Fußball heute: Eintracht Frankfurt gewinnt Elfmeterschießen! Glasgow Rangers geschlagen!

Update 23:57 Uhr: Eintracht Frankfurt gewinnt das Finale nach Elfmeterschießen!

Fußball heute Abend live auf RTL: RTL überträgt heute ab 21 Uhr das Europa League Finale von Eintracht Frankfurt gegen Glasgow Rangers live im Free-Tv. Die Übertragung startet um 20:15 Uhr. Moderatorin Laura Papendick und Experte Karl-Heinz Riedle melden sich ab 20.15 Uhr (Anstoß 21 Uhr) vom Spielfeldrand. Kommentiert wird die Partie von Marco Hagemann und Steffen Freund. Es ist das wichtigste Spiel beider Teams seid Jahren – es winken bei einem Sieg die Teilnahme an der Champions League nächstes Jahr und viele Mio. EUR Preisgeldern.

  • Live ab 20:15 Uhr auf RTL
  • Anstoß um 21 Uhr
  • Austragungsort: Ramon Sanchez Pizjuan, Sevilla
  • Wettbewerb: Europa League, Finale
Frankfurts Torhüter Kevin Trapp könnte heute im UEFA Europa League Finale wieder wichtig sein!(Foto: Daniel ROLAND / AFP)
Frankfurts Torhüter Kevin Trapp könnte heute im UEFA Europa League Finale wieder wichtig sein!(Foto: Daniel ROLAND / AFP)

Fußball heute: Eintracht Frankfurt gegen Glasgow Rangers

Während Frankfurt im Viertelfinale unerwartet den großen FC Barcelona schlug, verlor RB Leipzig gegen Glasgow Rangers – es hätte also durchaus ein deutsches Finale heute werden können. Heute kommt es also zum Finale im spanischen Sevilla – in einem viel zu kleinen Stadion, denn mehr als 100.000 Fans werden heute – hoffentlich freundlich – in Andalusien erwartet. Die Eintracht Fans wollen eine 50.000 EUR teure Choreographie abbrennen.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:
Liveticker heute Eintracht Frankfurt gegen Glasgow Rangers
Team 1-Team 2Erg.
Eintracht Frankfurt -Glasgow Rangers5:4 (1:1) n.E

Liveticker heute Abend Eintracht Frankfurt gegen Glasgow Rangers

23:50 Uhr – Beide treffen ihre ersten Elfer. Auch die zweiten treffen! Und die Dritten auch, beide Torhüter aber in der richtigen Ecke! Aaran Ramsey, die Legende aus Wales, verschießt! Trapp mit dem Fuß dran! Dann: Kostic trifft, 4:3! Roofe trifft, 4:4! Borré trifft!

23:47 Uhr – Das Elfmeterschießen entscheidet also. Die Rangers fangen an und schießen auf ihre Kurve!

23:40 Uhr – Die 122.Spielminute läuft, Freistoß aus 23 Meter! Doch Kevin Trapp klärt zum 2.Mal in wenigen Minuten. Nun geht es ins Elfmeterschießen!

23:33 Uhr – Weiterhin Dramatik pur! Ein Fehler entscheidet hier! Oder doch Elfmeterschießen?

23:23 Uhr – 1.Halbzeit vorbei, weiterhin ein sehenswertes Spiel, ein toller Fight beider Mannschaften.

23:15 Uhr – Hitziges Spiel, Chancen auf beiden Seiten.

23:00 Uhr – Es kommt zur Verlängerung. Wer macht hier den Lucky Punch?

22:48 Uhr – Noch acht Minuten zu spielen, spannende Phase, keiner will nun mehr einen Fehler machen!

22:37 Uhr – Verdienter Ausgleich in der 69.Minute durch Borré nach Zuspiel von Kostic! Noch 20 Minuten zu spielen, nun ist alles wieder offen. Frankfurt gefühlt besser!

22:24 Uhr – Joe Aribo mit einem Konter, 1:0 für die Rangers. Das kam überraschend! 56.Spielminute!

22:17 Uhr – Die Dramatik nimmt zu. Lindstöm fast mit dem 1:0 für die Eintracht. Danach Eckball nach Foul, kein Elfmeter.

22:10 Uhr – Spannende 45 Minuten folgen nun!

21:53 Uhr – Halbzeit! Frankreich ist besser und hatte viele Chancen. Doch das Tor fehlt!

21:40 Uhr – Rangers kommt besser ins Spiel. 5 Minuten regulär zu spielen, es wird aber sicherlich nochmals 5 Minuten wegen der Behandlung von Rode geben.

21:30 Uhr – Bei 30 Grad gibt es die erste „Cooling Break“ – Alle mal runterkühlen. Frankfurt hat bisher 7 Torschüsse, die beste Chance von Knauff.

