Das DFB Pokal und der DFB Kader – Jogi Löw hat’s nicht leicht

Veröffentlicht: Freitag, 14. Februar 2014 um 18:06 Uhr

Jogi Löw hat erneut Probleme mit seiner Vorbereitung auf die kommende Fußball Weltmeisterschaft. Ein mögliches DFB-Pokalfinale am 17.Mai 2014 zwischen dem BVB und dem FC Bayern würde genau in die Vorbereitungszeit fallen, am 13.Mai trifft man in der Vorbereitung auf Polen. Ebenso haben beide Mannschaften weiterhin Chancen das Champions League Finale am 24.Mai zu erreichen. Doch Jogi Löw wollte am 21.Mai ins Trainingslager aufbrechen.

DFB Pokalfinale – am falschen Zeitpunkt?

Nach dem 5:0 Pokalerfolg der Bayern gegen den HSV wurde das Halbfinale des DFB-Pokals gelost. Während die Bayern gegen Zweitligisten Kaiserslautern ins Finale am 17.Mai einziehen könnten, trifft Dortmund zu Hause auf den Vfl Wolfsburg. Ein Finale zwischen dem BVB und dem FCB wäre möglich. Das bringt Bundestrainer erneut in Schwierigkeiten, denn er wollte am 13.Mai, also einige Tage vor dem Pokalfinale, in einem Testspiel gegen Polen den Grundstein für eine erfolgreiche WM-Teilnahme legen. Dazu würden ihm dann die Akteure des BVB und des FCB fehlen.

600px-Joachim Löw Germany national football team 03-300x194

Aus einer guten Vorbereitung könnte nun nichts werden. Während die Bundesliga am 9.Mai spätestens seinen Meister kürt, sind viele Akteure weiterhin in ihren Teams eingebunden. Die vielen BVB und FCB Spieler stellen den Grundstock des Nationalteams, dazu kommen etliche Spieler, die bei Topclubs in Spanien und England unter Vertrag stehen.

Letztendlich haben alle Top-Mannschaften zur WM mit ihren Nationalspielern dieselbe Problematik, sollte man in nationalen und internationalen Turnieren weiterhin mitspielen.

Foto-Quelle: © Wikipedia/Steindy.

Das EM Trikot 2020 kaufen
Das DFB Trikot 2020 kaufen