis Mendilibar etwas überraschend die Europa League gewinnen, nachdem das Team im Januar 2023 noch einen Abstiegsplatz in La Liga belegte. Bei Sevilla spielen routinierte Kicker wie Navas, Rakitic und Fernando, die bereits über 35 Jahre alt sind.

Voraussichtliche England Aufstellung
Bounou – Navas, Gudelj, Bade, Acuna – Jordan, Fernando, Rakitic – Suso, En-Nesyri, Ocampos

Wer schreibt hier?

    by
  • Philip Warschau

    Philip interessiert sich seit Kindesbeinen für den Fußball, vor allem den Effzeh aus Köln. Hier auf fussballnationalmannschaft.net schreibt er über die englische Premier League, die Ligen in Spanien, Italien und Frankreich. Natürlich freut er sich immer auf die Fußball-Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Und kennt die Nationalspieler weltweit auch aus den letzten Turnieren.

P