1:0

Länderspiel live
Das Länderspiel gestern am 22.03.2017
Alle Länderspiele 2017
Deutschland gegen England am 22.03.2017 | Liveticker heute Deutschland gegen England | Aufstellung Deutschland gegen England | ARD Live Stream Deutschland England 20:45 Uhr | Deutschland gegen Aserbaidschan am 26.03.2017

Fußball heute Abend * 4:5 Elfmeterschießen * Polen – Portugal im EM Viertelfinale ** EM 2016 Liveticker *

Portugal gewinnt im Elfmeterschießen gegen Polen

Veröffentlicht: Donnerstag, 30. Juni 2016 um 23:43 Uhr

Bei der Europameisterschaft steht heute das erste Viertelfinale an. Im Stade Vélodrome in Marseille treffen um 21.00 Uhr Polen und Portugal aufeinander. Polen hatte im Achtelfinale die besseren Nerven gegen die Schweiz und konnte sich im Elfmeterschießen durchsetzen, während Portugal gegen Kroatien in die Verlängerung musste und dort drei Minuten vor Schluss das rettende 1:0 erzielen konnte. Übertragen wird das Spiel heute live von der ARD im Ersten.

EM 2016: Viertelfinale Polen-Portugal

EM 2016: Im Viertelfinale spielen heute um 21.00 Uhr Polen und Portugal gegeneinander




Liveticker Portugal gegen Polen 5:4 Elfmeterschießen

Elfmeterschießen Polen - Portugal

Elfmeter Nr.1Ja/Nein?

TorstandSchütze
11:0Ronaldo (POR)
21:1Lewandowski (PL)
32:1Sanches (POR)
42:2Milik (PL)
53:2Moutinho (POR)
63:3Glik (PL)
74:3Nani (POR)
84:3Błaszczykowski (PL)
95:3Quaresma (POR)
Und damit steht Portugal im Halbfinale der EM 2016
portugal-im-halbfinale
Portugal ist im Halbfinale! ( / AFP PHOTO / BERTRAND LANGLOIS)
EventMinuteGeschehnisse
120. + 1AUS!
Es bleibt beim 1:1 und kommt somit zum Elfmeterschießen
120.Eine Minute obendrauf
119.Pepe blockt einen Schuss von Polen
117.Die Zeichen stehen auf Elfmeterschießen
116.Jetzt versucht es Portugal wieder einmal mit einem Angriff. Der halbherzig vorgetragene Angriff ist aber kein Problem für die eng stehenden Polen
114.Wieder Einwurf für Polen in etwa 20 Metern Torentfernung. Der Einwurf wird zunächst von Pepe angenommen, dann kommt der Ball aber wieder an die Polen zurück, die das Spielgerät aber am Tor vorbei schießen
113.Dort zirkuliert er in den Reihen der Polen. Relativ unbehelligt von den Portugiesen
112.Der Konter wurde von Polen zur ecke gelenkt. Die verpufft aber und der ball geht ins Mittelfeld
111.Einwurf Polen, etwa 20 Meter Torentfernung. Portugal erobert aber den Ball und leitet sofort einen Konter ein
110.Das wird also eine kleine Nachspielzeit geben. Die Pause haben die Spieler aber gerne angenommen
108.Das Spiel ist unterbrochen, weil ein Flitzer über das Feld rennt. Mit Schiedsrichterball geht es jetzt weiter
107.Eckball für Polen. Malik gibt ihn aber zu flach herein, so dass keine Gefahr entsteht
105.Polen bleibt offensiv. So haben wir das während des gesamten Spiels bislang gesehen, dass immer eine Mannschaft am Offensivdrücker ist. Über weite Strecken war das Portugal, gerade sind es aber die Polen
105.Ab in die zweite Hälfte der Verlängerung! Polen hat den Ball ins Spiel gebracht
105.Ende der ersten Hälfte in der Verlängerung
103.Weiterer Angriff von Polen und wieder ist es Lewandowski, über den dieser Angriff läuft. Der Angriff wurde aber verteidigt
101.Immer öfter kommt Polen jetzt in die Nähe des portugiesischen Tors
99.Schöner Angriff der Polen über Lewandowski, der Milik sieht und ihn schickt. Dessen Ball geht aber knapp über das Tor
felix-brych
Felix Brych gibt gelb! / AFP PHOTO / BORIS HORVAT
97.Mączyński geht bei Polen und Jodłowiec kommt
95.Portugal nimmt Carvalho vom Latz und bringt Danilo. Somit hat Portugal sein Auswechselkontingent erschöpft
94.Polen lässt Portugal weiterhin viel Raum, geht nicht zum Ballführenden Spieler, sondern versucht den Raum dicht zu machen
93.Portugal hat sich zurückfallen lassen und dadurch entsteht ein Raum für Polen. Aber kurz nach der Mittellinie ist Portugal wieder da und greift an
92.Nächster Angriff von Portugal, aber Pazdan passt auf und befördert den Ball ins aus
91.Ronaldo trifft wieder in unmittelbarer Nähe zum polnischen Tor den ball nicht richtig
91.Und das gewohnte Bild: Portugal im Angriff
91.Los geht es mit den ersten 15 Minuten der Verlängerung. Anstoß Portugal



