DFB-Frauen Nationalmannschaft: Kader für die USA-Reise

DFB-Frauen: Neid nominiert 23 Spielerinnen für USA-Reise

Veröffentlicht: Dienstag, 16. Februar 2016 um 13:50 Uhr

Almuth Schult kehrt nach ihrer Fußverletzung in die Auswahl der Frauen-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainerin Silvia Neid berief die Torfrau vom VfL Wolfsburg in das 23-köpfige Aufgebot für den SheBelieves Cup in den USA, der vom 3. bis 9. März auf Einladung des Gastgebers stattfindet. Dort trifft das Team in Tampa/Florida auf Frankreich (3. März, ab 17 Uhr OZ/23 Uhr MEZ), am 6. März (ab 16.45 Uhr OZ/23.45 Uhr MEZ) wird in Nashville/Tennessee die Partie gegen England ausgetragen. Zum Abschluss des Turniers kommt es am 9. März (ab 19.45 Uhr OZ/10. März, 1.45 Uhr MEZ) in Boca Raton/Florida zur Begegnung mit Weltmeister USA.

Sara Daebritz (Rückennummer 23) wird bejubelt nach ihrem Tor gegen Thailand in der WM 2015 Vorrrunde. AFP PHOTO/JEWEL SAMAD

Sara Daebritz (Rückennummer 23) wird bejubelt nach ihrem Tor gegen Thailand in der WM 2015 Vorrrunde. AFP PHOTO/JEWEL SAMAD

Silvia Neid sagt: „Wir freuen uns auf dieses hochkarätig besetzte Turnier, bei dem wir mit Frankreich, England und den USA auf absolute Top-Gegner treffen. Diese Teams werden uns in allen Belangen fordern. Vor allem durch Partien auf diesem Niveau können sich unsere Spielerinnen weiterentwickeln, und das in jeglicher Hinsicht.“

Verzichten muss Neid allerdings auf Simone Laudehr, die während des SheBelieves Cups im Rahmen ihres Studiums eine Prüfung absolviert. Aufgrund von Verletzungen fehlen zudem Bianca Schmidt und Jennifer Cramer (beide Knochenödem), Pauline Bremer kann erneut wegen eines Muskelfaserrisses nicht dabei sein.

Der SheBelieves Cup ist die erste Maßnahme der DFB-Frauen hinsichtlich der Olympischen Spiele in Rio (3. bis 19. August). Danach tritt das Team im Rahmen der EM-Qualifikation am 8. April in der Türkei an, am 12. April findet in Osnabrück das Spiel gegen Kroatien statt. Die direkte Olympiavorbereitung beginnt Ende Juni, geplant sind insgesamt vier Lehrgänge bis zum Abflug nach Rio am 27. Juli.

Hier der gesamte DFB-Frauen Kader

TrikotNameGeburtstagVereinSpieleTore
Torwart
12Laura Benkarth14.10.1992SC Freiburg10
1Almuth Schult09.02.1991VfL Wolfsburg240
21Lisa Weiß29.10.1987SGS Essen10
Abwehr
3Saskia Bartusiak09.09.19821. FFC Frankfurt891
2Josephine Henning08.09.1989FC Arsenal260
22Tabea Kemme14.12.19911. FFC Turbine Potsdam241
5Annike Krahn01.07.1985Bayer 04 Leverkusen1285
4Leonie Maier29.09.1992Bayern München355
14Babett Peter12.05.1988VfL Wolfsburg934
8Felicitas Rauch30.04.19961. FFC Turbine Potsdam10
Mittelfeld
7Melanie Behringer18.11.1985Bayern München11329
15Anna Blässe27.02.1987VfL Wolfsburg60
23Sara Däbritz15.02.1995Bayern München264
24Sara Doorsoun-Khajeh17.11.1991SGS Essen00
20Lena Goeßling08.03.1986VfL Wolfsburg8310
17Isabel Kerschowski22.01.1988VfL Wolfsburg20
16Melanie Leupolz14.04.1994Bayern München397
Sturm
9Mandy Islacker08.08.19881. FFC Frankfurt32
6Lina Magull15.08.1994SC Freiburg32
10Dzsenifer Marozsán18.04.19921. FFC Frankfurt5426
11Anja Mittag16.05.1985Paris Saint-Germain13239
19Lena Petermann05.02.1994SC Freiburg52
18Alexandra Popp06.04.1991VfL Wolfsburg6231
Das EM Trikot 2020 kaufen
Das DFB Trikot 2020 kaufen