EM 2024 Eröffnungsfeier heute Abend: Wer singt beim Auftaktspiel zwischen Deutschland und Schottland?

Heute Abend am Freitag, den 14. Juni 2024, um 21 Uhr wird das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft in der Allianz Arena in München angepfiffen. Deutschland trifft auf Schottland in diesem mit Spannung erwarteten Duell. Unmittelbar vor dem Spiel organisiert die UEFA eine beeindruckende Eröffnungsfeier. Die Zuschauer können sich auf einen besonderen Showact freuen, der für noch mehr Begeisterung und Vorfreude sorgt.

Heute Abend startet die Fußball-EM mit dem Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland. Foto AFP
Heute Abend startet die Fußball-EM mit dem Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland. Foto AFP

EM 2024, Sängerin Eröffnungsfeier: Wer singt beim Auftaktspiel zwischen Deutschland und Schottland?

Vor dem spannenden Auftaktspiel zwischen Deutschland und Schottland am Freitagabend findet die traditionelle Eröffnungsfeier im Stadion statt, organisiert von der UEFA. Die Performance des offiziellen EM-Songs „Fire“ wird von der deutschen Sängerin Leony, der amerikanischen Band One Republic und dem italienischen Duo Meduza dargeboten. Ursprünglich war geplant, dass Kim Petras zusammen mit One Republic und Meduza die Hymne singt. Aufgrund von Terminproblemen musste Kim Petras einige Monate vor dem Turnier absagen, und Leony übernahm ihren Platz.

Leony ist dem Publikum vielleicht aus der Jury der Show „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt oder durch ihren Hit „Faded Love“. Das musikalische Highlight wird von einer beeindruckenden Pyro-Show begleitet. 60 Feuerwerkskörper werden rund um das Spielfeld arrangiert und abgebrannt, während zehn farbige Rauchtöpfe an zwei Stellen im Stadion eingesetzt werden.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Zusätzlich werden 60 weitere pyrotechnische Gegenstände von Performern gezündet. Höhepunkt des Abends ist der Einzug des EM-Pokals ins Stadion, getragen von Heidi, der Frau von Franz Beckenbauer. Ein Video des Kaisers wird auf der großen Leinwand gezeigt, was die feierliche Atmosphäre noch verstärken wird.

EM 2024, Eröffnungsfeier: Wer trat bei den vergangenen Europameisterschaften auf?

In den letzten Jahren beehrten berühmte Musik-Acts die Eröffnungsfeiern der Europameisterschaften. 2021 trat der italienische Opernstar Andrea Bocelli auf, der „Nessun dorma“ von Giacomo Puccini zum Besten gab. Danach erschienen DJ Martin Garrix sowie die U2-Stars Bono und The Edge virtuell auf dem Rasen und sangen gemeinsam den EM-Song „We Are The People“.

Auch 2016 brachte Spannung mit dem offiziellen Song „This One’s For You“, performt von dem französischen DJ David Guetta und der schwedischen Sängerin Zara Larsson. Zum krönenden Abschluss spielte ein Orchester die französische Nationalhymne, was das Publikum begeisterte.

Wer schreibt hier?

  • Nils Römeling

    Nils Römeling, seit 2006 aktiv, hat sich als Autor und Betreiber mehrerer angesehener Fußballwebseiten etabliert. Diese Plattformen bieten umfassende Berichterstattung über diverse Aspekte des Fußballs – von der deutschen Nationalmannschaft über die Bundesliga bis hin zu internationalen Begegnungen und dem Frauenfußball. Er hatte das Privileg, bedeutende Fußballereignisse wie die Weltmeisterschaften 2010, 2014 und 2022 sowie die Europameisterschaften 2016 und 2021 live zu erleben und darüber zu berichten. In seiner Freizeit unterstützt er leidenschaftlich den FC Augsburg und besucht regelmäßig Spiele im Stadion.

P