Trikot Auktion: Manuel Neuer versteigert seine EM 2016 Ausrüstung

Nationaltorhüter stellt getragene und signierte Sammlerstücke zur Verfügung / Erlöse fließen an seine Stiftung

Veröffentlicht: Mittwoch, 13. Juli 2016 um 15:14 Uhr

Baden-Baden, 13.07.2016 – Den ersten Einsatz nach der EM widmet Manuel Neuer nicht dem Tor, sondern seiner Stiftung. Zu Gunsten der Manuel Neuer Kids Foundation versteigert der Nationaltorhüter aktuell unter www.unitedcharity.de 23 einmalige EM-Sammlerstücke, darunter z.B. getragene Shirts, signierte Schuhe und Handschuhe. Sogar seine „Man of the Match“-Trophäe aus dem Viertelfinale gegen Italien kommt unter den virtuellen Hammer.

ManuelNeuer_UnitedCharity

Noch bis 21. Juli haben Fußball-Fans bei Deutschlands größtem Charity-Auktionsportal, United Charity, exklusiv die Möglichkeit sich die besonderen EM-Erinnerungen zu sichern https://www.unitedcharity.de/SPECIALS/Manuel-Neuer

Schirmherrin Dagmar Kögel freut sich über die erneute Kooperation mit der Manuel Neuer Kids Foundation. „Es macht uns sehr stolz, dass Manuel Neuer erneut auf uns zugekommen ist und seinen Fans über uns die Möglichkeit gibt, sich ein persönliches Stück der Europameisterschaft nach Hause zu holen.“

United Charity ist Deutschlands größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren von United Charity ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 5,5 Millionen Euro ersteigert. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

Das WM Trikot 2018 kaufen