21:10 Uhr – Es geht weiter für den Kapitän. Neues Trikot und er ist wieder auf dem Spielfeld!

21:08 Uhr – Kapitän Sebastian Rode verletzt sich im Luftkampf am Kopf, bekommt eine Stolle an die Stirn – Platzwunde. Er wird schon seit vier Minuten auf dem Platz behandelt.

21:00 Uhr – Los geht es bei 30 Grad Außentemperatur! Die Eintracht in weiß, die Schotten in blauen Trikots! Schiedsrichter ist der Slowene Slavko Vincic.

20:57 Uhr – Die Mannschaften kommen auf den Platz – gleich geht es los!

20:55 Uhr – Die Eröffnungszeremonie im Stadion läuft!

Im Achtelfinale kam es zu einem dramatischen Duell zwischen Frankfurt und Betis. Nach dem 2:1-Auswärtssieg in Deutschland ging es in die Verlängerung, wo ein Eigentor von Guido Rodrigues in der allerletzten Minute den Einzug ins Viertelfinale sicherte.

In der Runde der letzten Acht traf Frankfurt erneut auf Spanien, und zwar auf Barcelona. Im Heimspiel gab es ein 1:1-Unentschieden, bevor Frankfurt im Nou Camp mit 3:0 in Führung ging und trotz zweier Tore des FC Barcelona in der Nachspielzeit nicht mehr in Bedrängnis geriet. Im Halbfinale traf Frankfurt dann auf West Ham und konnte sich durch ein frühes Tor in London mit 3:1 durchsetzen und ist damit in dieser Saison in diesem Wettbewerb noch ungeschlagen.

20:15 Uhr -Die RTL Live-Übertragung beginnt!

Die RTL Live-Übertragung beginnt!
Die RTL Live-Übertragung beginnt!

20 Uhr – Die Aufstellungen der beiden Mannschaften sind da!

Die Aufstellungen Eintracht Frankfurt gegen Glasgow Rangers
Die Aufstellungen Eintracht Frankfurt gegen Glasgow Rangers

Wer gewinnt heute das Finale der Europa League?

Einen echten Favoriten gibt es nicht, auf dem Papier eher die Eintracht als Glasgow. Das sehen auch die Buchmacher, die Quoten sind für die Eintracht etwas besser als für die Rangers. Dabei hat die Eintracht die Bundesliga nur auf Platz 11 abgeschlossen mit 42 Punkten, zuletzt gab es ein 2:2 gegen Mainz – acht Spiele ohne einen Sieg!

Glasgow beendete die laufende Saison als Titelverteidiger auf Platz 2 hinter Celtic Glasgow. Dabei erspielte man 89 Punkte aus 38 Spielen, am Wochenende gewann man mit 3:1 gegen Heart of Midlothian und ist somit seit 5 Pflichtspielen ungeschlagen.

Eintracht Frankfurt hat in dieser Saison in der Europa League noch nicht verloren, Glasgow Rangers gewann gegen den BVB in der Gruppenphase und im Halbfinale gegen RB Leipzig.

RTL zeigt das Spiel live ab 21 Uhr

Die Übertragung startet um 20:15 Uhr. Moderatorin Laura Papendick und Experte Karl-Heinz Riedle melden sich ab 20.15 Uhr (Anstoß 21 Uhr) vom Spielfeldrand. Kommentiert wird die Partie von Marco Hagemann und Steffen Freund.

RTL zeigt das Spiel live ab 21 Uhr
RTL zeigt das Spiel live ab 21 Uhr

Der Weg ins Europa League Finale

Wie kamen Eintracht Frankfurt und Glasgow Rangers ins Finale?

Eintracht Frankfurt

SpielrundeGegnerHin-Rückspiel
GruppenspieleFenerbahce SK1:11:1
GruppenspieleRoyal Antwerp1:0 2:2
GruppenspieleOlympiakos Piräus3:1 2:1
AchtelfinaleBetis Sevilla2:1 1:1 n.V.
ViertelfinaleFC Barcelona1:1 3:2
HalbfinaleWest Ham United2:1 1:0

Glasgow Rangers

SpielrundeGegnerHin-Rückspiel
Qualifikation CLMalmö FF1:2 1:2
QualifikationAlashkert Eriwan1:0 0:0
GruppenspieleOlympique Lyon0:2 1:1
GruppenspieleSparta Prag0:1 2:0
GruppenspieleBröndby IF2:01:1
ZwischenrundeBorussia Dortmund4:2 2:2
AchtelfinaleRoter Stern Belgrad3:0 1:2
ViertelfinaleSporting Braga0:13:1 n.V.
HalbfinaleRB Leipzig0:1 3:1

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P