EventMinuteGeschehnisse
90. + 3AUS.
Es kommt zur Verlängerung beim Stand von 1:1
90. + 2Carvalho sieht nach einem Foul Gelb
90. + 1Portugal sucht wieder einmal eine Lücke in der portugiesischen Abwehrreihe und findet keine

ronaldo-verzweifelt
Ronaldo verzweifelt - es gibt Verlängerung!
90.Es gibt eine Nachspielzeit von drei Minuten
87.Milik steigt im Zweikampf zu hart mit seinem Ellenbogen ein und sieht Gelb
86.Sowohl Polen als auch Portugal mussten im Achtelfinale durch die Verlängerung. Hier sind keine fünf Minuten mehr zu spielen und es riecht nach abermaliger Verlängerung
85.Genau auf Höhe des Elferpunktes bekommt Ronaldo eine Flanke. Er trifft den Ball aber nicht richtig. Schöne Flanke auf den komplett ungedeckten Ronaldo
83.Einwurf Portugal, nähe der Eckfahne. Der Ball kommt konservativ und kurz, daraus baut Portugal einen ansehnlichen Angriff auf, den letztendlich der polnische Torwart abfängt
81.Nun wechselt auch Polen:
Grosicki geht und der 19-Jährige Kapustka kommt für ihn ins Spiel
80.Jędrzejczyk rettet, bevor Ronaldo an den Ball kommt. Ecke. Die bringt aber nichts ein
79.Wechsel Portugal: Mario geht und der Offensivjoker Quaresma kommt
78.Pepe köpft eine Ecke aufs Tor, aber der polnische Schlussmann steht genau richtig und fängt den Ball
76.Portugal versucht weiterhin früh zu stören. Meist gelingt es auch, doch dann ist die polnische Deckung wieder zu massiert und gibt keine Lücke frei
74.Das war einer der seltenen Momente, während denen Polen vor das portugiesische Tor kommt. Doch Grosicki hätte sich beim Abschluss mehr Zeit lassen sollen. So hat er das Leder am Tor vorbeigedroschen
72.Silva verlässt den Platz, für ihn kommt Moutinho
71.Polen lässt Portugal sehr viel Platz, auch in der eigenen Defensive
70.Silva mit einem taktischen Foul und auch er sieht dafür die gelbe Karte
68.Milik kommt im portugiesischen 5er an den Ball, den Rui Patrício gerade so parieren kann
65.Taktisches Foul von Glik an Ronaldo. Klare Sache: Gelb
63.Jetzt kommt Polen aber einmal vielversprechend hinten raus, aber ein Fehlpass landet bei Ronaldo, der das Leder sofort nach vorne passt. Dort kommt der Ball zu Soares, der zieht ab und verfehlt das Tor nur um Haaresbreite
61.Jetzt die Möglichkeit für Polen, aus dem eigenen Feld heraus zu kommen. Aber auf Höhe der Mittellinie ist Schluß
59.Silvas Gewaltschuß an der polnischen Strafraumgrenze wird abgeblockt, der ball geht zurück ins Mittelfeld
sanchez-milik
58.Polen kommt nur gelegentlich zu Konterchancen, doch die scheitern an der Abschlussschwäche der Polen
57.Während die erste Halbzeit keinen richtigen Sieger in Sachen Feldüberlegenheit hatte, ist in der zweiten Hälfte bislang Portugal durchaus die spielbestimmende Mannschaft
55.Ronaldo kommt 10 Meter vor dem polnischen Tor in ganz spitzem Winkel an den Ball. In der Mitte ist ein Portugiese mitgelaufen, doch CR7 versucht es allein und trifft nur das Außennetz
53.Polen konnte sich jetzt erstmals in dieser Halbzeit aus der Offensivzange der Portugiesen befreien. Weniger jedoch aus eigener Kraft, eher, weil sich Portugal zurückfallen gelassen hat
52.Portugal ist seit dem Wiederanpfiff deutlich offensiver ausgerichtet und schnürt Polen gerade vor dem eigenen Strafraum ein
50.Fabiański kann eine Schritt vor Ronaldo eine Flanke abfangen
48.Es ist bislang kein hochklassiges Spiel hier zwischen Polen und Portugal. Beide Mannschaften haben große Probleme in der Offensive
46.Es geht unverändert in die zweite Halbzeit
EventMinuteGeschehnisse

