Fußball heute: EM 2021 * Finnland gegen Belgien ** 0:2 ** MagentaTV ARD heute live

Heute am Montag, den 21. Juni, ist der 3. und letzte Spieltag in EM 2021 Gruppe B. Eine Begegnung lautet Finnland gegen Belgien – gespielt wird in Sankt Petersburg. Anpfiff ist um 21 Uhr beziehungsweise 22 Uhr Ortszeit. Am letzten Vorrundenspieltag einer Europameisterschaft werden die beiden Spiele am 3. Spieltag parallel ausgetragen. Die belgische Nationalmannschaft ist großer Favorit auf den Sieg gegen die finnische Nationalmannschaft mit einer Wettquote von 1,3. Das Spiel läuft exklusiv auf Magenta TV. Die Übertragung beginnt um 20 Uhr. Das EM-Achtelfinale ist im Greifen nahe.

Belgiens Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne jubelt nach seinem zweiten Treffer während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe B zwischen Dänemark und Belgien im Parken-Stadion in Kopenhagen am 17. Juni 2021. (Foto: Stuart Franklin / POOL / AFP)
Belgiens Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne jubelt nach seinem zweiten Treffer während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe B zwischen Dänemark und Belgien im Parken-Stadion in Kopenhagen am 17. Juni 2021. (Foto: Stuart Franklin / POOL / AFP)

Das Länderspiel Finnland gegen Belgien gab es bereits 11-mal in der Fußball-Geschichte. Die Bilanz überrascht: es gab 4 Siege für Finnland, 4 Remis und 3 Siege für Belgien. Die letzten 3 Länderspiele in 2010, 2011 und 2016 endeten mit einem finnischen 1:0-Sieg und zwei 1:1-Unentschieden. Außerdem gewann Finnland in der EM 2008 Qualifikation gegen Belgien und holte ein Unentschieden. Allerdings erzielte Belgien insgesamt ein Tor mehr – das Torverhältnis beträgt 19:20 aus finnischer Sicht.

Fußball heute: Finnland gegen Belgien – Souveräner oder überraschender Gruppensieg?

Die Nationalmannschaft Belgiens ist großer Favorit auf den Gruppensieg in EM 2021 Gruppe B gegen Finnland. Allerdings kann heute die finnische Nationalmannschaft mit einem Sieg sogar an Belgien vorbeiziehen. Beide Teams hätten dann 6 Punkte und Finnland hätte den direkten Vergleich gewonnen. Das gilt allerdings nur, wenn Russland nicht gegen Dänemark gewinnt. In dem Fall hätten Belgien, Russland und Finnland 6 Punkte und die Plätze müssten unter neu den drei Teams ausgerechnet werden. Allerdings ist heute in Sankt Petersburg eine Niederlage Belgiens oder eine Punkteteilung gegen Finnland doch eher unwahrscheinlich. Für Finnland sprechen die letzten Ergebnisse gegen Belgien. Außerdem haben sie als Außenseiter nichts zu verlieren. Hingegen liegt Belgien auf der FIFA-Weltrangliste weit vor Finnland (54. Platz gegen 1. Platz) und hat den höheren Gesamtmarktwert (44,60 Mio. gegen 669,4 Mio. Euro).

Fußball live um 21 Uhr: Belgien gegen Russland (EM Gruppe B)
Fußball live um 21 Uhr: Belgien gegen Russland (EM Gruppe B)
Nachrichten & Liveticker zum EM Spiel Finnland gegen Belgien

22:40 Uhr – Belgien erhöht auf 2:0, damit ist hier alles klar, Dänemark ist Zweiter, Finnland wird Tabellendritter.

22:30 Uhr – So, nun endlich steht es 1:0 für Belgien durch ein Eigentor von Hradecky! Somit wäre Dänemark Zweiter und Finnland ausgeschieden! Russland wäre dritter.

22:20 Uhr – Es läuft die 2.Halbzeit. Lukaku trifft, doch Abseits.

21:45 Uhr – Finnland hält den einen Punkt fest! Eine torlose Halbzeit, 60% Ballbesitz für die Belgier und 43 Angriffe!

21:20 Uhr – 20 Minuten sind vorbei. Belgien dominiert erwartungsgemäß das Spiel.

21 Uhr – Anstoß! Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych darf in St.Petersburg pfeiffen!

20 Uhr – Die Aufstellungen sind da!

Aufstellungen Belgien gegen Finnland
Aufstellungen Belgien gegen Finnland

Finnland vor dem letzten EM Gruppenspiel

Große Außenseiterchancen bei der ersten EM

Die finnische Fußball-Nationalmannschaft spielt die erste Europameisterschaft und hat bisher eher ein ungewöhnliches Turnier erlebt. Nachdem das erste Spiel von den Geschehnissen um den Dänen Eriksen überschattet war, endete das zweite Spiel gegen Russland in einer eher deprimierenden Niederlage. Gegen Russland hätte der große finnische EM-Traum starten könnten. Stattdessen wurde den Finnen im Russland-Spiel bereits in der 5. Minute ein Tor nicht gegeben, weil Pohjanpalo knapp im Abseits war. Russland übernahm die Kontrolle und gewann schließlich verdient.

