DatumUhrzeitTeam 1Team 2Erg.Gruppe
02.12.16:00 Magenta live🇰🇷 KOR🇵🇹 POR-:- LivetickerGrp. H
02.12.16:00, ZDF live🇬🇭 GHA🇺🇾 URU-:- LivetickerGrp. H
02.12.20:00 Magenta live🇨🇲 CAM🇧🇷 BRA-:- LivetickerGrp. G
02.12.20:00, ZDF live🇷🇸 SRB🇨🇭 SUI-:- LivetickerGrp. G

Fußball heute live * Senegal wird Afrikameister 2022!

Fußball heute: Die 33. Afrika Meisterschaft 2022, der “Africa Cup of Nations” des afrikanischen Fußballverbands CAfrica Cup 2022 kürt heute Ihren Afrikameister 2021/2022. Gestern spielten die Verlierer des Halbfinales Burkina Faso gegen Gastgeber Kamerun im vorverlegten Spiel um Platz 3 – Gastgeber Kamerun gewann im Elfmeterschießen nach einer Aufholjagd. Der Senegal trifft heute im Finale um 20 Uhr im Olembe-Stadion in Yaoundé auf Ägypten.

Fußball heute: Finale des Afrika Cup 2022
Fußball heute: Finale des Afrika Cup 2022

Während der Senegal in dieser Phase des Wettbewerbs als einer der Favoriten auf den ersten Titelgewinn und als Vizemeister der letzten Ausgabe erwartet wurde, trotzte Ägypten den Prognosen für ein frühes Turnier-Aus und spielte mit einer beeindruckenden Siegesserie um den achten AFCON-Titel in der Rekordverlängerung.

Finale heute: Senegal wird Afrikameister 2022!

DatumZeitHeimErg.Ausw.
06.02.202220:00🇸🇳 Senegal4:2 n.E. 🇪🇬 Ägypten
Aktuell: Liveticker & Ergebnisse

22:38 Uhr – Senegal beginnt! Beide treffen! Der 2.: Senegal trifft, Ägypten an den Pfosten! Gabiski hält, Ägypten trifft, Gleichstand! Ägypten verschießt, Senegal trifft. Der 5. Elfer schießt Mané! Und trifft! Der Senegal ist zum ersten Mal Afrikameister!

22:36 Uhr – Der Titel wird also im Elfmeterschießen entschieden!

22:29 Uhr – Jeweils eine starke Torchance, doch es bleibt beim 0:0! Es geht ins Elfmeterschießen!

22:12 Uhr – Nochmals eine Halbzeit in der Verlängerung. Keine großen Chancen… Kommt es hier wieder zum Elfmeterschießen?

21:55 Uhr – Tatsächlich gibt es eine halbe Stunde Verlängerung! Wie reagieren die Pharaonen nun? Das wird spannend!

21:50 Uhr -Noch 5 Minuten zu spielen! Muß Ägypten das vierte Mal hintereinander in die Verlängerung?

20:50 Uhr – Halbzeit! Der Senegal hat Vorteile, die beste Chance hatte aber Salah kurz vor Ende!

20:38 Uhr – Ein spannendes Spiel, aber noch 0:0!

20:07 Uhr – Mané tritt an! Ohne Worte! Gabarksi hält! Es bleibt beim 0:0!

20:05 Uhr – Elfmeter für den Senegal! Eindeutiges Foul im Strafraum, nun kommt wieder Gabarksi in den Mittelpunkt – hält er mal wieder einen Elfmeter?

20:00 Uhr – Die Nationalhymnen sind gelaufen! Nach einer Schweigeminute geht es los! Der Senegal hat übrigens Trainer Nr. 3 auf der Bank,. da die ersten beiden gesperrt wurden im Halbfinale wegen Meckens und Pöbeln die Rote Karte erhalten haben. Zwei Bundesliga-Spieler sind auch dabei, nämlich Sarr vom FC Bayern bei Senegal, auf Seiten Ägyptens der Stuttgarter Marmoush.

Salah im Afrika-Finale
Salah im Afrika-Finale

19:45 Uhr – Historisch: Entweder holt der Senegal das 1.Mal den Cup oder Ägypten zum 8.Mal die Afrikameisterschaft!

19:45 Uhr – Zwei Topspieler vom FC Liverpool stehen heute im Finale!

