Olympia 2016: DFB Länderspiele der Frauen Nationalmannschaft

DFB-Frauen spielen in Regensburg und Paderborn

Veröffentlicht: Mittwoch, 20. Januar 2016 um 14:08 Uhr

Die letzten beiden Heimspiele der deutschen Frauen-Nationalmannschaft vor der Abreise zu den Olympischen Spielen 2016 nach Rio werden in Regensburg und Paderborn ausgetragen. Das entschied das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Rahmen seiner Sitzung in Frankfurt am Main. In Regensburg tritt das Team von Bundestrainerin Silvia Neid am 13. Juli an, in Paderborn am 22. Juli. Die Gegner für die beiden Partien stehen noch nicht fest.

Bundestrainerin Silvia Neid auf der Pressekonferenz vor dem Halbfinale gegen die USA. AFP PHOTO/NICHOLAS KAMM

Bundestrainerin Silvia Neid auf der Pressekonferenz vor dem Halbfinale gegen die USA. AFP PHOTO/NICHOLAS KAMM

Silvia Neid sagt: „In Paderborn haben wir zuletzt in der Vorbereitung auf die EM 2013 gespielt. Ich erinnere mich gut an die tolle Atmosphäre dort und erwarte erneut ein stimmungsvolles Publikum, das uns im letzten Spiel vor der Abreise zu Olympia unterstützt. Besonders gespannt bin ich auf die Partie in Regensburg, wo wir erstmals zu Gast sein werden. Gegen wen wir spielen, werden wir entscheiden, wenn unsere Gruppengegner für die Olympischen Spiele feststehen.“

Die Abreise nach Brasilien ist für den 27. Juli geplant. Das olympische Frauenfußballturnier 2016 wird mit zwölf Mannschaften ausgetragen und beginnt mit den ersten Gruppenspielen am 3. August.

Das EM Trikot 2020 kaufen
Aktuelle Trikots kaufen
swiss fake rolex focus on finest watch-making.
most popular richard mille replica for cheap sale.
swiss luxury fake richard mille for men and women sale.