Aufstellung
20 Uhr
1:1


Liveticker
Das letzte Länderspiel am 22.06.2017
Deutschland gegen Chile am 22.06.2017
Alles zur Nationalmannschaft von Chile


Aufstellung
17 Uhr
-:-



Liveticker
Das nächste Länderspiel am 25.06.2017
Deutschland gegen Kamerun am 25.06.2017
Alles zur Nationalmannschaft von Kamerun
Alle Länderspiele 2017 | Confed Cup 2017 | www.Confed-Cup.de | Confed Cup Spielplan | ZDF Livestream AUS-GER | ARD Livestream GER - CHI

Wer spielt gegen wen? Das ist das Champions-League-Achtelfinale

Bayern gegen den FC Arsenal, Leverkusen gegen Atletico Madrid & Dortmund gegen Benfica

Veröffentlicht: Montag, 12. Dezember 2016 um 18:00 Uhr

Um 12 Uhr fand heute in der Uefa-Zentrale in Nyon die Auslosung des CL-Achtelfinales statt. Dabei winkten den drei deutschen Teilnehmer harte Brocken – selbst den Bayern könnten schon jetzt der FC Barcelona winken – doch dazu ist nicht gekommen. In der Europa League sind Schalke 04 und Mönchengladbach vertreten. Die Übertragung übernahm ab 12 Uhr Eurosport 1 im TV.

Update 12:30 Uhr: Bayern München spielt gegen den FC Arsenal, Leverkusen gegen Atletico Madrid & Borussia Dortmund gegen Benfica Lissabon

Alle Spiele des Champions League Achtelfinale 2017

Alle Spiele des Champions League Achtelfinale 2017

Zumindest statistisch könnte es für die Bayern und Leverkusen schwer werden. Beide beendeten die Gruppenphase nur als Tabellenzweite, Dortmund gewann seine Gruppe. Im letzten Jahr kamen 6 von 8 Gruppenerste eine Runde weiter, im Jahr davor auch. In der Saison 2013/2014 kamen sogar alle Gruppensieger weiter. Rechnet man dies zusammen, fliegen Bayern und Leverkusen mit einer Wahrscheinlichkeit von 83 Prozent im Achtelfinale raus. Immerhin gibt es nur eine Chance von 22,5 %, dass die Bayern gegen den FC Barcelona spielen müssen.

Den Beteiligten ist der Gegner relativ egal: „Wir nehmen, wer kommt“, so Thomas Müller. Bayern München kann als Tabellenzweiter auf folgende Tabellenerste treffen: FC Arsenal, SSC Neapel, FC Barcelona, AS Monaco, Leicester City und Juventus Turin. Aber auch der BVB als Tabellenerster hat es mit keinen leichten Gegner zu tun: Paris Saint-Germain, Benfica Lissabon, Manchester City, FC Porto oder FC Sevilla. Gerade letzterer wäre ein harter Brocken, hat man doch zuletzt drei Mal in Folge die Europa League gewonnen.

Liveticker: Auslosung des Champions-League-Achtelfinale heute - Wer spielt gegen wen? AFP PHOTO / TOBIAS SCHWARZ

Auslosung des Champions-League-Achtelfinale heute – Wer spielt gegen wen? AFP PHOTO / TOBIAS SCHWARZ

Team 1Team 2
Manchester CityAS Monaco
Real MadridSSC Neapel
FC PortoJuventus Turin
Benfica LissabonBorussia Dortmund
FC BayernFC Arsenal
Bayer LeverkusenAtletico Madrid
Paris St.-GermainFC Barcelona
Leicester CityFC Sevilla

Niemand weiß, ob ein Tabellenzweiter tatsächlich der leichtere Gegner ist. Hier die Regeln der Auslosung:

Die Regeln der Auslosung heute

Es gibt nur zwei Lostöpfe: Im ersten sind die Gruppensieger, im zweiten Topf die Gruppenzweiten. Keine Mannschaft kann gegen ein Teamspielen, den er bereits in der Gruppenphase als Gegner hatte. Zum Beispiel: Bayern kann nicht gegen Atlético Madrid spielen. Keine Mannschaft kann gegen einen Verein aus dem eigenen Verband gelost werden. Deutsche Achtelfinal-Duelle sind somit ausgeschlossen. Die Gruppensieger treten im Achtelfinale zuerst auswärts an, haben dann den Vorteil, das Weiterkommen im Rückspiel vor eigenem Publikum entscheiden zu können.

Die Spieltermine: Die Hinspiele werden in verschiedenen Wochen gespielt und am 14./15. und 21./22. Februar ausgetragen. Die Rückspiele  finden am 7./8. und 14./15. März statt.