Fußball heute * DFB Pokal ARD Übertragung live – 2:3 Ergebnis für Frankfurt

Am heutigen Mittwoch – den 3. Mai 2023 – wird um 20:45 Uhr der 2. DFB-Pokalfinalist gesucht. Nachdem gestern RB Leipzig mit einem deutlichen 1:5-Sieg gegen Freiburg bereits die Finalteilnahme in Berlin sicherstellte, können heute der VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt nachziehen. Die heutigen Halbfinalisten standen bereits mehrfach im Pokalfinale und konnten den Pokal gewinnen – Stuttgart gewann 3-mal (6 Finalteilnahmen im DFB-Pokal), Frankfurt 5-mal (8 Finalteilnahmen). Außerdem haben beide Teams die Chance über einen DFB-Pokalsieg die Europapokalteilnahme zu sichern. Weiterhin spielen Stuttgart und Frankfurt eher eine durchwachsene Saison in der Liga, wo Stuttgart noch um den Abstieg spielt und Frankfurt nach einem schlechten Lauf den Anschluss an die Startplätze für Europa fast verloren hat. Das heutige DFB-Pokalhalbfinale VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt kann man heute live auf ARD anschauen – die Übertragung beginnt um 20:15 Uhr.

DFB-Pokal 2023 Halbfinale: Wer spielt heute?

Am Mittwoch, den 3. Mai 2023, spielen VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt das 2. Halbfinale des DFB-Pokals 2023 – gesucht wird der Finalgegner von RB Leipzig.

Update 92.Minute: Frankfurt gewinnt und steht im DFB Pokalfinale.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Update 55.Minute: Doppelschlag für die Eintracht durch Ndicka und Kamada. Spiel gedreht!

Update zur Halbzeit: Stuttgart führt mit 1:0 durch ein Tor von Tiago Tomas in der 19.Spielminute. Insgesamt geht die Führung in Ordnung.

Frankfurts Mittelfeldspieler Mario Götze - UEFA Champions League 2022/23 Achtelfinale: Eintracht Frankfurt gegen SSC Neapel – Wer gewinnt?(Foto: Daniel ROLAND / AFP)
Frankfurts Mittelfeldspieler Mario Götze – UEFA Champions League 2022/23 Achtelfinale: Eintracht Frankfurt gegen SSC Neapel – Wer gewinnt?(Foto: Daniel ROLAND / AFP)
  • Halbfinale des DFB-Pokals am Dienstag, den 3. Mai 2023
  • Stuttgart gegen Frankfurt (20:45 Uhr) live auf ARD
  • Stuttgart seit 2018 ohne Sieg gegen Frankfurt
  • Stuttgart gegen Frankfurt zum 4. Mal im DFB-Pokal
  • Live-Übertragung bei ARD ab 20:15 Uhr

Wo läuft das DFB-Pokal 2023 Halbfinale live im TV?

Das DFB Pokal 2023 Halbfinale VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt am Mittwoch, den 3. Mai 2023, kommt live im Free-TV beim öffentlich-rechtlichen Sender ARD. Stuttgart gegen Frankfurt wird ab 20:15 Uhr auf ARD übertragen. Die ARD-Moderatorin ist Esther Sedlaczek und die Field-Reporterin ist Lea Wagner. Außerdem ist Experte Bastian Schweinsteiger mit von der Partie.

Weiterhin gibts eine Live-Übertragung des Pokal-Halbfinals bei Sky. Der Sky-Moderator ist Patrick Wasserziehr. Weiterhin ist Field-Reporterin Nele Schenker dabei. Das Live-Spiel in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart wird um 20:45 Uhr bei ARD und Sky gezeigt.

  • ARD-Kommentator: Tom Bartels
  • Sky-Kommentator: Wolff Fuss

DFB-Pokal: Stuttgart gegen Frankfurt – Wer gewinnt?

Das DFB-Pokal 2023 Halbfinale VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt ist eine ausgeglichene Partie, wo die Heimmannschaft einen kleinen Vorteil haben könnte. Das liegt vor allem an der schwachen Form der Frankfurter, die in der Bundesliga seit 9 Spielen nicht mehr gewonnen haben. Hingegen hat Stuttgart einen Lauf mit 4 Bundesligaspielen ohne Niederlage bei 2 Siegen und 2 Remis. Für den VfB ist das Pokalhalbfinale der Höhepunkt der Saison und eine Möglichkeit mit positiven Schlagzeilen von sich reden zu machen.

Bei den Wettquoten führt der VfB Stuttgart mit einer Quote von 2.35 für einen Sieg – hingegen hat der Frankfurt-Sieg nur eine 2.95. Für ein Remis gibts eine 3.30. Beim Gesamtmarktwert führt Frankfurt mit 294,4 Millionen Euro vor Stuttgart mit 115,9 Millionen Euro.

Die Bilanz zwischen Stuttgart und Frankfurt umfasst 139 Spiele – Stuttgart gewann 58-mal und Frankfurt 52-mal. In den 3 DFB-Pokalspielen konnte sich der VfB zweimal durchsetzen und Frankfurt gewann einmal.

Wie spielt Stuttgart?

