Fußball heute Ergebnisse * Bundesliga 1. Spieltag – Wer spielt heute? Topspiel BVB – Leverkusen und Berliner Derby

Was für ein Auftakt! 6:1 gewinnen die Bayern gegen Frankfurt! Da hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Fans ja einen spannenden ersten Bundesliga Spieltag beschert. Garniert mit einigen höchst interessanten Begegnungen. Highlight ist am Samstag Nachmittag (6. August 2022) heute natürlich das Berliner Derby zwischen dem 1. FC Union Berlin und Hertha BSC. Am Abend empfängt der BVB dann Bayer Leverkusen ab 18.30 Uhr zum ersten Topspiel.

Fußball heute am Samstag - Bundesliga 1. Spieltag – Wer spielt heute? Topspiel BVB - Leverkusen und Berliner Derby
Fußball heute am Samstag – Bundesliga 1. Spieltag – Wer spielt heute? Topspiel BVB – Leverkusen und Berliner Derby

Borussia Dortmund zählte 2021/22 zu den besten Heimmannschaften. Die Westfalen erzielten zu Hause sogar die meisten Tore (52). Sogar mehr als Meister Bayern München (48). Nur an die Partie gegen die Werkself erinnern sich die Schwarzgelben ungern zurück. Denn die verlor der BVB in spektakulären 90 Minuten mit 2:5. Kein Fan wird etwas dagegen haben, wenn es bei Borussia Dortmund gegen Bayer Leverkusen heute ähnlich furios zur Sache geht.

Welche Bundesligaspiele finden heute statt?

DatumUhrzeitHeim Erg. Ausw.Spieltag
06.08.202215:301. FC Union Berlin3:0Hertha BSC1. Spieltag
06.08.202215:30Bor. Mönchengladbach3:11899 Hoffenheim1. Spieltag
06.08.202215:30VfL Wolfsburg1:2Werder Bremen1. Spieltag
06.08.202215:30VfL Bochum1:21. FSV Mainz 051. Spieltag
06.08.202215:30FC Augsburg0:4SC Freiburg1. Spieltag
06.08.202218:30Borussia Dortmund1:0Bayer Leverkusen1. Spieltag

Zuvor finden um 15.30 Uhr aber noch fünf weitere Bundesligaspiele heute statt. Im Mittelpunkt steht die Partie im Stadion An der Alten Försterei. Dort erwartet der 1. FC Union Hertha BSC zum Berliner Derby. Während die Eisernen sich erneut für Europa qualifizieren konnten, vermied die Alte Damen in allerletzter Sekunde in der Relegation gegen den Hamburger SV so gerade eben den Abstieg.

Aufsteiger Werder Bremen gastiert im kleinen Nordderby beim VfL Wolfsburg. Gladbach hofft gegen Hoffenheim nicht nur auf einen guten Start, sondern auf eine viel bessere Bundesliga Saison als noch 2021/22. Der VfL Bochum setzt gegen Mainz 05 auf seine Heimstärke. Und das Überraschungsteam SC Freiburg muss beim FC Augsburg ran.

Wo wird die Bundesliga an diesem Wochenende übertragen?

Der Bundesliga Samstag heute steht im Zeichen des Pay-TV. Denn Sky überträgt alle fünf Partien am Nachmittag ab 15.30 Uhr. Ebenso zeigt Sky Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen live als erstes Topspiel am Abend. Parallel dazu werden die fünf Begegnungen auch als beliebte Konferenzschaltung sowie alle Matches als Livestream bei WOW TV übertragen. Das ist der neue Streamingdienst von Sky. Quasi der Nachfolger von Sky Ticket.

SAMSTAG, 06.08.2022

15.30 Uhr SKY: Konferenz aller fünf Partien
15.30 Uhr SKY: 1. FC Union Berlin – Hertha BSC & im Livestream auf WOW und Sky Go
15.30 Uhr SKY: Mönchengladbach – 1899 Hoffenheim & im Stream auf WOW und Sky Go

15.30 Uhr SKY: VfL Wolfsburg – Werder Bremen & im Livestream auf WOW und Sky Go
15.30 Uhr SKY: VfL Bochum – Mainz 05 & im Livestream auf WOW TV und Sky Go
15.30 Uhr SKY: FC Augsburg – SC Freiburg & im Stream auf WOW TV und Sky Go

Ab 18 Uhr ARD: Zusammenfassung der Bundesligaspiele am Samstag
18.30 Uhr SKY: Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen
18.30 Uhr WOW: Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen im Livestream
Ab 23.30 Uhr ZDF: Zusammenfassung des Topspiels im Sportstudio

Kostenlosen Newsletter 'Fußball heute' abonnieren

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter 'Fußball heute'

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.