DFB Spielplan: Wer zeigt die Länderspiele 2022 bis 2028 im Fernsehen?

Stehen deutsche Länderspiele an, muss der Fernsehzuschauer zappen, denn wo das aktuelle Länderspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gezeigt wird, ist oftmals unklar, vor allem nachdem DAZN und MagentaTV in den Markt eingestiegen sind. Die UEFA hat nun bis 2028 ein großes Rechtepaket an RTL vergeben, gut die Hälfte aller DFB-A-Länderspiele bis 2028 in der Nations League und bei den European Qualifiers zur Weltmeisterschaft 2026 und zur EURO 2028″ gehören dazu. Doch auch die ARD und ZDF dürfen weiterhin Länderspiele zeigen.

DFB Spielplan: Wer zeigt die Länderspiele 2022 bis 2028 im Fernsehen?(Photo by Alberto PIZZOLI / AFP)
DFB Spielplan: Wer zeigt die Länderspiele 2022 bis 2028 im Fernsehen?(Photo by Alberto PIZZOLI / AFP)
Wer zeigt die Länderspiele 2022 bis 2028 im Fernsehen
  • 2022: Nations League auf RTL, ARD & ZDF
  • 2022: Fußball WM 2022 auf MagentaTV, ARD & ZDF
  • 2023/2024: European Qualifiers & EURO 2024 bei MagentaTV, RTL, ARD, ZDF
  • 2025: European Qualifiers zur WM 2026: RTL
  • 2028: EURO 2028: RTL

RTL zeigt Großteil der Länderspiele

Im Juni geht es weiter mit der UEFA Nations League 2022, Deutschland spielt gleich vier Mal, zwei Mal davon zeigt RTL das jeweilige Spiel. Auch Testspiele der Nationalelf und Endrundenspiele der Nations League auch ohne deutsche Beteiligung werden künftig beim Privatsender und seiner kostenpflichtigen Streamingplattforn RTL+ zu sehen sein.

Auch ARD und ZDF zeigen Länderspiele

Gut die Hälfte der Länderspiele der deutschen Fußballnationalmannschaft werden weiterhin in den Öffentlich-Rechtlichen ARD und ZDF gezeigt.

Die Fußball WM 2022 bei MagentaTV, ARD & ZDF

Die kommende FIFA WM in Katar zeigen die ARD und das ZDF, zumindest 48 Spiele, der Rest mit 16 WM-Spielen wird exklusiv beim Telekom-Sender MagentaTV gezeigt.

Die EM 2024 bei MagentaTV und RTL

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland wird ebenfalls bei MagentaTV gezeigt, auch RTL sicherte sich 14 Spiele der Gruppenphase, zwei Achtelfinals und einem Viertelfinale. Die ARD und das ZDF teilen sich Subrechte mit der Telekom, es geht um 34 Spiele von 48 Matches.

Es bleibt also ein Flickenteppich was die Übertragungen der Länderspiele der deutschen Nationalelf angeht.

 

close

Newsletter 'Fußball heute'

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kostenlosen Newsletter 'Fußball heute' abonnieren

„Fußball heute“ Newsletter abonnieren &
WM 2022 Ebook als Geschenk 🎁 erhalten!

Jede Woche die aktuellen Fußballspiele und Nachrichten in deinem Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.