Die Legenden der deutschen Fußballnationalmannschaft

Fußball hat in Deutschland schon lange einen hohen Stellenwert. Fans fiebern bei jeder EM und WM mit der Fußballnationalmannschaft mit – ganz egal, welches Ergebnis am Ende erzielt wird. Einige Spieler haben sich in den letzten Jahrzehnten besonders in die Herzen der Zuschauer gespielt. Hier ein kurzer Überblick über die bekanntesten Fußballlegenden der Vergangenheit.

Franz Beckenbauer (R) und Bundestrainer Joachim Loew zusammen vor der Fußball WM 2010 in Südafrika AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL

Franz Beckenbauer: Der Kaiser

Nicht nur als Spieler wurde Franz Beckenbauer berühmt. Im Anschluss an seine Spielerkarriere in der deutschen Nationalmannschaft folgten viele Jahre als Bundestrainer, in denen er seine Mannschaft einmal sogar zum Weltmeistertitel führte. Mit seinem Spitznamen „Der Kaiser“ ist er für immer in die deutsche Fußballgeschichte eingegangen. 1974 und 1990 verzeichnete er seine größten Spielerfolge.

Als einer der besten Verteidiger seiner Zeit und Kapitän seiner Mannschaft errang er 1974 den Weltmeistertitel. Dies war überhaupt der erste Weltmeistertitel für Deutschland. 1990 gewann er mit seiner Mannschaft den Weltmeistertitel erneut, diesmal als taktisch kluger Trainer, der in jeder Situation die Nerven behielt. Sein Einfluss hat den deutschen Fußball bis heute geprägt. Jeder Fußballfan kennt den Kaiser und weiß, was hinter dieser Legende steckt.

Gerd Müller: Der Bomber der Nation

Als der „Bomber der Nation“ ging Gerd Müller in die Fußballgeschichte ein. Er beeindruckte seine Fans mit seiner Vielzahl an Toren. In vielen Momenten erzielte er entscheidende Tore und trug so zu vielen wichtigen Siegen und dem Erfolg seiner Mannschaft bei. Der Torjäger schlug quasi mehrfach ein „wie eine Bombe“, indem er die Tore gezielt ins Netz schoss. Auch beim Sieg der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 1974 schoss er das entscheidende Tor im Finale, womit er bei seinen Fans bis heute unvergessen bleibt. Ohne ihn wäre dieser finale Sieg vermutlich nicht errungen worden.

Der Portugiese Eusebio (L) und Deutschlands Stürmer Gerd Müller bei der Verleihung des Goldenen Fussballs 1973 in Paris – die besten Stürmer in Europa. AFP PHOTO

Miroslav Klose: Der Rekordbrecher

Ebenfalls eine echte Legende unter den Fußballspielern ist Miroslav Klose. Jedem bekannt ist er spätestens seit seiner Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2014, die als Höhepunkt seiner Karriere gilt und den langen erfolgreichen Verlauf seiner vorherigen Fußballaktivitäten besiegelte. Klose hat es sogar geschafft, den Weltmeisterschafts-Torrekord von Legende Gerd Müller zu brechen. Niemand anders erzielte so viele Tore bei einer Weltmeisterschaft und sorgte dafür, dass seine Mannschaft in Spielen gut abschnitt oder gewann. Bis heute ist er ein großes Vorbild für alle angehenden Torjäger.

Miroslav Klose  nach dem Gewinn der Fußball WM 2014 . AFP PHOTO / ROBERT MICHAEL
Miroslav Klose nach dem Gewinn der Fußball WM 2014 . AFP PHOTO / ROBERT MICHAEL

Lothar Matthäus: Der Kapitän

Spitzenreiter beim Tore schießen war auch Lothar Matthäus, der eine unvergleichliche Karriere im Fußball hingelegt hat. Als Kapitän der Nationalmannschaft begleitete er seine Mannschaft zu mehreren Weltmeisterschaften. So war er im Jahr 1982 schon dabei, später dann erneut in den Jahren 1986, 1990 und 1994. Im Jahr 1990 konnte er sich zusammen mit seiner Mannschaft über den Weltmeistertitel freuen, wobei er sich als Kapitän in die Herzen aller Fans der deutschen Nationalmannschaft spielte. Darüber hinaus gilt Matthäus als Rekordhalter für die meisten Länderspiele, in denen er oft führende Rollen übernahm. Dank seiner Persönlichkeit wurde er für Fans zu einer absoluten Fußballikone.

RTL Live Experte Lothar Matthäus
RTL Live Experte Lothar Matthäus

Oliver Kahn: Der Titan im Tor

Eine Mannschaft ohne guten Torwart kann keine großen Turniere gewinnen. Als wahrer Titan im Tor gilt Oliver Kahn, der in seiner Laufbahn eine unvergleichliche Torwartkarriere hinlegte. Er überzeugte im Tor nicht nur mit seiner stattlichen Körpergröße, sondern vor allem auch mit seinem Ehrgeiz und Engagement für die Mannschaft, die weit über die normalen Ambitionen vieler Torwarte hinausgingen. Seine Fähigkeiten, jeden noch so schweren Ball zu halten und in jeder Situation die Nerven zu bewahren, haben ihn berühmt gemacht. Viele Fans haben noch ganz genau die Momente im Kopf, als er bei der Weltmeisterschaft 2002 als Kapitän der Mannschaft agierte und sein Team immer wieder neu zum Durchhalten motivierte. Er gilt bis heute als einer der besten Torhüter der deutschen Fußballgeschichte.

Der Einfluß ist groß

Alle hier vorgestellten Fußballlegenden haben bis heute Einfluss auf den deutschen Fußballsport. Sie dienen einerseits dem Nachwuchs als Vorbild, aber auch bei den Fans, die in den letzten Jahrzehnten deutschen Fußball verfolgten, sind sie für immer unvergessen. Legenden der deutschen Fußballkultur sind natürlich auch vielen internationalen Fans ein Begriff, die die Europameisterschafts- und Weltmeisterschaftsspiele mit der deutschen Mannschaft live oder im Fernsehen verfolgt haben. Fußball ist weltweit ein beliebtes Thema, das in vielen Bereichen der Unterhaltung und des Marketings genutzt wird. Das gilt unter anderem für die Welt der Online-Casinos. Das Platin Online Casino hat eine Reihe von Fußball-thematischen Spielautomaten zur Auswahl. Diese Slots können verschiedene Aspekte des Fußballs darstellen, wie etwa berühmte Fußballspieler oder Stadien.

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P