Fußball heute DFB Pokal Ergebnis: Topspiel 2:0 Dortmund gegen Stuttgart + Aufstellugnen

Das ist ein echter Fußballkracher heute Abend im DFB-Pokal! Borussia Dortmund steht vor einem entscheidenden DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart heute Abend um 20:45 Uhr (live im ZDF). Trainer Edin Terzic, der noch die Niederlage im November (2:1 für den VfB durch Tore von  Serhou Guirassy und Deniz Undav) im Kopf hat, sieht dies als Gelegenheit zur Revanche und zum Nachweis eines Reifeprozesses. Mit dem Ausscheiden großer Konkurrenten wie Bayern München und RB Leipzig, eröffnet sich für Dortmund eine große Chance im Pokal. Die Mannschaft muss jedoch eine bessere Balance zwischen Defensive und Offensive finden, wie Terzic nach dem letzten Bundesligaspiel kritisierte. Der VfB Stuttgart überrascht allerdings auch dieses Jahr, steht in der aktuellen Bundesliga-Tabelle auf Platz 3 noch vor Stuttgart.

Fußball heute DFB Pokal: Topspiel Dortmund gegen Stuttgart (Foto Deposit/AFP)
Fußball heute DFB Pokal: Topspiel Dortmund gegen Stuttgart (Foto Deposit/AFP)
  • Borussia Dortmund im Pokalspiel gegen VfB Stuttgart
  • Trainer Terzic strebt Revanche nach Niederlage im November an
  • Bedeutung des Spiels durch Ausscheiden von Bayern und Leipzig gestiegen
  • Fokus auf verbesserte Balance zwischen Defensive und Offensive
  • Kritik von Terzic nach dem 1:1 gegen Bayer Leverkusen
  • Wichtigkeit des Pokalspiels für die Saisonziele von Dortmund

DFB Pokal Spielplan heute

DFB-Pokal: Übersicht des Achtelfinale am 5./6.Dezember

DatumUhrzeitTeam1Team2
06.12.18.001. FC Saarbrücken2:0Eintracht Frankfurt
06.12.18.00Bayer Leverkusen 3:1SC Paderborn
06.12.20.45Hertha BSC 2:2Hamburger SV
06.12.20.45, ZDFVfB Stuttgart 2:0Borussia Dortmund

DFB-Pokal als Wendepunkt für Dortmund

Die Begegnung im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Stuttgart wird für Borussia Dortmund zur entscheidenden Herausforderung. Nach dem Ausscheiden der Bayern und Leipzig, sind die Augen nun auf Dortmund gerichtet, um im Pokal zu glänzen. Trainer Edin Terzic betont die Notwendigkeit, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und eine bessere Mannschaftsleistung zu zeigen, besonders nach der enttäuschenden 1:2-Niederlage gegen Stuttgart im November.

Voraussichtliche Aufstellungen heute Abend

Voraussichtliche Aufstellung
Stuttgart: Nübel – Vagnoman, Anton, Zagadou, Mittelstädt – Karazor, Millot – Silas, Führich – Undav – Guirassy – Trainer S.Hoeneß
Dortmund: Kobel – M. Wolf, Hummels, N. Schlotterbeck, Ryerson – Can, Sabitzer – Reus, Brandt, Bynoe-Gittens – Füllkrug – Trainer E.Terzic

Balance als Schlüssel zum Erfolg

Eine Kernforderung Terzics ist die Verbesserung der Balance zwischen einer stabilen Defensive und einer effektiven Offensive. Diese Schwäche wurde besonders im letzten Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen deutlich, wo es nur zu einem 1:1 kam. Terzic kritisiert das ungenaue Passspiel und das mangelnde Gegenpressing. Die Defensive, angeführt von Mats Hummels, steht besonders im Fokus, da sie mit dem starken Sturmduo von Stuttgart konfrontiert wird.

Stuttgart – Eine nicht zu unterschätzende Kraft

Der VfB Stuttgart, angeführt von Trainer Sebastian Hoeneß, zeigt sich als ernstzunehmender Gegner. Mit einem starken Sturmduo und dem dritten Platz in der Liga, haben sie bereits ihr Potenzial bewiesen. Das Flutlichtspiel in Stuttgart, laut Hoeneß „ein sehr besonderes Spiel“, wird für beide Teams eine Chance sein, sich von ihrer besten Seite zu zeigen.

Fragen und Antworten zum Spiel heute

Warum ist dieses Pokalspiel für Dortmund so wichtig?

Dieses Spiel ist entscheidend für Dortmund, da es eine Möglichkeit zur Revanche bietet und gleichzeitig die Chance eröffnet, im Pokal weit zu kommen, besonders nach dem Ausscheiden der Hauptkonkurrenten.

Kann Terzic die Balance im Team wiederherstellen?

Terzic hat die Schwächen in der Balance zwischen Defensive und Offensive erkannt. Mit einer klaren Strategie und Fokus auf präzises Passspiel sowie effektives Gegenpressing könnte diese Balance wiederhergestellt werden.

Wie wird Stuttgart das Spiel angehen?

Stuttgart, unter Sebastian Hoeneß, wird das Spiel als Chance sehen, ihre aktuelle Form zu demonstrieren. Mit einem starken Sturmduo und Heimvorteil werden sie versuchen, ihre Position als ernstzunehmender Gegner zu festigen.

Wer schreibt hier?

    by
  • Philip Warschau

    Philip interessiert sich seit Kindesbeinen für den Fußball, vor allem den Effzeh aus Köln. Hier auf fussballnationalmannschaft.net schreibt er über die englische Premier League, die Ligen in Spanien, Italien und Frankreich. Natürlich freut er sich immer auf die Fußball-Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Und kennt die Nationalspieler weltweit auch aus den letzten Turnieren.

P