EM 2024 Regeln: Wie viele Gelbe Karten bedeuten eine Sperre und wann werden sie auf Null gesetzt?

Die Europameisterschaft 2024 ist in vollem Gange, und Deutschland hat einen beeindruckenden Start hingelegt. Mit klaren Siegen gegen Schottland (5:1) und Ungarn (2:0) ist die Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Jetzt bleibt abzuwarten, ob das DFB-Team die Gruppe A als Erster oder Zweiter abschließt. Am Sonntag Abend um 21 Uhr spielt Deutschland gegen Schweiz in Frankfurt.

Der deutsche Verteidiger Antonio Rüdiger (Nr. 02) holt sich vom niederländischen Schiedsrichter Danny Makkelie eine Gelbe KArte ab. Bei der 2.wäre er gesperrt für das Achtelfinale. (Foto: LLUIS GENE / AFP)
Der deutsche Verteidiger Antonio Rüdiger (Nr. 02) holt sich vom niederländischen Schiedsrichter Danny Makkelie eine Gelbe KArte ab. Bei der 2.wäre er gesperrt für das Achtelfinale. (Foto: LLUIS GENE / AFP)

Am Sonntag steht das entscheidende Spiel gegen die Schweiz an, die mit vier Punkten lediglich zwei Punkte hinter Deutschland liegt. Die Stimmung ist etwas angespannt, da mehrere deutsche Spieler wegen drohender Sperren aufgrund ihrer Gelben Karte vorsichtig sein müssen. Die Fans fiebern dem nächsten spannenden Aufeinandertreffen entgegen.

EM 2024 in Deutschland, Regeln: Wie viele Gelbe Karten bedeuten eine Sperre und wann werden sie auf Null zurückgesetzt?

Während der Gruppenspiele haben Robert Andrich, Jonathan Tah, Antonio Rüdiger und Maximilian Mittelstädt jeweils eine Gelbe Karte erhalten. Diese Spieler könnten bei einer weiteren Gelben Karte für das folgende Spiel gesperrt werden. Zwei Gelbe Karten führen zu einer Sperre, und bei vier Gelben Karten muss ebenfalls ein Spiel ausgelassen werden. Eine Gelb-Rote Karte bedeutet auch, dass der Spieler im nächsten Spiel nicht mitwirken darf.

Rote Karten führen zu einer Sperre von mindestens einem Spiel, bei schweren Vergehen sogar mehreren Spielen.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Nach den Viertelfinalspielen werden alle Gelben Karten gelöscht. Diese Regel soll verhindern, dass Spieler wegen Gelbsperren das Finale verpassen. Nur Gelb-Rote oder Rote Karten im Halbfinale führen zu einer Sperre für das Finale.

Wer hat bei Deutschland eine Gelbe Karte bei der EM 2024?

Antonio Rüdiger, Jonathan Tah und Maximilian Mittelstädt und Robert Andrich haben jeweils eine gelbe Karte erhalten und drohen bei einer weiteren Karte auszufallen.

Spieler
club logo
14 Jun
club logo
19 Jun
club logo
23 Jun
club logo
29 Jun
club logo
5 Jul
Antonio Rüdiger
D. Raum
Deniz Undav
Florian Wirtz
J. Nagelsmann
J. Tah
Maximilian Mittelstädt
N. Schlotterbeck
Robert Andrich
T. Kroos

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P