Reus: WM-Titel wird sehr schwierig

Veröffentlicht: Montag, 3. Februar 2014 um 22:59 Uhr

Der mutmaßliche WM-Fahrer Marco Reus hält den Weltmeistertitel zu gewinnen für ein äußerst schwieriges Unterfangen. Verhalten optimistisch ist Reus dennoch, was den sportlichen Erfolg der Spieler im DFB-Trikot angeht. Trotz großer Konkurrenz räumt er auch dem eigenen Auswahlteam Chancen ein, den Weltmeistertitel zu gewinnen. Nur eben recht kleine.

Marco Reus im DFB-Trikot

Marco Reus im DFB-Trikot

Marco Reus zählt nicht zu den Lautsprechern der Fußballbranche. Zumindest öffentlich gibt sich der gebürtige Dortmunder stets zurückhaltend. Dies änderte er auch nicht in einem kürzlich geführten Interview, in dem er sich über die Chancen der deutschen Nationalmannschaft auf den WM-Titel äußert.

Statt das eigene Team wortstark auf den Favoritenschild zu haben, betonte Reus, dass es sehr schwierig werde, Weltmeister zu werden. „Es wird sehr schwierig, viele Teams wollen gewinnen und natürlich auch wir. Ich denke, wir haben eine tolle Mannschaft, doch die Aufgabe bleibt hart. Wir müssen extrem fokussiert sein, besonders an den Spieltagen.“ Dies unterstreicht einmal mehr, dass die Spieler die Linie von Bundestrainer Jogi Löw aufnehmen.

Deutschland nur einer von vielen Favoriten

Jene, Linie, die da nicht müde wird, auf den Weltmeister Brasilien zu verweisen, der Heimrecht habe und die vielen anderen starken Fußballnationen aufzuzählen, die ebenfalls um den Titel ringen wollen. Vielen Kritikern ist dieses Auftreten allzu bescheiden. Doch besteht durchaus die Möglichkeit, dass all diese Äußerungen lediglich die nach Außen verfoglte Linie ist. Und jemand wie Marco Reus intern tatsächlich ganz andere Ziele verfolgt und daraus auch keinen Hehl macht.

Foto-Quelle: © Wikipedia/Michael Kranewitter.

Das WM Trikot 2018 kaufen