Mané gegen Salah vom FC Liverpool!
Mané gegen Salah vom FC Liverpool!

19:15 Uhr – Die Übertragung im Internet startet:

Bei Sport Digital kann man eine Woche kostenlos den Dienst testen, der komplette Monat kostet 4,99 EUR. Hier ausprobieren!

19 Uhr – In einer Stunde geht es los! Während der Senegal in dieser Phase des Turniers als einer der Favoriten auf den ersten Titelgewinn und den zweiten Platz bei der letzten Ausgabe erwartet wurde, trotzte Ägypten den Prognosen, die ihnen keine großen Chancen einräumtenauf den achten AFCON-Titel.

Nachdem ich das Finale 2019 verpasst habe, werde ich morgen dabei sein, um die Geschichte des senegalesischen Fußballs zu schreiben. Das Wichtigste für mich ist, dem Senegal und dem senegalesischen Volk die Trophäe zu schenken. Wir müssen unseren Traum verwirklichen, nämlich das Finale zu gewinnen. Wir wollen gut spielen und eine gute Leistung bringen, um dieses Finale zu gewinnen. Es wird sicherlich das wichtigste Spiel meiner Karriere sein, und ich werde es mit aller Entschlossenheit und allem Eifer spielen, um das Turnier zu gewinnen”.Khalidou Coulibaly (Captain, Senegal)

Senegal – Das dritte Mal Glück

Nach zwei Niederlagen in den beiden Endspielen (2002 und 2019) hofft der Senegal diesmal auf ein “drittes Mal Glück”.

Die Löwen von Teranga hatten angesichts des Weges des Gegners ins Finale weniger komplizierte Tests. Nach einem 1:0-Sieg gegen Simbabwe und zwei torlosen Unentschieden gegen Guinea und Malawi als Gruppenerster besiegte das Team von Sadio Mané in der K.o.-Runde Kap Verde mit 2:0, Äquatorialguinea mit 3:1 und Burkina Faso mit demselben Ergebnis.

Auch in diesem Jahr können sie auf die große Erfahrung von Liverpools Superstar Sadio Mane, Chelseas Torhüter Edouard Mendy und Napolis Verteidiger Kalidou Koulibaly zurückgreifen.

“Wir haben uns gut auf das Finale vorbereitet, mit Spielern, die entschlossen und zuversichtlich sind, eine gute Leistung zu zeigen. Wir werden dieses Finale mit Entschlossenheit gegen eine großartige ägyptische Mannschaft angehen. Wir kennen unseren Gegner gut; sie haben ihre eigene Spielphilosophie und verfügen über erfahrene Spieler auf kontinentaler Ebene. Wir sind auf dem Weg zu unserem Ziel, am Sonntagabend den Titel zu gewinnen. Wir müssen uns auf das Finale konzentrieren, es gut spielen und so unser Spiel erfolgreich gestalten. Wir müssen die Gunst der Stunde nutzen. In der Vergangenheit haben wir zwei Endspiele verloren, aber dieses Mal werden wir das Spiel mit mehr Entschlossenheit angehen”.Aliou Cissé (Trainer, Senegal)
Senegals Trainer Aliou Cisse beim Training am Vorabend des Endspiels des Afrikanischen Nationen-Pokals (CAN) 2021 zwischen Senegal und Ägypten. Charly TRIBALLEAU / AFP
Senegals Trainer Aliou Cisse beim Training am Vorabend des Endspiels des Afrikanischen Nationen-Pokals (CAN) 2021 zwischen Senegal und Ägypten.
Charly TRIBALLEAU / AFP

Ägypten – Zwölf Jahre des Wartens

Die Ägypter, siebenmaliger Sieger des Wettbewerbs (1957, 1959, 1986, 1998, 2006, 2008 und 2010), hoffen zwölf Jahre nach ihrem letzten Erfolg auf einen achten Stern auf ihrem Trikot.

Nach einer Auftaktniederlage gegen Nigeria besiegte Ägypten Guinea-Bissau und Sudan und überstand die Gruppenphase. Seitdem konnten die Pharaonen drei große Namen ausschalten und benötigten dafür drei Verlängerungen und zwei Elfmeterschießen. Weder die Elfenbeinküste, noch Marokko oder Gastgeber Kamerun konnten die Pharaonen auf ihrem Weg ins große Finale stoppen, fünf Jahre nach dem Scheitern im Finale von Gabun 2017.