45. + 1Halbzeit
Es bleibt beim 1:1
45.Es gibt eine Minute Nachspielzeit
43.Zwei Mal innerhalb kurzer Zeitr wurde Ronaldo jetzt hart rangenommen, ja, man könnte auch sagen, gefoult
41.Jędrzejczyk sieht den gelben karton
40. Portugal mit einem Angriff über die linke Seite durch Ronaldo. Der findet kein Durchkommen, spielt zurück und der erneute Angriff wird abgewehrt
39.Eckball Portugal. r kommt aber zu ungenau herein und kann mühelos verteidigt und aus der Gefahrenzone heraus gebracht werden
37.Jetzt hat das Angriffsspiel wieder gewechselt. Es ist immer ein Hin und ein Her. Momentan greift wieder nur Polen an
34.Jetzt ist das Spiel wieder offen. Keine Mannschaft war bislang spielbestimmend. Beide Teams sind im Abschluss schwach
32.Toooor Sanches 1:1
Genau auf der 16er-Linie bekommt Sanches den Ball. Er legt ihn sich kurz zurecht und zieht dann durch die komplette polnische Abwehr ab, halbhoch und versenkt das Leder im portugiesischen Kasten. Abgefälscht wurde der Ball noch von Krychowiak

portugal-fans
Die Portugiesen jubeln! Foto AFP
29.Erneut versucht es Portugal über die linke Seite. Kein Durchkommen und als der ball dann in den 16er geflankt wird, geht Ronaldo in Richtung des Balles, wird aber von einem polnischen Abwehrspieler umgerissen. Kein Elfer. Das hätte man aber durchaus pfeifen können
28.Ronaldo wartet vor dem polnischen 16-er und tatsächlich kommt der ball zu ihm. Ohne zu fackeln haut er drauf, aber der polnische Keeper kann den Ball fangen
26.In der polnischen Defensive ist immer ein Mann mehr da, also bei den Portugiesen in der Offensive, so dass Portugal gar nicht erst gefährlich vor den polnischen Kasten kommt
24.Jetzt ist Portugal mal wieder vor dem polnischen Tor, doch Portugal ist in der Offensive heute ganz, ganz schwach
22.Polen gerade ständig am Drücker, aber zu schwach im Abschluss. Trotzdem kommt Portugal gerade nicht aus der eigenen Hälfte heraus
21.Jetzt ein Eckball für Polen. Der ball kommt zwar gut rein, aber er wird von Portugal abgefangen
20.Im polnischen Spiel sind die Pässe, die über weitere Strecken gehen, viel zu ungenau, was immer wider zu unnötigen Ballverlusten führt
18.Pepe mit einem wunderschönen Flankenball über die Hälfte der polnischen Hälfte in den 16er, aber dort stand kein Mitspieler, der den Ball hätte verwerten können
16.Im Gegenzug kommt Lewandowski in den port. Strafraum, lässt dort Pepe aussteigen und zieht ab. Aber der Winkel war zu spitz, kein Problem für den port. Keeper
15.Freistoß Portugal. 30 Meter zentral. Ronaldo hat das Spielgerät aber in die polnische Mauer
14.Konter der Polen, der durch einen Schuss von Milik abgeschlossen wird. Der ball geht knapp rechts am Tor vorbei
13.Der nächste Angriff der Portugiesen endet im Abseits
11.Und wieder hat Polen im Mittelfeld den Ball, den sich die Polen in aller Ruhe hin und her schieben. Portugal schnappt sich das Leder, versucht zu stürmen, der Ball wird von der polnischen Abwehr aber zur ecke geklärt. Der Eckball kommt aber zu ungenau

