Frankreichs Nationalspieler Karim Benzema vor WM 2022 mit dem Ballon d’Or ausgezeichnet

Der französische Fußball-Nationalspieler Karim Benzema ist heute – am 17. Oktober 2022 – erstmals mit dem Ballon d’Or (französisch für „Goldener Ball“) ausgezeichnet worden. Außerdem gewann Barcas Gavi die Auszeichnung als bester Nachwuchsspieler.

Karim Benzema von Real Madrid gewinnt den Titel des Welt-Fußballers 2022 für die letzte Saison. (Copyright depositphotos.com)
Karim Benzema von Real Madrid gewinnt den Titel des Welt-Fußballers 2022 für die letzte Saison. (Copyright depositphotos.com)

Frankreichs Top-Stürmer Benzema ist bester Spieler der Welt

Karim Benzema hat am Abend des 17. Oktober 2022 im Pariser Théâtre du Châtelet erstmalig den Goldenen Ball gewonnen. Erst zum zweiten Mal seit 2008 ging die Auszeichnung nicht an Messi oder Cristiano Ronaldo – einzige Ausnahme bisher war Luka Modrić in 2018.

Der Award Ballon d’Or wird seit 1956 vom französischen Fachmagazin „France Football“ verliehen und ist einer der renommiertesten Auszeichnungen, die ein Profi-Fußballer gewinnen kann.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Benzema vor WM 2022 in Top-Form

Karim Benzema ist ein würdiger Ballon d’Or-Gewinner, denn er war letztes Jahr in bestechender Form. In 46 Partien traf Benzema 44-mal ins Tor. Außerdem erzielte er 10 seiner 15 CL-Tore in der K.O.-Phase und war damit Garant für den CL-Titel Reals in 2021/22.

Außerdem ist Benzema aus dem Verein Real Madrid und aus der Nationalmannschaft Frankreichs nicht wegzudenken. Der Mittelstürmer geht als Schlüsselspieler voran und erzielt in den entscheidenden Momenten die Treffer.

Der FIFA Ballon Pokal in Zürich. AFP PHOTO / FRANCK FIFE
Der FIFA Ballon Pokal in Zürich. AFP PHOTO / FRANCK FIFE

Ballon d’Or-Top-10: Benzema verwies namhafte Fußball-Stars auf die Plätze

Hier die Top-10 des Ballon d’Or 2022:

  • 1. Karim Benzema (Real – Frankreich)
  • 2. Sadio Mane (Liverpool/Bayern – Senegal)
  • 3. Kevin De Bruyne (Man City – Belgien)
  • 4. Robert Lewandowski (Bayern/Barcelona – Polen)
  • 5. Mohamed Salah (Liverpool – Ägypten)
  • 6. Kylian Mbappe (PSG – Frankreich)
  • 7. Thibaut Courtois (Real – Belgien)
  • 8. Vinicius Jr. (Real – Brasilien)
  • 9. Luka Modric (Real – Kroatien)
  • 10. Erling Haaland (ManC – Norwegen)

Weitere Gewinner: Putellas, Gavi, Courtois und Mane

Weiterhin wurden bei der Veranstaltung die beste Fußballerin, der beste Nachwuchsspieler, der beste Keeper und ein Spieler für sein soziales Engagement ausgezeichnet. Dies sind die Preisträger 2022:

  • Ballon d’Or feminin: Alexia Putellas (Barca – Spanien)
  • Kopa-Trophäe: Gavi (Barca – Spanien)
  • Yashin-Trophäe: Thibaut Courtois (Real – Belgien)
  • Socrates-Award: Sadio Mane (Bayern – Senegal)

Wer schreibt hier?

  • Philip Warschau

    Philip interessiert sich seit Kindesbeinen für den Fußball, vor allem den Effzeh aus Köln. Hier auf fussballnationalmannschaft.net schreibt er über die englische Premier League, die Ligen in Spanien, Italien und Frankreich. Natürlich freut er sich immer auf die Fußball-Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Und kennt die Nationalspieler weltweit auch aus den letzten Turnieren.

P