Frauenfußball Ergebnis: 3:1 gegen Polen! DFB Frauen lösen das EM-Ticket 2025

Grüezi, wir fahren zur EM 2025!

Die DFB-Frauen haben sich durch einen eindrucksvollen 3:1-Sieg gegen Polen vorzeitig für die Europameisterschaft 2025 in der Schweiz qualifiziert. Das Turnier findet vom 2. bis 27. Juli statt und unsere Mannschaft hat nun ihr Ticket gesichert. Es ist der vierte Sieg der DFB-Frauen in der EM-Qualifikation.

Frauenfußball Ergebnis: 3:1 gegen Polen! DFB Frauen lösen das EM-Ticket 2025
Frauenfußball Ergebnis: 3:1 gegen Polen! DFB Frauen lösen das EM-Ticket 2025

Der Weg zum Sieg war jedoch nicht einfach. In der ersten Halbzeit geriet das Team von Bundestrainer Horst Hrubesch nach einem frühen Tor von Grabowska (12. Minute) in Rückstand. Trotz dieses Rückschlags zeigte die Mannschaft großen Kampfgeist. Zur Halbzeit nahm Hrubesch drei entscheidende Wechsel vor, die das Spielgeschehen nachhaltig beeinflussten.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Bayern-Stürmerin Lea Schüller, die nach der Pause einen Doppelpack erzielte und damit maßgeblich zum Erfolg beitrug. Ihre Tore in der 51. und 69. Minute drehten das Spiel zugunsten der DFB-Frauen. Der Schlusspunkt wurde schließlich von Bühl in der 77. Minute gesetzt, die das 3:1 markierte und den Sieg endgültig besiegelte.

Viel Arbeit vor Olympia 2024

ABER: Trotz des erfreulichen Sieges bleibt noch viel Arbeit, denn knapp zwei Monate vor den Olympischen Spielen in Paris, die am 26. Juli beginnen, befindet sich das Team noch nicht in Medaillenform. Trainer Hrubesch hat nun die Aufgabe, die Mannschaft optimal vorzubereiten, um in Paris erfolgreich abzuschneiden.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Ein Wermutstropfen des Spiels war der Schreckmoment um Kapitänin Lena Oberdorf. Sie musste in der 41. Minute unter Tränen ausgewechselt werden, nachdem sie einen schmerzhaften Schlag auf die linke Wade erhalten hatte. Laut ersten Angaben des DFB handelt es sich „nur“ um eine Prellung, eine genaue Diagnose steht jedoch noch aus.

Trotz dieser Herausforderungen blicken die DFB-Frauen optimistisch in die Zukunft und freuen sich auf die Europameisterschaft 2025 in der Schweiz. Mit dem erreichten EM-Ticket im Gepäck und der nötigen Vorbereitung könnten sie dort für Furore sorgen.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P