polen-fans
Die Polen jubeln! Foto AFP
8.Portugal versucht einen Angriff aufzubauen, kommt auch bis in den polnischen Strafraum durch, dort fasst sich CR7 ein Herz, sein Schuss wird aber abgeblockt
6.Es bleibt auch beim Versuch der Portugiesen, das Spiel an sich zu reißen. Momentan ist Polen spielbestimmend
5.Polen hat den Ball im Mittelfeld und schiebt ihn sich genüsslich gegenseitig zu. Polen spielt also schon jetzt auf Zeit
4.Portugal versucht das Spiel an sich zu ziehen und Polen versucht früh im Mittelfeld zu stören
3.Nun müssen die Portugiesen kommen, was sie auch tun
2.Toooooor 1:0 Polen
Lewandowski bekommt mitten im portugiesischen Strafraum den Ball von der linken Seite und locht eiskalt ein
1.Polen spielt hier gleich munter los und versucht Druck aufzubauen
1.Es geht los!
Anspiel hatte Polen
Vor dem Spiel gerade erst eine Gedenkminute für die Opfer der Anschläge auf dem Flughafen in der Türkei
20.55 UhrDie beiden Mannschaften laufen gerade auf das Spielfeld. zunächst die Hymnen, dann die Platzwahl und dann geht es los, mit dem Viertelfinale der Euro 2016 in Frankreich
20:15 UhrJetzt ARD anschauen! Um 20:15 Uhr die ARD einschalten, wenn Mehmet Scholl zusammen mit Matthias Opdenhövel auf das Spiel einstimmen! Tom Bartels wird der Moderator heute Abend sein!
20:05 UhrZu den Aufstellungen! Diese gibt es nun erst eine Stunde vor Anpfiff um 20 Uhr. So wird Polen heute Abend spielen:
Fabianski - Piszczek , Glik , Pazdan , Jedrzejczyk - Krychowiak , Maczynski - Blaszczykowski , Grosicki - Milik - Lewandowski

aufstellung-polen
20:05 UhrSo wird Portugal heute Abend spielen:
Rui Patricio - Cedric , Pepe , José Fonte , Eliseu - William Carvalho , Renato Sanches - Joao Mario , Adrien Silva - Nani , Cristiano Ronaldo

aufstellung-portugal
18:00 UhrDrei Stunden vor dem Anpfiff haben wir einmal geschaut, was auf Twitter zum EM-Viertelfinale kommt. Eurosport zeigt dieses schöne Grafik ganz im Stile der Römer oder besser Gallier:

euro2016-viertelfinale
16:30 UhrTrikots! In welchen Trikots spielen die Mannschaften heute Abend? Da Polen das Heimrecht hat, wird man wahrscheinlich in den weißen Heimtrikots spielen. Portugal wird dann in den roten Heimtrikots spielen. Zum Polen Trikot. Zum Portugal Trikot. Wie haben uns hier die Trikots von heute Abend einmal genauer angeschaut.
15 UhrWer gewinnt heute Abend dieses EM-Viertelfinale? Favorit ist das Team aus Portugal, das sagen zumindest die Buchmacher. Wir haben uns die Wettquoten der Wettanbieter angeschaut: Favoriten der EM 2016 ** Wer gewinnt das Viertelfinale Polen – Portugal? ** Wettquoten Polen gegen Portugal. Bei Ladbrokes sind die Quoten wie folgt: Sieg Polen 3,75, Sieg Portugal nur 2,4. Unentschieden 3,0.