Ägyptens Stürmer Mohamed Salah bei einer Pressekonferenz im Olembe-Stadion in Yaounde am 5. Februar 2022, am Vorabend des Endspiels des Afrikanischen Nationen-Pokals (CAN) 2021 zwischen Senegal und Ägypten. Charly TRIBALLEAU / AFP
Fußball heute: Ägyptens Stürmer Mohamed Salah bei einer Pressekonferenz im Olembe-Stadion in Yaounde am 5. Februar 2022, am Vorabend des Endspiels des Afrikanischen Nationen-Pokals (CAN) 2021 zwischen Senegal und Ägypten. Charly TRIBALLEAU / AFP

Mohamed Salah vom FC Liverpool ging in jedem Spiel mit gutem Beispiel voran und wird auch in diesem Jahr wieder für den Titelgewinn sorgen. In Abwesenheit des verletzten Mohamed Elshenawy wird Torhüter Mohamed Abu Gabal, der gegen die Elfenbeinküste und Kamerun im Elfmeterschießen Heldentaten vollbrachte, wieder die erste Reihe der Pharaonen bei der Titelvergabe bilden.
Mohamed Salah während der Pressekonferenz zum Afrikanischen Nationen-Pokal 2021 Afcon-Finale Ägypten

“Nach dem verlorenen Finale 2017 gegen Kamerun werden wir gegen Senegal alles geben, um den achten Stern zu holen. Wir sind entschlossen, den Titel zu holen. Die Spieler sind körperlich und geistig bereit. Wir sind hier, um um den Titel zu spielen, und das bedeutet uns sehr viel. Wir wollen allen ägyptischen Bürgern einen Titel bieten”.Mohamed Salah

Spiel um Platz 3 Afrika Cup 2022 am Samstag, 05.Februar 2022

Eigentlich war das Spiel um Platz 3 am Sonntag Abend um 17 Uhr geplant, also drei Stunden vor dem Finale. Doch man beschloss, das Spiel auf den Samstag vorzuverlegen. Die Polizeikräfte wären überfordert gewesen an zwei Orten der Hauptstadt für Ordnung zu suchen.

Am Ende gewinnt der Gastgeber Kamerun mit einem 5:3 im Elfmeterschießen, nachdem es nach 90 Minuten 3:3 stand – eine Verlängerung gab es nicht mehr. Nach einem 0:3 Rückstand schaffte es Kamerun noch auf ein 3:3 aufzuholen. Stephane Bahoken (72.) und Vincent Aboubakar (85./88.) trafen für Kamerun.

DatumZeitHeimErg.Ausw.
05.02.202217:00🇧🇫 Burkina Faso3:3 (3:5) n.E.🇨🇲 Kamerun

Alle Tabellen und Gruppen des Afrikacups 2022

Fragen und Antworten zum Afrika Cup 2022

Welche Mannschaften spielen beim Africa Cup 2022 im Finale?

Senegal trifft am Sonntag im Olembe-Stadion in Yaoundé auf Ägypten, während die 33. Ausgabe des TotalEnergies Africa Cup of Nations, Kamerun 2021, ihr großes Finale erreicht.

Übertragung & Livestream: Wer zeigt den Afrika Cup 2022 im deutschen Fernsehen?

Sport Digital zeigt alle Spiele in ihrem Streaming-Dienst, ebenso zeigt DAZN die meisten Spiele! Bei Sport Digital kann man eine Woche kostenlos den Dienst testen, der komplette Monat kostet 4,99 EUR. Hier ausprobieren!

Bei zwei zeitgleichen Partien zeigt Sport Digital ein Spiel live auf dem Sender und das andere parallel im Live-Stream auf sportdigital.de sowie zu einem späteren Zeitpunkt im Re-Live auf dem Sender.

Wie funktioniert der Afrika Cup 2022?

Seit 2019 wird der Afrika-Cup mit 24 Mannschaften ausgetragen. Man trifft in sechs Vierer-Gruppen aufeinander. Für die K.o.-Phase, beginnend mit dem Achtelfinale, qualifizieren sich die beiden besten Teams pro Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten. Das Finale findet am 6. Februar um 20 Uhr im Stade Paul Biya in Yaoundé statt. Titelverteidiger ist Algerien, das im Finale 2019 den Senegal mit 1:0 schlug.