Der VfB Stuttgart hat unter dem neuen Coach Sebastian Hoeneß, der genau seit einem Monat VfB-Trainer ist, sehr stark gespielt. Hoeneß änderte beim VfB ein paar grundsätzliche Dinge und setzte auf ein 3-4-2-1 mit zwei Spielern auf den Außenbahnen. In der Offensive sollen die beiden Zehner Silas Katompa und Enzo Milott hinter der einzigen Spitze für Kreativmomente sorgen. Im Mittelsturm ist Stuttgarts gefährlichster Mann Serhou Guirassy wieder einsatzbereit.

Weiterhin spielt das Trio um Konstantinos Mavropanos, Dan-Axel Zagadou und Waldemar Anton in der zentralen Abwehr. Auf den Außenbahnen spielen Josha Vagnoman und Borna Sosa als Flügelverteidiger, die mit in die Offensive gehen sollen. Atakan Karazor wird im zentralen Mittelfeld als Ankerspieler fungieren, flankiert wird er von Wataru Endo.

Wie spielt Frankfurt?

Eintracht Frankfurt unter Coach Oliver Glasner befindet sich im Krisenmodus und kann heute das Ruder herumreißen. Bei den verletzungsgeplagten Frankfurter gibts einige Ausfälle und die Startelfeinsätze von Jesper Lindstrom, Kolo Muani und Evan N’Dicka sind noch fraglich. Zusätzlich kommt Unruhe in die Mannschaft, weil Mittelstürmer Kolo Muani anscheinend mit dem FC Bayern verhandelt.

Weiterhin lässt SGE-Coach Glasner ein 3-4-2-1 spielen, welches heute wieder zum Einsatz kommen dürfte. Im Tor ist Kevin Trapp gesetzt – beschützt wird er von der Dreierkette Tuta, Makoto Hasebe und Christopher Lenz. Als Außenverteidiger sorgen Aurelio Buta und Dina Ebimbe für Breite. Im zentralen Mittelfeld spielen Sebastian Rode und Djibril Sow mit Kamada und Götze etwas offensiver.

DFB-Pokal: Stuttgart gegen Frankfurt – Aufstellungen

Voraussichtliche Stuttgart Aufstellung
Bredlow – Mavropanos, Zagadou, Anton – Vagnoman, W. Endo, Karazor, Sosa – Millot, Silas – Guirassy

Voraussichtliche Frankfurt Aufstellung
Trapp – Tuta, Hasebe, Ndicka – Buta, Dina Ebimbe – Rode, Sow – Kamada, M. Götze – Kolo Muani

Fragen und Antworten

Wer spielt heute im DFB-Pokal 2023 Halbfinale?

Heute spielen VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt das 2. Halbfinale des DFB-Pokals 2023. Der Gewinner des Spiels wird im Finale auf RB Leipzig treffen, die gestern mit einem 1:5-Sieg gegen Freiburg die Finalteilnahme sichergestellt haben.

Wo kann man das DFB-Pokal 2023 Halbfinale live im TV verfolgen?

Das DFB-Pokal 2023 Halbfinale zwischen VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt wird live im Free-TV auf ARD übertragen. Die Übertragung beginnt um 20:15 Uhr. Außerdem gibt es eine Live-Übertragung des Spiels bei Sky.

Wie ist die aktuelle Form der beiden Teams vor dem Halbfinalspiel?

Stuttgart befindet sich in einer besseren Form als Frankfurt. Die Stuttgarter sind seit 4 Bundesligaspielen ohne Niederlage, während Frankfurt in der Bundesliga seit 9 Spielen nicht mehr gewonnen hat. Das DFB-Pokalhalbfinale ist für beide Teams eine Chance, ihre durchwachsene Saison mit einem Erfolgserlebnis aufzuwerten.

Wie sieht die Bilanz zwischen Stuttgart und Frankfurt in bisherigen Begegnungen aus?

Die Bilanz zwischen Stuttgart und Frankfurt umfasst insgesamt 139 Spiele. Stuttgart gewann 58-mal und Frankfurt 52-mal. In den bisherigen 3 DFB-Pokalspielen konnte sich der VfB Stuttgart zweimal durchsetzen und Eintracht Frankfurt gewann einmal.

Wie lauten die voraussichtlichen Aufstellungen der beiden Teams?

Die voraussichtliche Aufstellung von Stuttgart lautet: Bredlow – Mavropanos, Zagadou, Anton – Vagnoman, W. Endo, Karazor, Sosa – Millot, Silas – Guirassy. Die voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt ist: Trapp – Tuta, Hasebe, Ndicka – Buta, Dina Ebimbe – Rode, Sow – Kamada, M. Götze – Kolo Muani.

Wer schreibt hier?

  • Philip Warschau

    Philip interessiert sich seit Kindesbeinen für den Fußball, vor allem den Effzeh aus Köln. Hier auf fussballnationalmannschaft.net schreibt er über die englische Premier League, die Ligen in Spanien, Italien und Frankreich. Natürlich freut er sich immer auf die Fußball-Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Und kennt die Nationalspieler weltweit auch aus den letzten Turnieren.

P