13:00 UhrSchiedsrichter wird der deutsche Dr. Felix Brych aus München mit seinem Gespann bestehend aus Borsch (Mönchengladbach), Lupp (Zossen), Dankert (Rostock), Fritz (Korb) sein.

Schiedsrichter Felix Brych beim Gruppe D Vorrundenspiel zwischen Uruguay und Costa Rica bei der WM 2014. AFP PHOTO / GABRIEL BOUYS
Schiedsrichter Felix Brych beim Gruppe D Vorrundenspiel zwischen Uruguay und Costa Rica bei der WM 2014. AFP PHOTO / GABRIEL BOUYS
12:30 UhrDas Stadion: Gespielt wird in Marseille - Das Velodrome Stadium von Marseille, Süd-Frankreich, gehört zu den Hightlights unter den Stadien. Es hat Platz für 67.000 Zuschauer. Die Notre-Dame-de-la-Garde Basilica im Hintergrund.

Velodrome Stadium von Marseille, Süd-Frankreich. The Stade Velodrome mit Platz für 67.000 Zuschauer. Die Notre-Dame-de-la-Garde Basilica im Hintergrund. AFP PHOTO / BORIS HORVAT
AFP PHOTO / BORIS HORVAT

Beide Mannschaften können mit ihren Topspielern auflaufen, denn beide Teams haben keine Verletzten zu beklagen. Sogar ein Deutscher wird auflaufen, Felix Brych aus München wird die Partie als Schiedsrichter leiten. Das Spiel Portugal gegen Polen ist auch ein Spiel zwischen Cristiano Ronaldo und Robert Lewandowski. Sieht man die Partie vor dem Hintergrund dieses Duells, dann liegen die Vorteile eindeutig bei Portugal. Während Lewandowski bei der EM seiner Form hinterher läuft, konnte Ronaldo wenigstens in einem Spiel schon einmal seinen Knoten platzen lassen. Auch mit Nani und vor allem mit Quaresma haben die Portugiesen zwei weitere Topspieler in ihren Reihen.

Polen hat einen genauen Matchplan

Der polnische Trainer Adam Nawalk gab sich in der Pressekonferenz zum Spiel locker und zuversichtlich. „Wir haben bisher gezeigt was wir können“, sagte er und meinte weiter, dass man seine eigenen Stärken kenne und deshalb auch wisse, wie man in die nächste Runde komme. Bei Portugal gelte es, sie nicht zum Kontern kommen zu lassen. Er habe mit seinem Trainerteam einen Matchplan erstellt und den müssten seine Spieler das gesamte Spiel über einhalten. Wichtig sei, dass man das Spiel gegen Portugal in jeder Phase selbst unter Kontrolle hätte.
Vieles hängt für Polen auf jeden Fall auch davon ab, ob die Ladehemmung bei Lewandowski endlich endet. Seine Tore kann das Team heute mehr als in allen anderen EM-Spielen brauchen.

Portugal will viel Ballbesitz

Auf der anderen Seite stapelt der portugiesische Trainer bewusst tief, wenn er sagt, die Chancen bei diesem Spiel stünden 50:50. Natürlich weiß auch Fernando Santos, dass seine Mannschaft als klarer Favorit in das Spiel geht. Im Spiel der Polen habe ihn vor allem das starke Umschalten von der Abwehr zum Angriff beeindruckt, sagt der portugiesische Trainer. Für sein Team bedeute das, dass man über viel Ballbesitz Wege finden müsse, die Schwächen des Gegners auszunutzen. Bei der Startelf wird Santos wohl wenig gegenüber dem Spiel gegen die Kroaten umstellen. Allerdings dürfte für den Mittelfeldwirbelwind Renato Sanches die Zeit gekommen sein, ein Spiel von der ersten Minute an mitgestalten zu dürfen.


Send this to friend