Weltfußballer 2015: Messi, CR7 oder Neymar ?

Wer gewinnt den Ballon d'Or 2015?

Veröffentlicht: Dienstag, 1. Dezember 2015 um 13:01 Uhr

Neymar, CR7 und Lionel Messi machen die Wahl zum Weltfussballer 2015 unter sich aus! AFP PHOTO / JOSEP LAGO / PIERRE-PHILIPPE MARCOU / ANDER GILLENEA / AFP

Neymar, CR7 und Lionel Messi machen die Wahl zum Weltfussballer 2015 unter sich aus! AFP PHOTO / JOSEP LAGO / PIERRE-PHILIPPE MARCOU / ANDER GILLENEA / AFP

Bei der der Wahl zum Weltfußballer 2015 geht es in die nächste Runde: in den letzten sieben Jahren kämpften die beiden Weltstars Christiano Ronaldo und Lionel Messi gegeneinander, die letzten zwei Mal gewann CR7 von Real Madrid. Insgesamt steht es zwischen den beiden 4:3, doch es könnte sich bei der diesjährigen Wahl ändern! Denn Lionel Messi hat mit dem FC Barcelona im letzten Jahr das Triple gewonnen, CR 7 ist leer ausgegangen. Achja, es kommt noch ein Dritter dazu, der in den nächsten Jahren öfters auf der FIFA-Bühne zu sehen sein könnte: Der Brasilianer Neymar.

Also doch wieder die ewigen Konkurrenten Lionel Messi, argentinischer Nationalspieler und Christiano Ronaldo, portugiesischer Nationalspieler! Bei der Wahl zum FIFA Ballon d’Or sind diese beiden und der Brasilianer Neymar in die Runde der letzten 3 gewählt worden. Die FIFA vergibt diese Auszeichnung nach der Wahl durch Sportjournalisten, Nationaltrainer und Kapitäne im Rahmen einer Gala am 11. Januar in Zürich.

Deutsche Fußballer nur Zuschauer

Zu den vorläufigen Kandidaten gehörten Thomas Müller, Toni Kroos und Manuel Neuer, doch die deutschen Weltmeister werden alle leer ausgehen. Doch Chancen haben die deutschen Kicker dennoch, nämlich bei der Wahl zur Weltfußballer-Mannschaft 2015. Unter anderem auch neun weitere Bayern-Spieler wie Robert Lewandowski, Arturo Vidal und Arjen Robben. Als Weltfußballerin stehen die mittlerweile zurückgetretene deutsche Nationalspielerin Celia Sasic, die US-Amerikanerin und Weltmeister Carli Lloyd sowie die Japanerin Aya Miyama zur Wahl.

Wahl zum Trainer des Jahres

Auch bei den Trainern wird Deutschand leer ausgehen, doch immerhin ist FC Bayern-Coach Pep Guardiola nominiert. Ebenso Luis Enrique Martinez vom FC Barcelona sowie der chilenische Nationalcoach Jorge Sampaoli, der mit der Nationalmannschaft die Südamerikameisterschaft holte. Als Frauenfußball-Trainer sind Jill Ellis (USA), Mark Sampson (England) und Norio Sasak (Japan) nominiert.

Wann findet die Wahl zum Weltfußballer statt?

Am 11.Januar wird die Wahl live auf n-tv um 18 Uhr übertragen.

Das EM Trikot 2020 kaufen
Das DFB Trikot 2020 kaufen