Bukayo Saka: Vom Sündenbock zum Hoffnungsträger Englands – England vs. Niederlande

Bukayo Saka hat eine bemerkenswerte Transformation durchgemacht. Vom tragischen Helden des EM-Finales 2021 hat er sich zu einem der Hoffnungsträger der englischen Nationalmannschaft entwickelt. Der 22-jährige Offensivspieler vom FC Arsenal beeindruckte jüngst beim EM-Viertelfinale gegen die Schweiz und überwand dabei sein persönliches Elfmeter-Trauma. Heute Abend geht es um 21 Uhr in Dortmund gegen England um den Einzug ins EM-Halbfinale.

Der niederländische Stürmer #10 Memphis Depay (L) und Englands Stürmer #07 Bukayo Saka - Niederlande gegen England während des Halbfinalspiels der UEFA Euro 2024 in Dortmund am 10. Juli 2024. (Foto von John THYS und Javier SORIANO / AFP)
Der niederländische Stürmer #10 Memphis Depay (L) und Englands Stürmer #07 Bukayo Saka – Niederlande gegen England während des Halbfinalspiels der UEFA Euro 2024 in Dortmund am 10. Juli 2024. (Foto von John THYS und Javier SORIANO / AFP)

Der Tiefpunkt und die Wende

Saka erlitt 2021 einen schweren Rückschlag, als er im EM-Finale gegen Italien den entscheidenden Elfmeter verschoss. Zusammen mit seinen Teamkollegen Marcus Rashford und Jadon Sancho wurde er danach Opfer rassistischer Anfeindungen. Doch Saka ließ sich nicht entmutigen und arbeitete hart an sich. Diese Entschlossenheit zahlte sich aus, als er im Viertelfinale der diesjährigen EM gegen die Schweiz den Ausgleichstreffer erzielte und anschließend im Elfmeterschießen sicher verwandelte.

UEFA EURO 2024
England
7
7
0
636′
1
0
0
1 (0)
1
0
Länderspiele 2024
England
1
0
1
24′
0
0
0
0 (0)
0
0
Gesamt:
8
7
1
660′
1
0
0
1 (0)
1
0
Saison: 2024
Absolvierte Begegnungen
8
-
Per Game
In Startaufstellung
7
0.9
Per Game
Minuten
660
82.5
Per Game
Tore
1
0.1
Per Game
Assists
1
0.1
Per Game
Datum
Für
Gegen
H/A
Ergebnis
UEFA EURO 2024
UEFA EURO 2024
14.7.2024
Spanien England
Auswärts
England
Spanien
A
N 2:1
90′
0
0
10.7.2024
Niederlande England
Auswärts
England
Niederlande
A
S 1:2
90′
0
0
England
Schweiz
H
U 1:1
120′
1
0
England
Slowakei
H
S 2:1
120′
0
0
England
Slowenien
H
U 0:0
71′
0
0
20.6.2024
Dänemark England
Auswärts
England
Dänemark
A
U 1:1
69′
0
0
16.6.2024
Serbien England
Auswärts
England
Serbien
A
S 0:1
76′
0
1
Länderspiele 2024
Länderspiele 2024
England
Island
H
N 0:1
24′
0
0

Die neue Rolle bei den Three Lions

Seit diesem Erfolg lastet eine große Erwartung auf Saka. Der Teamkollege Jadon Sancho zeigte sich stolz und sagte: „Saka hat es auch für mich und Marcus getan.“ Auch Trainer Gareth Southgate setzt großes Vertrauen in den jungen Spieler und nutzt seine Vielseitigkeit auf verschiedenen Positionen. Laut dem Guardian ist Saka mit seiner Zuverlässigkeit und seinen Dribbelkünsten ein „Fels in der Brandung“ der englischen Mannschaft.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Intensive Vorbereitung und mentale Stärke

Der Sportpsychologe Geir betonte gegenüber der FAZ, dass Saka intensiv an seiner Elfmeter-Routine gearbeitet habe und kaum ein Spieler derart automatisierte Abläufe zeige. Diese mentale Stärke und Vorbereitung halfen ihm, den Druck beim entscheidenden Elfmeter gegen die Schweiz zu meistern. Saka selbst sagte: „Ich habe nicht an die Vergangenheit gedacht, ich glaube an mich und meine Stärken.“

Blick in die Zukunft

Saka sieht den Erfolg gegen die Schweiz nur als Zwischenstation. Vor dem Halbfinale gegen die Niederlande am Mittwoch zeigt er sich entschlossen und optimistisch. Er hofft, dass die kommenden Spiele die Geschichte ändern und das Leben der Spieler prägen werden. Englands Fans setzen große Hoffnungen in den jungen Offensivstar und seine Fähigkeiten, das Team zu einem möglichen Titel zu führen.

EM-Spiel heute 10.07. – Niederlande gegen England

Niederlande
Niederlande
S U N S S
1 : 2
Endergebnis
England
England
S U U S U
Xavi Simons
7'
Harry Kane
18'
Ollie Watkins
90'+1'
1
B. Verbruggen
5
N. Aké
4
V. van Dijk
6
S. de Vrij
22
D. Dumfries
14
T. Reijnders
24
J. Schouten
11
C. Gakpo
7
Xavi Simons
18
D. Malen
10
M. Depay
1
Jordan Pickford
6
Marc Guéhi
5
John Stones
2
Kyle Walker
12
Kieran Trippier
4
Declan Rice
26
K. Mainoo
7
Bukayo Saka
10
J. Bellingham
11
Phil Foden
9
Harry Kane
field field
Tore
18'
Elfmetertor
90'
+1

FAQ’s

Hat Bukayo Saka wirklich das Elfmeter-Trauma überwunden?

Ja, Bukayo Saka hat in diesem EM-Turnier sein Elfmeter-Trauma überwunden, indem er im Viertelfinale gegen die Schweiz einen entscheidenden Elfmeter sicher verwandelte. Dies war ein bedeutender Moment, der seine mentale Stärke und Vorbereitung unter Beweis stellte.

Welche Rolle spielt Saka im englischen Nationalteam?

Saka spielt eine vielseitige Rolle im englischen Nationalteam. Trainer Gareth Southgate setzt ihn auf verschiedenen Positionen ein, je nach Bedarf. Seine Zuverlässigkeit und seine Fähigkeiten als Dribbler machen ihn zu einem wichtigen Spieler für die Mannschaft.

Wie hat sich Saka nach dem Elfmeter-Fehlschuss 2021 entwickelt?

Nach dem Elfmeter-Fehlschuss im EM-Finale 2021 hat Saka hart an sich gearbeitet, insbesondere an seiner Elfmeter-Routine. Mit Unterstützung von Sportpsychologen und seinem eigenen Willen hat er sich zu einem mental starken und technisch versierten Spieler entwickelt, der nun eine zentrale Rolle in der englischen Nationalmannschaft spielt.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P