BVB und Reus verlängern Vertrag nicht: Kapitän geht neue Wege

Im Sommer 2024 endet eine Ära beim Fußballklub Borussia Dortmund, da der Vertrag des ehemaligen Nationalspielers Marco Reus, dem langjährigen Kapitän, nicht verlängert wird. Reus, der fast sein ganzes Leben bei dem Verein verbracht hat, wird nach zwölf Jahren bei den Profis und insgesamt mehr als 21 Jahren eine neue Herausforderung suchen. Wohin der 34jährige wechseln wird, ist offen. Seine Karriere beenden will er wohl nicht. Seit Februar bekam er wenig Einsatzzeiten in der Bundesliga und der Champions League.

Marco Reus von Borussia Dortmund in der Champions League (Copyright depositphotos.com)
Marco Reus von Borussia Dortmund in der Champions League (Copyright depositphotos.com)

Geboren in Dortmund, kehrte Reus 2012 als „Deutschlands Fußballer des Jahres“ von Mönchengladbach zu seinem Jugendverein zurück. Er trug maßgeblich dazu bei, dass die Mannschaft 2013 das Champions-League-Finale erreichte, und erhielt als Kapitän den DFB-Pokal in den Jahren 2017 und 2021. Seine beeindruckende Profikarriere beinhaltet 424 Spiele, in denen er 168 Tore erzielte und 128 Vorlagen gab. Reus wurde zweimal, 2012 und 2019, zum „Deutschlands Fußballer des Jahres“ gekürt.

Marco Reus Statistiken 2023/2024

Bundesliga 2023/2024
Borussia Dortmund (BVB)
26
18
8
1611′
2
0
0
6 (0)
6
0
Champions League 2023/2024
Borussia Dortmund (BVB)
12
5
7
467′
0
0
0
2 (1)
1
0
DFB Pokal 2023/2024
Borussia Dortmund (BVB)
3
2
1
185′
0
0
0
1 (0)
0
0
Gesamt:
41
25
16
2263′
2
0
0
9 (1)
7
0
Saison: 2023-2024
Absolvierte Begegnungen
41
-
Per Game
In Startaufstellung
25
0.6
Per Game
Minuten
2263
55.2
Per Game
Tore
9
0.2
Per Game
Assists
7
0.2
Per Game

Das sagt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, honoriert die Bedeutung von Marco Reus für den Verein. Er betont, dass Reus nicht nur durch seine Herkunft tief mit dem Klub verbunden ist, sondern auch durch eine beachtliche Karriere, die über ein Jahrzehnt in der Jugendabteilung und zwölf Jahre bei den Profis umfasst. Als langjähriger Kapitän habe Reus maßgeblich zur Geschichte der Schwarzgelben beigetragen. Der Wunsch, dass Reus nach seiner aktiven Karriere zum BVB zurückkehrt, spiegelt seine unverzichtbare Rolle und die Hoffnung auf seine zukünftigen Beiträge wider.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Marco Reus spielte von 1995 bis Anfang 2005 beim BVB

Marco Reus startete seine fußballerische Laufbahn in der Jugend von Borussia Dortmund, wo er von 1995 bis Anfang 2005 spielte. Seine Rückkehr zum Verein im Sommer 2012 markierte einen Höhepunkt seiner Karriere, da er als „Deutschlands Fußballer des Jahres“ gefeiert wurde. Als essentieller Teil des Teams erreichte er mit Borussia Dortmund im Jahr 2013 das Champions-League-Finale in London. Marco Reus war zudem zweifacher Gewinner des DFB-Pokals und hob diesen prestigeträchtigen Pokal 2021 als Kapitän der Mannschaft empor. Zwischen 2018 und 2023 führte er das Team als Spielführer auf dem Feld und erzielte dabei herausragende persönliche Statistiken: In 424 Begegnungen traf er 168-mal ins Netz und legte 128 Tore auf. Seine zweite Auszeichnung zum „Deutschlands Fußballer des Jahres“ im Jahr 2019 bezeugt seine anhaltende Sportexzellenz.

Das sagt Marco Reus:

Marco Reus, der langjährige Spieler von Borussia Dortmund, hat seine tiefe Dankbarkeit und seinen Stolz über die bemerkenswerte Zeit mit dem Verein geäußert. Er blickt auf eine Lebensphase zurück, in der mehr als die Hälfte seiner Lebensjahre im Zeichen des berühmten gelb-schwarzen Trikots standen. Jeder Tag, selbst die Herausforderungen, wurde mit Hingabe und Freude erlebt.

Reus ist sich bewusst, dass der Abgang nach Saisonende emotional schwierig sein wird, bäckt allerdings der weltlichen Meinung an, dass nun eindeutige Verhältnisse geschaffen wurden. Dieses klare Bild ermöglicht es, die Konzentration vollends auf die entscheidenden und bevorstehenden Spiele zu legen. Mit Blick auf das deutlich definierte große Ziel der Mannschaft, fordert er die geschlossene Unterstützung aller Teammitglieder.

