Fußball heute ZDF live: Deutschland – Schottland live im TV

Am Freitag, den 14. Juni 2024, beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland mit dem Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland in München. Das ZDF überträgt live ab 19.25 Uhr.

Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Fußball-Nationalspielerin Laura Freigang führen durch die Sendung aus dem ZDF-EM-Studio in Berlin. Jochen Breyer, Christoph Kramer und Per Mertesacker sind im Stadion in München vor Ort, um ihre Analysen und Einschätzungen zu teilen. Das Eröffnungsspiel wird ab 20.45 Uhr von Kommentator Oliver Schmidt begleitet. Um 21.00 Uhr beginnt das erste Spiel der Gruppe A mit dem Gastgeber Deutschland gegen Schottland. Hier alle ZDF ModeratorInnen zur EM 2024.

Fußball heute ZDF live: Deutschland – Schottland live im TV
Fußball heute ZDF live: Deutschland – Schottland live im TV

„sportstudio live: UEFA EURO 2024“ im ZDF erneut am Sonntag und Montag

Am Sonntag, 16. Juni 2024, um 17.05 Uhr meldet sich „sportstudio live“ im ZDF wieder aus dem EM-Studio im Zollernhof in Berlin-Mitte. Jochen Breyer, Christoph Kramer, Per Mertesacker und Friederike Kromp berichten über die EM-Partien am Abend. Zuerst steht das Spiel Slowenien gegen Dänemark um 18.00 Uhr auf dem Programm, kommentiert von Claudia Neumann. Später, um 21.00 Uhr, folgt das Spiel Serbien gegen England mit Kommentator Oliver Schmidt und Co-Kommentator Moritz Volz.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Am nächsten Tag, Montag, 17. Juni 2024, gibt es erneut eine Live-Übertragung im ZDF. Ab 17.05 Uhr richten sich die Kameras auf das Spiel Belgien gegen die Slowakei mit Anstoß um 18.00 Uhr. Das ZDF-EM-Studio wird von Katrin Müller-Hohenstein, Christoph Kramer, Per Mertesacker und Friederike Kromp geleitet, die die Partie analysieren.

Insgesamt werden ARD und ZDF 34 der 51 EM-Spiele übertragen und somit einen umfassenden Einblick in die Euro 2024 geben.

Die UEFA EURO 2024 im ZDF

Während der Gruppenphase der EM zeigt das ZDF an sieben Tagen insgesamt elf Spiele. An Tagen mit zwei Live-Spielen läuft „sportstudio live“ von 17.05 bis 23.45 Uhr. In dieser Zeit wird auch das 15.00-Uhr-Spiel zusammengefasst. Das ZDF sendet insgesamt 17 EM-Spiele live – darunter elf Vorrundenspiele, drei Achtelfinale, zwei Viertelfinale und ein Halbfinale. Sollte die deutsche Mannschaft unter Trainer Julian Nagelsmann das Achtel- und Halbfinale erreichen, werden diese Spiele ebenfalls im ZDF übertragen.

Die EM-Spiele sind zudem im Livestream auf sportstudio.de und in der ZDFmediathek verfügbar. Im Highlightplayer können Fans die Spiele sieben Tage lang im Re-Live sehen. Auf sportstudio.de gibt es Zusammenfassungen aller 51 EM-Spiele. Fußballfans finden dort jederzeit alle Tore, Highlights und wichtige Informationen zur EM im eigenen Land.

Europameisterschaften
14.6.2024
- 21:00
Deutschland
5 1
Schottland
UEFA EURO 2024 | Spieltag 1
| Fußball Arena München | 14.6.2024-21:00
Deutschland
Deutschland
N S S U S
5 : 1
Endergebnis
Schottland
Schottland
U N N S U
F.Wirtz
10'
J. Musiala
19'
K. Havertz
45'+1'
N. Füllkrug
68'
E. Can
90'+3'
Antonio Rüdiger
87'

Das ZDF-EM-Studio

Das ZDF-EM-Studio befindet sich im Innenhof des ZDF-Hauptstadtstudios. Die Moderatoren Katrin Müller-Hohenstein und Jochen Breyer wechseln sich nach dem Eröffnungsspieltag ab, um die Übertragungstage der EM beim ZDF zu begleiten. Bei den 17 EM-Spielen tragen die Weltmeister von 2014, Christoph Kramer und Per Mertesacker, mit ihrer Fachkenntnis und Redegewandtheit zur „sportstudio live“-Sendung bei. Weitere Experten wie Schiedsrichter-Experte Manuel Gräfe, Fußballerin Laura Freigang, Trainerin Friederike Kromp und die ehemalige Fußballerin Kathrin Lehmann erweitern das Experten-Team im ZDF-EM-Studio.

Die ZDF-Teams vor Ort

Vom Quartier der deutschen Nationalmannschaft in Herzogenaurach berichten Moderator Sven Voss und Reporterin Amelie Stiefvatter. Die EM-Spiele werden abwechselnd von Oliver Schmidt, Claudia Neumann und Martin Schneider direkt aus den Stadien kommentiert. Über die Aktivitäten in und um die Stadien informieren Reporterin Lena Kesting sowie die Reporter Thomas Skulski und Florian Zschiedrich.

ZDF Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein (Foto Copyright ZDF/Jana Kay)
ZDF Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein (Foto Copyright ZDF/Jana Kay)

EM-Infos morgens und mittags

Das „ZDF-Morgenmagazin“ sendet am EM-Eröffnungsspieltag, 14. Juni 2024, von 5.30 bis 9.00 Uhr live aus dem ZDF-EM-Studio. Zudem berichtet es schon in der Woche zuvor über alle wichtigen Ereignisse. In der ersten vollen EM-Woche, vom 17. bis zum 21. Juni 2024, bietet das „ZDF-Mittagsmagazin“ täglich zwischen 12.10 und 15.00 Uhr umfassende Berichterstattung über die Spiele des Vortages und einen Ausblick auf die kommenden Begegnungen.

Der Fußball-Experte René Adler, ehemaliger Bundesliga-Torwart und zwölfmaliger Nationalspieler, ist im „ZDF-Morgenmagazin“ sowie im „ZDF-Mittagsmagazin“ vertreten. Während der Europameisterschaft ist das „ZDF-Morgenmagazin“ vom 24. bis zum 28. Juni 2024 sowie vom 8. bis zum 12. Juli 2024 erneut auf Sendung. Das „ZDF-Mittagsmagazin“ wird in der Woche vom 1. bis zum 5. Juli 2024 abermals ausgestrahlt.

Im Rahmen der „sportstudio live: UEFA EURO 2024“-Übertragungen erklingt der Song „glaubst du“ von der Band „Provinz“ als offizieller ZDF-EM-Song. Dieses Lied begleitet auch die EM-Trailer des ZDF.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P