Wer spielt heute bei der WM? WM Liveticker & Ergebnisse
04.12.16:00, ZDF beendet🇫🇷 FRA🇵🇱 POL3:0 Liveticker / Video
04.12.20:00, Magenta Bald live🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 ENG🇸🇳 SEN-:- Liveticker / Video

Fußball heute SAT1 *** HSV gewinnt 0:1 ** Relegation Hertha BSC Berlin – Hamburger SV

Heute am 19. Mai 2022 findet das Hinspiel der Bundesliga-Relegation zwischen HSV und Hertha statt. Gesucht wird der 18. Teilnehmer der Bundesliga-Saison 2022/23. Aus der Bundesliga spielt der 16. Hertha und aus der 2. Bundesliga kommt der Tabellendritte HSV. Das Hinspiel heute und das Rückspiel am Montag werden live auf SAT1 übertragen. Der Gewinner spielt nächstes Jahr Bundesliga, der Verlierer muss in die zweite Liga. Wer gewinnt? Wann fängt die Übertragung an?

Update 23.5. – Teil 2, das Rückspiel: Fußball heute SAT1 live: Relegation Hamburger SV gegen Hertha BSC Berlin.

Das Spiel ist wieder bei Sat 1 zu sehen.

Update 22:25 Uhr – Der HSV gewinnt mit 1:0. Die Hertha hatte nur fünf Torschüsse, der HSV wollte mehr! Am kommenden Montag kommt es zum Rückspiel im Hamburger Volksparkstadion.

Fußball heute 19.05.2022 SAT1 live: Relegation HSV gegen Hertha BSC Berlin AFP PHOTO / ODD ANDERSEN
Fußball heute 19.05.2022 SAT1 live: Relegation HSV gegen Hertha BSC Berlin AFP PHOTO / ODD ANDERSEN

Fußball heute – wer steigt auf oder ab?

Die Bundesliga-Relegation wird im Hin- und Rückspiel ausgetragen. Am Ende des zweiten Spiels werden die beiden Ergebnisse addiert und das Team mit mehr Toren gewinnt. Eine Auswärtstorregel gibt es nicht. Wenn beide Teams gleich viele Tore haben, geht das Spiel in die Verlängerung und eventuell ins Elfmeterschießen.

Liveticker heute

0:1 Hertha – HSV

Der HSV gewinnt das Hinspiel in der Relegation!

22:21 Uhr – Vier Minuten gibt es oben drauf!

22:15 Uhr – Die Hertha hat noch 5 Minuten um das Spiel zu drehen. Der HSV drückt und hätte gerne die Vorentscheidung mit einem 2:0. Ein Tor ist doch recht dünn.

22:10 Uhr – Legt der HSV hier den Grundstein für die Rückkehr in die Bundesliga? Ein 1:0 auswärts wäre eine ordentliche Ausbeute – passiert hier noch etwas?

22:00 Uhr – Noch knapp 20 Minuten zu spielen, der HSV hat weiterhin Torchancen, die Hertha kann sich kaum befreien.

21:48 Uhr – 1:0 für den HSV! Toller Laufweg, schlechte Position des Torwarts! Ludovit Reis sorgt für die Führung der Gäste!

21:44 Uhr – 52.` Das Spiel wird schneller!

21:35 Uhr – Die 2.Halbzeit läuft!

21:15 Uhr – 45.`+3 – 1.Halbzeit vorbei. 0:0 der Spielstand. Wenig Torchancen, sehr zerfahren, kein ansehnliches Spiel, nun ausgeglichen mit mehr Spielanteile für die Roten des Hsv.

21:14 Uhr – 44.` Belfodir mit einem Abseitstor für die Hertha, das waren nur Zentimeter! Es war der erste gefährliche Torschuß der Berliner.

21:10 Uhr – 39.` Der HSV drückt, Außennetz, fast das 1:0.

21:05 Uhr – 35.Spielminute, Aufregung im Strafraum der Hertha, Handspiel wird angezeigt. Die Videoanalyse des Schiedsrichters: Kein Elfer, das Spiel geht weiter.

20:50 Uhr – Der HSV hatte bisher die Hoheit, viel Ballbesitz, aber noch keine nennenswerten Chancen.

20:30 Uhr – Gleich geht es los! Der HSV in roten Trikots, die Berliner in weißen mit blauen Hosen!

HSV – Bangen und Hoffen nach 4 Jahren zweite Liga

Der ehemalige Bundesliga-Dino Hamburger SV ist inzwischen eher eine Zweitligamannschaft. Der HSV spielt seit 2018/19 in der zweiten Liga und wurde in den ersten 3 Jahren jeweils vierter – verpasste die Relegation nur knapp. In diesem Jahr könnte es mit dem Aufstieg in die Bundesliga endlich klappen. Architekt des Erfolgs ist Coach Tim Walther, der 2021/22 seine erste Saison als HSV-Trainer absolviert. Der Hamburger SV ist einer der größten Traditionsklubs und gehört eigentlich in die Bundesliga. Noch nie war der HSV so nah am Aufstieg wie in dieser Saison.

Fußball heute SAT1 live: Relegation HSV gegen Hertha BSC Berlin - AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL
Fußball heute SAT1 live: Relegation HSV gegen Hertha BSC Berlin – AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL

Hertha – Bekommt Magath die Kurve?

Der Hauptstadtklub steht mal wieder mit einem Bein in der zweiten Liga. Bereits in den Saisons 2010/11 und 2012/13 spielte die „Alte Dame“ Hertha in der zweiten Liga. In dieser Saison 2021/22 hatte die Hertha trotz großer Investitionen einige Probleme. Am letzten Spieltag rutsche das Team sogar noch auf den 16. Platz ab. Nun ruhen die Hoffnungen auf Coach Felix Magath, dass er die Mannschaft motiviert und die Klasse hält. Abgesehen davon muss bei der Hertha einiges passieren – Beobachter sprechen von einem anstehenden Umbruch, der unbedingt erfolgen muss.

Wer gewinnt heute die Relegation?

Normalerweise hat der Bundesligist die besseren Chancen. Seit der Einführung der Relegation in 2009 konnten nur 3 Teams aus der zweiten Liga den Sieg holen und aufsteigen. Hingegen gewann zehnmal das Bundesligateam. Außerdem konnte Hamburg zweimal die Relegation als Erstligist gewinnen (2014 & 2015). Weiterhin verlor Hertha als Bundesligist die Relegation 2012 gegen Düsseldorf.
Bei den Buchmachern hat Hertha einen leichten Vorteil gegenüber dem HSV auf einen Sieg heute im Hinspiel. Hertha hat heute den Heimvorteil und hat generell die besseren Spieler. Für einen Hertha-Sieg gibt es eine Quote von 2,15. Hingegen gibt es für einen HSV-Sieg eine 3,20.

Wer überträgt heute Fußball?

Das Relegationsspiel Hertha gegen HSV wird heute am 19.5.2022 auf SAT1 live übertragen. Die Übertragung mit dem Countdown beginnt um 19:30 Uhr. Anpfiff ist um 20:30 Uhr. Die Moderation macht Matthias Opdenhövel. Außerdem sind die Kommentatoren Wolff-Christoph Fuss, Andrea Kaiser und Matthias Killing am Start.