Darüber hinaus hat er seinen tiefen Respekt und seine Anerkennung für die kontinuierliche und überwältigende Unterstützung der Fans ausgesprochen. Ihnen gegenüber äußerte er seinen expliziten Dank für all die Jahre der Treue und des Zuspruchs.

Marco Reus Spiele 2023/2024

Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
Bundesliga 2023/2024
Bundesliga 2023/2024
Borussia Dortmund (BVB)
SV Darmstadt 98
H
S 4:0
81′
1
1
11.5.2024
FSV Mainz 05 Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
FSV Mainz 05
A
N 3:0
90′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
FC Augsburg
H
S 5:1
66′
1
2
27.4.2024
RB Leipzig Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
RB Leipzig
A
N 4:1
45′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
Bayer Leverkusen
H
U 1:1
21′
0
0
13.4.2024
Borussia Mönchengladbach Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Borussia Mönchengladbach
A
S 1:2
0′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
VfB Stuttgart
H
N 0:1
9′
0
0
30.3.2024
Bayern München Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Bayern München
A
S 0:2
22′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
Eintracht Frankfurt
H
S 3:1
65′
0
0
9.3.2024
Werder Bremen Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Werder Bremen
A
S 1:2
0′
0
0
2.3.2024
Union Berlin Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Union Berlin
A
S 0:2
0′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
1899 Hoffenheim
H
N 2:3
87′
0
2
17.2.2024
VfL Wolfsburg Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
VfL Wolfsburg
A
U 1:1
79′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
SC Freiburg
H
S 3:0
88′
0
0
20.1.2024
1.FC Köln Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
1.FC Köln
A
S 0:4
24′
0
0
13.1.2024
SV Darmstadt 98 Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
SV Darmstadt 98
A
S 0:3
35′
1
0
Borussia Dortmund (BVB)
FSV Mainz 05
H
U 1:1
0′
0
0
16.12.2023
FC Augsburg Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
FC Augsburg
A
U 1:1
58′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
RB Leipzig
H
N 2:3
71′
0
0
3.12.2023
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Bayer Leverkusen
A
U 1:1
84′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
Borussia Mönchengladbach
H
S 4:2
90′
0
0
11.11.2023
VfB Stuttgart Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
VfB Stuttgart
A
N 2:1
45′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
Bayern München
H
N 0:4
90′
0
0
29.10.2023
Eintracht Frankfurt Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Eintracht Frankfurt
A
U 3:3
65′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
Werder Bremen
H
S 1:0
62′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
Union Berlin
H
S 4:2
83′
0
1
29.9.2023
1899 Hoffenheim Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
1899 Hoffenheim
A
S 1:3
80′
1
0
Borussia Dortmund (BVB)
VfL Wolfsburg
H
S 1:0
83′
1
0
16.9.2023
SC Freiburg Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
SC Freiburg
A
S 2:4
19′
1
0
Borussia Dortmund (BVB)
1.FC Heidenheim
H
U 2:2
0′
0
0
26.8.2023
Vfl Bochum Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Vfl Bochum
A
U 1:1
0′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
1.FC Köln
H
S 1:0
69′
0
0
Champions League 2023/2024
Champions League 2023/2024
7.5.2024
Paris Saint Germain (PSG) Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Paris Saint Germain (PSG)
A
S 0:1
34′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
Paris Saint Germain (PSG)
H
S 1:0
7′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
Atlético Madrid
H
S 4:2
1′
0
0
10.4.2024
Atlético Madrid Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Atlético Madrid
A
N 2:1
6′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
PSV Eindhoven
H
S 2:0
15′
1
0
20.2.2024
PSV Eindhoven Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
PSV Eindhoven
A
U 1:1
62′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
Paris Saint Germain (PSG)
H
U 1:1
90′
0
0
28.11.2023
AC Milan Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
AC Milan
A
S 1:3
79′
1
1
Borussia Dortmund (BVB)
Newcastle
H
S 2:0
10′
0
0
25.10.2023
Newcastle Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Newcastle
A
S 0:1
63′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
AC Milan
H
U 0:0
72′
0
0
19.9.2023
Paris Saint Germain (PSG) Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Paris Saint Germain (PSG)
A
N 2:0
28′
0
0
DFB Pokal 2023/2024
DFB Pokal 2023/2024
6.12.2023
VfB Stuttgart Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
VfB Stuttgart
A
N 2:0
12′
0
0
Borussia Dortmund (BVB)
1899 Hoffenheim
H
S 1:0
83′
1
0
12.8.2023
Schott Mainz Borussia Dortmund (BVB)
Auswärts
Borussia Dortmund (BVB)
Schott Mainz
A
S 1:6
90′
0
0

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P