Cristiano Ronaldo bei Manchester United suspendiert!

Cristiano Ronaldo wurde heute – am 20. Oktober 2022 – von seinem Verein Manchester United suspendiert, nachdem er gegen Tottenham vorzeitig den Innenraum des Stadions verließ. Die Quittung für sein Fehlverhalten kam prompt: beim Topspiel gegen Chelsea darf CR7 nicht einmal auf der Bank platznehmen.

Cristiano Ronaldo #7 von Manchester United suspendiert - doch mitfahren zur WM wird er! (Photo by Craig Thomas/News Images)
Cristiano Ronaldo #7 von Manchester United suspendiert – doch mitfahren zur WM wird er!
(Photo by Craig Thomas/News Images)

Vorzeitiger Abgang von CR7 gegen Tottenham

Der mehrmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo spielt seit dieser Saison wieder für Manchester United, aber kommt häufig nur als Joker zum Einsatz. Im Ligaspiel gegen Tottenham ließ ManU-Coach Erik ten Hag den Superstar sogar nicht aufs Feld.

Cristiano Ronaldo verließ nach einem Wechsel bei ManU in der 87. Spielminute die Bank und ging Richtung Spielertunnel. Er war frustriert, dass er von Coach ten Hag nicht eingewechselt wurde, obwohl das Spiel bei einer 2:0-Führung für ManU bereits fast entschieden war.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Cristiano Ronaldo gegen Chelsea suspendiert

Einen Tag nach dem Spiel ManU gegen Tottenham meldete sich Coach Erik ten Hag zu Wort, um über das Thema Cristiano Ronaldo zu reden. Er erklärte, dass der Mittelstürmer CR7 am Samstag gegen Chelsea nicht zum Kader des englischen Rekordmeisters gehören wird. Noch ist unklar, ob CR7 danach wieder in den Kader zurückkehrt.

CR7 in dieser Saison fast nur Joker

Cristiano Ronaldo wird sich seine Rückkehr zu Manchester United im Sommer 2022 sicherlich anders vorgestellt haben. Denn in der Liga gehört er nur zu den Einwechselspielern, stand lediglich in 2 von 10 Spielen in der Startelf. Allerdings ist das Team auch ohne den Superstar recht erfolgreich und hat bereits 6 Siege und 1 Remis geholt.

Weiterhin war CR7 in der UEFA Europa League in allen 4 Spielen in der Startelf von ManU und wurde nur einmal ausgewechselt. Zumindest in diesem Wettbewerb und in der portugiesischen Nationalmannschaft ist Cristiano Ronaldo weiterhin ein wichtiger Bestandteil. Es wird spannend zu sehen, ob das auch nach der Suspendierung so bleibt.

Wer schreibt hier?

  • Philip Warschau

    Philip interessiert sich seit Kindesbeinen für den Fußball, vor allem den Effzeh aus Köln. Hier auf fussballnationalmannschaft.net schreibt er über die englische Premier League, die Ligen in Spanien, Italien und Frankreich. Natürlich freut er sich immer auf die Fußball-Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Und kennt die Nationalspieler weltweit auch aus den letzten Turnieren.

P