Nun gibt sich Finnland Trainer Markku Kanerva aber weiter kämpferisch. Das Finnland Team hat die ersten Meilensteine erreicht (einen Punkt holen, einmal zu Null spielen) und das Achtelfinale ist immer noch zum greifen nah. Dazu braucht die finnische Mannschaft heute wieder eine starke defensive Leistung gegen die überlegenen Belgier und ein bisschen Glück in der Offensive. Finnland muss heute definitiv auf einem höheren Level spielen als gegen Russland. „Dieses Team hat gezeigt, dass es über ihrem eigenen Niveau spielen und die eigenen Träume in Erfüllung lassen kann“, sagte Coach Kanerva. Finnland ist eine mannschaftlich geschlossene Einheit, die heute für die große Überraschung sorgen kann.
Die finnische Nationalmannschaft hat am 3. Spieltag ein Heimspiel in Rom. Daher wird Finnland in den weißen EM 2021 Trikots von Nike spielen. Die Finnland Heimtrikots haben ein riesengroßes Finnland-Kreuz auf dem Shirt.

Belgien vor dem letzten EM Gruppenspiel

Ein paar Baustellen trotz zwei Siegen

Die belgische Fußball-Nationalmannschaft kam mit 2 Siegen und 6 Punkten sehr gut ins Turnier. Allerdings war im letzten Spiel ein Jokereinsatz von de Bruyne nötig, um gegen Dänemark zu gewinnen. Vor allem in der ersten Hälfte kam von den behäbigen Belgiern zu wenig. Mittelfeldspieler Thielemans kritisierte seine eigenen Leistungen: „Mir ist bewusst, dass meine ersten Spiele hier nicht auf dem besten Niveau waren.“ Diese Analyse kann auch für Belgien insgesamt gelten.

Belgien Trainer Roberto Martínez hat vor allem auf den Schlüsselpositionen kleinere Probleme. In der Dreierkette spielten jetzt Boyata und Denayer neben Vertongen und Alderweireld und beide hatten so ihre Probleme. Vor allem in puncto Schnelligkeit und Spielaufbau hat die belgische Defensive Schwächen. Im Mittefeld kommen Axel Witsel, Eden Hazard und Kevin de Bruyne erst jetzt richtig ins Turnier – wobei vor allem Top-Star Eden Hazard nicht voll fit ist. Und im Sturm ist praktisch Lukaku Alleinunterhalter. Coach Martínez könnte gegen Finnland nochmal auf einigen Positionen ein paar Spieler tauschen und taktische Anpassungen vornehmen.

Die belgische Nationalmannschaft kann am letzten Spieltag in den roten Heimtrikots spielen, da Finnland weiße Heimtrikots hat. Das rote Belgien EM 2021 Heimtrikot ist von Adidas und hat breite Pinselstriche in Form eines B auf dem Shirt.

Live Tabelle der Gruppe B

Hier gibt es die Livetabelle der Drittplatzierten

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇧🇪 Belgien32107:1+67
2🇩🇰 Dänemark31024:3+13
3🇫🇮 Finnland31111:3-23
4🇷🇺 Russland31021:6-53

Die Aufstellungen heute beim Länderspiel Finnland gegen Belgien

Die finnische Nationalmannschaft agiert in einem 5-3-2 wegen der defensiven Grundausrichtung. Wenn sich die Außenverteidiger in die Offensive einschalten wird daraus ein 3-2-3-2:
Finnland: Hradecky – Toivio, Arajuuri, O’Shaughnessy – Raitala, Uronen – Sparv, Kamara, Kauko – Pukki, Pohjanpalo

Der Finnland Trainer Kanerva spielte gegen Russland ohne Kapitän Sparv. Er könnte heute gegen Belgien wieder reinkommen. Außerdem könnte Kauko sein Startelfdebüt bei der EM 2021 geben. Lod und Schüller bleiben dann draußen.

Die belgische Nationalmannschaft spielte in einem 3-4-3 gegen Russland beziehungsweise 3-4-2-1 gegen Dänemark:
Belgien: Courtois – Alderweireld, Denayer, Vermaelen – Meunier, De Bruyne, Witsel, Carrasco – Mertens, E. Hazard – R. Lukaku

Bei der belgischen Nationalmannschaft geht es darum Stürmer Star Lukaku in Szene zu setzen. Hier gibt es ab und zu Umstellungen und kleine Varianten im offensiven Mittelfeld und auf den Außen. BVB-Star Thorgan Hazard fällt verletzt aus. Sein Bruder Eden kommt rein. Außerdem feiern Witsel und de Bruyne ihr Startelfdebüt bei der Europameisterschaft 2021.

Das Länderspiel Finnland gegen Belgien live bei MagentaTV

Das Länderspiel Finnland gegen Belgien ist heute am 21. Juni um 21 Uhr bei MagentaTV zu sehen. Der Bezahlsender MagentaTV zeigt das Parallelspiel Finnland gegen Belgien exklusiv live und in voller Länger. Der Kommentator des Spiels in Sankt Petersburg ist Wolff Fuss. Moderator bei MagentaTV ist Johannes B. Kerner. Als Experte ist Michael Ballack am Start. Gast ist Fredi Bobic. Die Vorberichterstattung beginnt um 20 Uhr.

Kostenlosen Newsletter 'Fußball heute' abonnieren

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter 'Fußball heute'

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.