Fußball heute: Union Berlin gegen SSC Neapel – Wer zeigt das Spiel live?

Union Berlin trifft auf den italienischen Meister

Wo kann man das Champions League-Spiel zwischen Union und Neapel verfolgen?

Am heutigen Dienstag, 24. Oktober steht für Union Berlin das dritte Gruppenspiel der Champions League auf dem Programm. Der Gegner im Berliner Olympiastadion ist kein geringerer als der aktuelle Meister aus Italien: die SSC Neapel. Das Spiel gegen die Neapolitaner, die in der laufenden Champions-League-Saison bisher einen Sieg verbuchen konnten, wird um 21 Uhr von Schiedsrichter Irfan Peljto aus Bosnien gestartet und ist auf DAZN zu sehen sein.

Urs Fischer, Trainer von Union Berlin (Copyright depositphotos.com / vitaliivitleo)
Urs Fischer, Trainer von Union Berlin (Copyright depositphotos.com / vitaliivitleo)

Zusammenfassung Union Berlin gegen SSC Neapel

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:
  • 3.Spieltag in der Gruppe C
  • Tabelle: Real Madrid 1., Sporting Braga 2., SSC Neapel 3. Union Berlin 4.
  • 21 Uhr Anstoß in Berlin
  • Ort: Olympiastadion, Berlin
  • DAZN überträgt das Spiel
  • Schiedsrichter: Irfan Peljto (Bosnien)

TV-Übertragung und Stream: Wo ist Union Berlin gegen SSC Neapel zu sehen?

Die Begegnung zwischen Union und Neapel wird live und exklusiv von DAZN übertragen. Die Berichterstattung des Streamingdienstes startet bereits um 20.30 Uhr mit Vorberichten, die Freddy Harder präsentiert. Wenn das Spiel beginnt, führen Kommentator Lukas Schönmüller und Experte Tim Borowski durch die Partie.

Union Berlin unter Zugzwang

Bisher blieb Union in der Königsklasse der Erfolg verwehrt. Gleich zweimal wurde ihnen in der Nachspielzeit der erhoffte erste Punkt in der Champions League entrissen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, setzt man auf den wieder fitten Rani Khedira. Der Mittelfeldakteur, welcher in der letzten Bundesligasaison lediglich aufgrund einer Gelbsperre ein Spiel aussetzen musste, feierte nach einer zehnwöchigen Verletzungspause am vergangenen Wochenende sein Comeback. Für den 29-Jährigen könnte der anstehende Dienstag sein Champions League-Debüt bedeuten.

Voraussichtliche Aufstellung von Union Berlin:

Rönnow – Doekhi, Knoche, Diogo Leite – Trimmel, R. Khedira, Gosens – Laidouni, Haberer – Becker, K. Behrens

Union Berlin steckt derzeit in einer herausfordernden Situation. In den letzten acht offiziellen Begegnungen mussten sie stets eine Niederlage hinnehmen. Ihr jüngster Erfolg datiert auf Ende August, als sie am 2. Spieltag der Bundesliga gegen Darmstadt 98 triumphierten. Aufgrund dieser Misserfolgsserie wächst die Kritik an Trainer Urs Fischer. Auch im jüngsten Aufeinandertreffen mit dem VfB Stuttgart konnten die Berliner nicht überzeugen und erlitten eine 0:3-Niederlage.

Champions League, 3. Spieltag: Die Gruppe C im Überblick

Rang Team Spiele Differenz Punkte
1 Real Madrid 2 2 6
2 SSC Neapel 2 0 3
3 Sporting Braga 2 0 3
4 1. FC Union Berlin 2 -2 0

 

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P